Rezension: The Crown´s Game von Evelyn Skye

Tatsächlich ist mir dieses Buch nur zufällig in die Hände gefallen, da es eigentlich nur als Übergang bei mir gelandet ist. Vom Klappentext klang es jedoch wirklich interessant, also habe ich doch gleich mal reingeschnuppert. 

The Crown´s Game von Evelyn Skye, 1. Band

Gulliver Verlag / Hardcover: 457 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 16,99 €, HC 17,95 €
Erschienen: August 2018



Dilogie

Band 1: The Crown´s Game
Band 2: The Crown´s Fate (bisher im April 18 in englisch erschienen)  


 

Die talentierte Vika kann den Schnee beschwören und Asche in Gold verwandeln. Der Einzelgänger Nikolai kann durch Wände sehen und Brücken aus dünner Luft zaubern. Sie sind Magier – die beiden einzigen in Russland. Und erbitterte Gegner, denn nur einer von ihnen kann der neue Magier des Zaren werden. Der Verlierer muss sterben. Und so treten Vika und Nikolai im »Spiel der Krone« gegeneinander an, in dessen Verlauf sie sich gefährlich nahe kommen. Kann ihre Liebe den Verlauf des Spiels verändern und den Tod verhindern?

(Quellenangabe: Amazon 06.01.2019)

Rezension: Erlkönig-Saga - Wintersong von S. Jae-Jones

Dieses Buch habe ich aus dem SuB gefischt und ich muss sagen, dass es ein ganz besonderes und zauberhaftes Buch ist, wenn auch gleichzeitig durchaus düster. ;) 

Erlkönig-Saga - Wintersong von S. Jae-Jones, 1. Band

IVI by Piper Verlag / Taschenbuch: 456 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 11,99 €, TB 15,00 €
Erschienen: Dezember 2017


Dilogie

Band 1: Wintersong


 

An jenem Tag, an dem das alte Jahr stirbt und die Grenze zwischen den Reichen der Kobolde und der Menschen verwischt, wandelt der Erlkönig durch die Welt der Sterblichen, auf der Suche nach einer Braut. Diese muss ihm in sein Reich unter der Erde folgen, den König ehelichen und sterben – denn nur durch ihren Tod wird die Wiedergeburt des neuen Jahres gewährleistet.
Seit ihrer Kindheit kennt die 18-jährige Liesl die Sage um den unheimlichen, faszinierenden Erlkönig. Als ein mysteriöser Fremder auftaucht und Liesls Schwester entführt, weiß Liesl: Nur sie kann ihre Schwester noch aus den Fängen des Erlkönigs befreien, indem sie ihm in sein Reich folgt und ihn anstelle ihrer Schwester selbst heiratet. Doch wer ist dieser geheimnisvolle Mann? Während Liesl noch versucht, ihre Gefühle zu verstehen, arbeiten die alten Gesetze der Unterwelt bereits gegen sie ...

(Quellenangabe: Amazon 01.01.2019)

Rezension: Rise & Doom - Prinz unter dem blutroten Mond von Ina Taus

ACHTUNG:
Zweiter Band einer Trilogie und kann Spoiler enthalten.

Nachdem mich der erste Band schon sehr neugierig gemacht hatte, wollte ich mir die Fortsetzung natürlich nicht entgehen lassen. 

Rise & Doom - Prinz unter dem blutroten Mond von Ina Taus, 2. Band

impress by Carlsen Verlag / Ebook: 367 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 3,99 €
Erschienen: Mai 2019



Trilogie

Rise & Doom 1: Prinzessin der blutroten Wüste
Rise & Doom 2: Prinz unter dem blutroten Mond
Rise & Doom 3: Königin des blutroten Throns (Juli 2019)


 

**Eine Liebe, die so verboten wie unsterblich ist…** 
 
Rise kommt es vor, als läge ihr Leben als Prinzessin von Red Desert Ewigkeiten zurück. Und das obwohl sie erst seit ein paar Tagen mit Doom unterwegs ist, dem angeblichen Gesandten der von ihr bisher so sehr verabscheuten Vampire. Während sie ihm wo es nur geht Kontra bietet, fühlt sie sich zugleich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Denn es gibt immer wieder Momente, in denen er sie hinter seine sorgsam errichteten Mauern blicken lässt. Aber bald schon muss Rise erkennen, dass Doom eigene Ziele verfolgt: Seine Schwester Bliss wurde nach Northern Land entführt, ins Land der Werwölfe – eine Welt, fest im Griff von Eis und Schnee, über deren Hauptstadt jede Nacht der Blutmond steht…

(Quellenangabe: Amazon 06.05.2019)
 

Rezension: ADDICTED - Im Bann des Verbotenen von Anna-Sophie Caspar

Ein neues Buch von der lieben Anna-Sophie Caspar und ich war neugierig darauf, was sie sich dieses Mal hat alles einfallen lassen. :) 

ADDICTED - Im Bann des Verbotenen von Anna-Sophie Caspar, 1. Band

Selfpublishing / Ebook: 270 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 3,99 €, TB 12,99
Erschienen: Mai 2019


Trilogie

Band 1: Im Bann des Verbotenen
Band 2 erscheint im Herbst 2019
Band 3 erscheint im Winter 2019/2020 

 
 

Eine mysteriöse Bruderschaft auf der Jagd nach magischen Gegenständen. Eine Polaroidkamera, die deine dunkelsten Geheimnisse offenbart. Und eine verbotene Liebe.

Blake und ihre Schwestern nehmen ein merkwürdiges Jobangebot von dem geheimnisvollen Skylar Morrel an. Sie sollen magische Gegenstände suchen und zu ihm zurückbringen. Was sie nicht wissen: Die magischen Gegenstände machen süchtig. Ohne es zu ahnen, werden sie dadurch zu Catcherinnen. Doch schon bald sind die Gegenstände nicht mehr ihr einziges Problem - auch die Bruderschaft hat die drei Schwestern ins Visier genommen.
Skylar war von Anfang an dazu bestimmt, der Protektor der Schwestern zu werden. Doch er verliebt sich in Blake und die Liebe zwischen einem Protektor und einer Catcherin ist unter allen Umständen verboten.
Schaffen es die Schwestern, sich dem Sog der Gegenstände zu entziehen?
Und gibt es eine Chance für die Liebe zwischen Skylar und Blake?

(Quellenangabe: Amazon 09.05.2019)

Rezension: Dark Age 2 - Hoffnung von Sabine Schulter

ACHTUNG:
Zweiter Band einer Dilogie und kann Spoiler enthalten.

Nach dem ersten Band war ich neugierig darauf, was mich von der Umsetzung und Aufklärung noch erwarten wird. 

Dark Age 2 - Hoffnung von Sabine Schulter, 2. Band

Dark Diamonds by Carlsen Verlag / Ebook: Seiten
Kostenpunkt: Ebook 3,99 €
Erschienen: April 2019


Dilogie

Dark Age 1: Bedrohung
Dark Age 2: Hoffnung


 

 **Nur Licht wird die Dunkelheit vertreiben**
 
Nachdem Liz so viel Unerwartetes über ihr eigenes Leben und ihre Fähigkeiten erfahren hat, steht sie regelrecht unter Schock. Auch ihre Gefühle für Nick geraten in diesen Strudel aus Zweifeln und Verwirrung. Fort ist die Sicherheit, die sie einst bei ihm gefunden hat. Doch Liz bleibt kaum Zeit zur Ruhe, denn die Dunklen greifen ununterbrochen die sicher geglaubte Hauptstadt an. Liz muss nicht nur ein mörderisches Komplott aufdecken, das bis in höchste Regierungskreise reicht, sondern sich gleichzeitig Nick und ihrer düsteren Vergangenheit stellen…

(Quellenangabe: Amazon 12.05.2019)

 

Rezension: Hunting the Beast - Nachtgefährten von Cosima Lang


Irgendwie hat mich die Beschreibung dieser Geschichte total neugierig auf sich gemacht und so musste ich sie gleich auf dem Kindle suchten. 

Hunting the Beast - Nachtgefährten von Cosima Lang , Einzelband

Dark Diamonds by Carlsen Verlag / Ebook: 295 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 3,99 €
Erschienen: April 2019

 
**Rache oder Liebe – welche Wahl triffst du?**
 
Seit Dot vor Jahren bei einem Wolfsangriff ihre Eltern verloren hat, lebt sie für die Rache. Sie gehört der Gilde der »Reds« an, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Nachtwesen aller Art zu jagen. Dass sie sich dabei bisweilen am Rande der Legalität bewegt, nimmt Dot in Kauf. Doch die Zeiten ändern sich. Von einem Tag auf den anderen wird den Reds die Jagd untersagt – und Dot versteht die Welt nicht mehr. Anstatt zu kämpfen, soll sie nun ausgerechnet mit einem Werwolf zusammenarbeiten. Und wenn sie ganz ehrlich zu sich ist, dann ist dieser Ben der coolste Nerd, den sie je getroffen hat…

(Quellenangabe: Amazon 27.04.2019)

Rezension: Once and for all von Sarah Dessen

Heute stelle ich euch ein Buch vor, was mich auf Grund seines Klappentextes sehr neugierig gemacht hat :)

Once and for all von Sarah Dessen, Einzelband

dtv Verlagsgesellschaft / Taschenbuch: 400 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 9,99 €, TB 10,95 €
Erschienen: April 2019


 

Vier Hochzeiten und ein Liebesfall

Louna ist die Tochter der gefragtesten Hochzeitsplanerin von Lakeview. Deren Mitarbeiter sind gestählt im Umgang mit panischen Bräuten und kaltfüßigen Bräutigamen. Und bei allem, was sie erlebt haben, glaubt keiner von ihnen mehr an die wahre Liebe. Auch Louna glaubt nicht mehr an das ewige Liebesglück, denn ihre erste Liebe wurde ihr genommen. Seit damals hält sie jeden, der sich ihr nähert, auf Abstand. Auch Ambrose, den charmant-chaotischen Bruder einer zahlungskräftigen Braut to be. Als Lounas Mutter ausgerechnet Ambrose als Praktikant einstellt, beginnt Lounas sorgsam errichteter Schutzwall zu bröckeln …
 
(Quellenangabe: Amazon 29.04.2019)

Rezension: Die Wandler - Der Kuss des Wandlers von Lena Klassen

Auf dieses Buch bin ich durch die liebe Nadine von SelectionBooks aufmerksam geworden. Sie hat so davon geschwärmt, dass ich mir einfach sicher war, dass es auch unbedingt bei mir einziehen muss ;) 

Die Wandler - Der Kuss des Wandlers von Lena Klassen, 1. Band

Eisermann Verlag / Ebook: 450 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 4,99 €, 12,90 €
Erschienen: November 2017


Mehrbänder

Band 1: Der Kuss des Wandlers
Band 2: Der Verrat des Wandlers
Band 3: Der Fluch des Wandlers
 
Band 4: Der Schwur des Wandlers

 

Ein Volk aus einer anderen Welt.
Ein dunkles Wesen mit unvorstellbarer Macht.
Und eine junge Geigerin, die kein Wunderkind ist - oder vielleicht doch?

Als Kiara mit eigenen Augen sieht, dass sich ihr Geigenlehrer in eine Elster verwandeln kann, ist in ihrem Leben nichts mehr, wie es war. Denn seit vielen tausend Jahren leben die Wandler unerkannt in unserer Mitte – und Kiara ist eine von ihnen. In dem Kampf der beiden verfeindeten Wandler-Clans fällt ihr eine gefährliche Aufgabe zu: Sie soll sich in Prag unter die neuen Schüler des gegnerischen Clans mischen und den Skorpionkönig finden, bevor er sein tödliches Potenzial entfaltet. Dabei will Kiara doch nur ihre Vogelgestalt entdecken und fliegen. Und für ihre Mission ist es auch nicht gerade hilfreich, dass sie sich gleich am ersten Tag verliebt ... 

 
(Quellenangabe: Amazon 16.12.2018)

Rezension: Frostfeuer von Kai Meyer

Tatsächlich steht dieses Buch schon seit drei Jahren in meinem Schrank. Es war ein Weihnachtsgeschenk meiner Schwester und heute habe ich endlich mal zur Märchenadaption von Kai Meyer zur Schneekönigin gegriffen und war neugierig auf die Umsetzung. 

Frostfeuer von Kai Meyer, Einzelband

Loewe Verlag / Hardcover: 300 Seiten
Kostenpunkt: HC 6,99 €
Erschienen: November 2017

 

Sankt Petersburg, 1893: Seit jemand den Herzzapfen der Schneekönigin gestohlen hat, wird der Winter immer grausamer, und Eis und Schnee erobern die Stadt. Das kümmert Maus allerdings wenig. Denn das Mädchen, das im Hotel Aurora die Schuhe und die Baderäume putzt, hat das Hotel noch nie verlassen. Ihre traurige Welt beschränkt sich auf die Räume, Treppen und geheimen Schlupfwinkel des Hotels -- und auf die anderen Angestellten, die ständig auf ihr herumhacken. Doch dann zieht eine geheimnisvolle Frau ein, zusammen mit einem seltsamen stummen Jungen. Außerdem taucht Tamsin Spellwell auf, die nicht nur erstaunlich bunte Kleider, sondern auch magische Kräfte besitzt. Schon bald steckt Maus mitten in einem Kampf um das Schicksal der Welt. Und es ist gar nicht so leicht, herauszufinden, wer dabei gut und wer böse ist ...

(Quellenangabe: Amazon 28.12.2018)

Rezension: constellation - In ferne Welten von Claudia Gray

ACHTUNG:
Zweiter Band einer Dilogie und kann Spoiler enthalten.

Nachdem mir der erste Band dieser Dilogie so unglaublich gut gefallen hatte, war ich regelrecht gespannt darauf was sich die Autorin noch hat alles einfallen lassen. 

constellation - In ferne Welten von Claudia Gray, 2. Band

cbj by Random House / Hardcover: 460 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 11,99 €, HC 18,00 €
Erschienen: September 2018
 

Einst wollten sie sich töten. Jetzt wollen sie füreinander sterben.

Noemi ist ohne Abel auf ihren Planeten zurückgekehrt. Er, der so viel mehr ist als nur eine künstliche Intelligenz, soll ein freies Leben führen. Am anderen Ende des Weltraums wagt Abel kaum zu träumen, Noemi wiederzusehen. Doch das geschieht schneller als vermutet. Abels Schöpfer Burton Mansfield hat ihn aufgespürt und schickt ihm eine Botschaft: Noemi befindet sich in seiner Gewalt, und Abel hat vierundzwanzig Stunden, nach London zu kommen, sonst stirbt Noemi. Um seine große Liebe zu retten, folgt Abel dem Ruf seines skrupellosen Schöpfers. Doch dessen Tochter hat einen noch perfideren Plan …

(Quellenangabe: Amazon 10.12.2018)

Rezension: Cat & Cole - Ein grausames Spiel von Emily Suvada

ACHTUNG:
Zweiter Band einer Trilogie und kann Spoiler enthalten.

Schon beim ersten Band war ich total fasziniert von der Geschichte, wenn sie auch viele Technikbereiche mit eingebaut hatte. Dennoch fand ich diese Grundidee, die Umsetzung und vor allem die Charaktere einfach nur genial. 

Cat & Cole - Ein grausames Spiel von Emily Suvada, 2. Band

PLANET by Thienmann Verlag / Taschenbuch: 464 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 12,99 €, TB 17,00 €
Erschienen: April 2019


Trilogie

Band 1: Die letzte Generation
Band 2: Ein grausames Spiel

Short Story: Vergessene Wunden


 

Die Seuche ist vorüber, aber der Kampf hat gerade erst begonnen!

Cat ist erschöpft, verwundet und schockiert über die grausame Entdeckung über ihren Vater. Sein Plan: die komplette Menschheit nach seinen Wünschen umzuprogrammieren. Cat und Cole müssen ihn aufhalten und dafür eine Allianz mit dem Feind eingehen. Aber überall warten Lügen und Betrug. Cat muss alles und jeden, dem sie vertraut, infrage stellen. Und während ihr Vater immer zwei Schritte voraus ist, stellen sich Cats Geheimnisse, versteckt in ihrem eigenen Kopf, als größte Bedrohung heraus ...

(Quellenangabe: Amazon 13.04.2019)

Rezension: Cat & Cole - Vergessene Wunden von Emily Suvada

ACHTUNG:
Short Story einer Trilogie, sodass Spoiler enthalten sein können.

Diese kleine Story zur Reihe um „Cat & Cole“ hat mich relativ schnell neugierig gemacht. Es ist mal eine Möglichkeit alle „Kinder“ vom Labor mal etwas näher kennenzulernen. 

Cat & Cole - Vergessene Wunden von Emily Suvada, Short Story

PLANET by Thienmann Verlag / EBook: ?? Seiten
Kostenpunkt: Ebook 0,00 €
Erschienen: März 2019


Trilogie

Band 1: Die letzte Generation
Band 2: Ein grausames Spiel

Short Story: Vergessene Wunden

 

Jun Bei, Cole, Anna, Leoben und Ziana sind keine normalen Kinder. Sie leben abgeschottet in dem Labor des berühmten Genetikers Lachlan Agatta, der an ihnen forscht, um einen Impfstoff gegen das ausgebrochene Virus zu finden.
Als aber eines Tages ein Mann und eine Frau der Cartaxus-Organisation auftauchen, scheint sich eine einzigartige Gelegenheit aufzutun: Sie bieten den Kindern einen Ausweg aus der Versuchshölle.
Doch eine von ihnen würde sogar diese einmalige Chance aufs Spiel setzen, um das zu bekommen, was sie will …

(Quellenangabe: Amazon 08.04.2019)

Rezension: Gold & Schatten - Das erste Buch der Götter von Kira Licht


Dieses Buch ist mir einfach überall aufgefallen und es hat einfach perfekt in mein Beuteschema reingepasst. Aus diesem Grund bin ich auch nicht daran vorbeigekommen und musste es einfach lesen. :) 

Gold & Schatten - Das erste Buch der Götter von Kira Licht, 1. Band

Bastei Lübbe Verlag / EBook: 545 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 4,99 €, HC 17,00 €
Erschienen: Februar 2019

Dilogie

Band 1: Gold & Schatten – Das erste Buch der Götter 
 
Prequel: Träume und Hoffnung

 

Gerade erst nach Paris gezogen, verliebt sich die sechzehnjährige Livia Hals über Kopf in Maél. Seine Welt sind die düsteren Katakomben unter den Straßen der Stadt. Die beiden kommen sich schnell näher, doch der draufgängerischen Maél geht immer wieder auf Abstand. Was hat er zu verbergen? Und warum um alles in der Welt kann Livia plötzlich Botschaften hören, die Bäume und Pflanzen zuflüstern? Ist sie dabei, den Verstand zu verlieren? Als es Livia schließlich gelingt, die einzelnen Fäden miteinander zu verknüpfen, kann sie kaum glauben, welches Geheimnis sich ihr offenbart. Denn dass sie Maél kennengelernt hat, war alles andere als ein Zufall...

(Quellenangabe: Amazon 07.04.2019)

Rezension: Träume & Hoffnung: Ein Prequel zu "Gold & Schatten" von Kira Licht

Das Prequel zu „Gold & Schatten“ wollte ich mir unbedingt auch genauer anschauen, wenn die Seitenzahl auch nicht so hoch war. Doch es war kostenlos angeboten und gehörte ja zum Buch dazu.

Träume & Hoffnung: Ein Prequel zu "Gold & Schatten

Bastei Entertainment / EBook: 53 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 0,00 €
Erschienen: Februar 2019

 

Dilogie

Band 1: Gold und Schatten - Das erste Buch der  Götter
 

Prequel: Träume & Hoffnung

 

Maél ist fast am Ziel. In Paris, der Stadt der Liebe, soll er endlich das finden, was ihn seit 3.000 Jahren durch die Welt irren lässt.

In diesem spannenden Prequel zu GOLD & SCHATTEN wird Maéls Geschichte erzählt - wie er nach Paris kommt, um seiner Suche endlich ein Ende zu setzen. Dabei ahnt er noch nicht, dass er dafür die Hilfe eines ganz besonderen Mädchens braucht ...


(Quellenangabe: Amazon 14.04.2019)

Rezension: Monsters of Verity - Unser düsteres Duett von Victoria Schwab

ACHTUNG:
Zweiter Band einer Dilogie und kann Spoiler enthalten.


Nachdem ich den ersten Band dieser Dilogie gelesen hatte, war ich fasziniert, abgeschreckt und begeistert. Eigentlich war klar, dass ich wissen musste wie es weitergeht. 

Monsters of Verity - Unser düsteres Duett von Victoria Schwab, 2. Band

LOEWE Verlag / Hardcover: 477 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 14,99 €, HC 19,95 €
Erschienen: März 2019

Dilogie

Band 1: Dieses wilde, wilde Lied
Band 2: Unser düsteres Duett

 

Monster, Monster, klein und groß, werden dich packen und lassen nicht los.
Der Gesang der Kinder in den Straßen ist verklungen. Verity City ist zerstört. Jede Nacht werden weitere Monster geboren.
Aber Kate und August kämpfen unerbittlich. Sie haben beschlossen, keine Angst mehr zu haben. Da erhebt sich eine mächtige Kreatur: Sie ernährt sich von den verdunkelten Herzen der Menschen. Und sie wächst und wächst …

(Quellenangabe: Amazon 01.04.2019)

Rezension: Die Legende der vier Königreiche - Besiegelt von Amy Tintera

ACHTUNG:
Dritter Band einer Trilogie, sodass Spoiler enthalten sein können.

Bisher hatte mir die Reihe um Cas und Em sehr gut gefallen. Ich war nun unheimlich gespannt wie sie den Konflikt mit Olivia regeln wollen und ob es dann überhaupt noch eine Chance für die beiden gibt. 

Die Legende der vier Königreiche - Besiegelt von Amy Tintera, 3. Band

ya! by Harper Collins Verlag / Hardcover: 348 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 12,99 €, HC 16,00 €
Erschienen: März 2019


Trilogie

Band 1: Ungekrönt
Band 2: Vereint
Band 3: Besiegelt

 

Lera soll fallen! Immer grausamer verfolgt Olivia ihr Ziel, die Truppen von Ruina zum Triumph zu führen. Doch ihre Schwester Emelina steht auf der Seite ihres geliebten Cas, des Königs von Lera. Und nicht nur sie weigert sich, Olivia blind auf dem blutigen Pfad der Vergeltung zu folgen. Auch das Volk ist gespalten, und eine kleine Gruppe Abtrünniger schließt sich Emelina an. Bald stehen sich die beiden Schwestern in feindlichen Lagern gegenüber – in einem Kampf, den nur eine gewinnen kann und der das Schicksal der vier Königreiche besiegeln wird …

(Quellenangabe: Amazon 06.04.2019)

Blogtour: Wild Hearts - Kein Blick Zurück von T. M. Frazier





Herzlich Willkommen zum zweiten Tag unserer Blogtour zum ersten Band der Dilogie um „Wild Hearts“ aus der Feder von T. M. Frazier.

Gestern hat euch Daniela hoffentlich mit ihren Gründen fürs Lesen des Buches überzeugen können, sodass ihr neugierig seid was alles in der Geschichte enthalten ist. Die weiteren Tage werdet ihr noch so das ein oder andere zum Thema „Trauer und Verlust“, „Freiheit“ und „Gewalt in der Familie“ erfahren, welche alle ein wirklich wichtiger und starke Bestandteil der Geschichte sind.

Doch heute möchte ich euch gerne etwas über eine wirklich tolle Tradition in einer ziemlich bekannten – was durchaus daran liegen könnte, dass sie auch die einzigste Kneipe im guten alten Outskirts – und familiären Kneipe erzählen.
@Pixabay - lecreusois

Critter´s Lounge ist und wird wohl auch für lange Zeit die einzigste Kneipe im beschaulichen und ländlichen Ourtskirts sein. Doch letztlich stört das sowohl den Besitzer als auch die Gäste nicht, denn in dieser kleinen aber feinen Kneipe spielt sich mit das Leben ab.

Auch wenn die Kneipe von innen etwas in die Jahre gekommen ist, mit hunderten bunten wie schwarz-weiß Fotos an den Wänden bepflastert ist, die Sitzbänke abgenutzt und und bunt zusammengewürfelt sind und die Theke den größten Bereich der kompletten Kneipe einnimmt ist es einer der beliebtesten Orte in Outskirts. Hier können die Menschen sich ausruhen, abspannen und einfach den mit einem guten Bier und Essen abschließen. 

>>Es roch nach kaltem Zigarettenrauch und gebratenem Fisch, und obwohl das nach einer schrecklichen Kombination klingt, störte es mich nicht weiter. Dieser Ort hatte etwas Tröstliches. Etwas Einladendes. Er wirkte warm.<<
@WildHearts-Kein Blick Zurück, Seite 69, Absatz 18 

Doch das wirklich besondere und für mich genialste an dieser Bar ist, dass die Menschen sich darin verewigen. Sie lassen immer bei besonderen Anlässen einen kleinen Teil von sich zurück, lassen andere an ihrem Leben teilhaben und teilen etwas erfreuliches oder auch trauriges mit weiteren Besuchern der Kneipe.

>>Die Decke war niedrig und wirkte noch niedriger, weil Tausende von Fäden von den Deckenplatten herabhingen. Am Ende jedes Fadens hingen eine Büroklammer oder eine Sicherheitsnadel, die ein Stück von einer Serviette oder ein Post-it hielt.<<
@WildHearts-Kein Blick Zurück, Seite 69, Absatz 26 

Dies ist eine Tradition, welche es in dieser Kneipe und dem Dorf schon seit gefühlten Jahrzehnten gibt sodass die komplette Decke damit behangen ist. Auf diese Zettel schreiben die Besucher, welche etwas mitzuteilen haben Ihre Gefühle und Hoffnungen oder auch Erfahrungen auf, gute wie schlechte, schreiben das zugehörige Datum dazu und wenn man möchte auch noch seinen Namen, sein Kürzel oder ähnliches.

Unter den Zetteln findet man wirklich alles. Informationen über Hochzeiten, geschlossene Freundschaften, Erste Dates, Höchste Punktzahlen beim Pokern, handfeste Streits oder auch einfach nur gelungene Prüfungen, erste Jobs und so vieles mehr. Es ist im Grunde keine Grenze gesetzt, wenn es gesagt werden muss dann stehen hierfür in der Kneipe auf einem Tisch Zettel, Garn und ein Gerät um die Zettel festzumachen.
@Pixabay - photosforyou
Die Idee finde ich persönlich unglaublich toll, auch weil es die Kneipe nochmal heimeliger macht und ich es als eine total coole Tradition sehe. Wer kommt schon auf den Gedanken beim ersten Date auf einen kleinen Zettel zu schreiben „Es lief super und ich hoffe es wird was. Sammy, 3.4.17“ oder auch „Oh mein Gott, bin ich froh dass wir dieses Date rum haben. Fritz, 10.07.13“. Wieso nicht einfach mal die eigenen Gedanken aufschreiben, mit der Welt teilen, es sich sozusagen von der Seele schreiben und mit einem guten Gefühl nach Hause gehen ;)

GEWINNSPIEL: 

1x Print 

Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr Lose sammeln.
Auf jedem Blog gilt es eine Frage zu beantworten. Pro Antwort erhaltet ihr ein Los. 

Teilnehmen könnt ihr vom 08.04.2019 bis zum 14.04.2019 23:59h.

Beantwortet mir dafür einfach folgende "Frage" auf Facebook als Kommentar bei "Ruby Celtic testet" oder per Mail an „jenny[at]seductivebooks.de “ 

Schreibt auch einen solchen "Zettel", welchen ihr derzeit in die Kneipe hängen würdet. Was bewegt euch, dass auch andere mitbekommen dürfen ;) 

Wenn ihr am Gewinnspiel teilnehmt, seid ihr mit folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden: 

– Ihr müsst entweder 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung eurer Eltern/Sorgeberechtigten besitzen
– Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
– Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
– Keine Haftung für den Postversand
– Versand der Gewinne innerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
– Im Gewinnfall erklärt sich der Gewinner bereit, seine Daten für den Versand bereitzustellen
– Im Gewinnfall müsst ihr euch innerhalb von 3 Tagen melden, ansonsten verfällt der Gewinn!
– Das Gewinnspiel läuft vom 08.04.2019 bis zum 14.04.2019 um 23:59 Uhr.
– Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt innerhalb von 2 Tagen
– Bitte denkt auch daran, uns beim anonymen Kommentieren eine E-Mail Adresse zu hinterlassen.
– wer die Kommentarfunktion der einzelnen Blogs nicht nutzen kann oder möchte, kann seine Antwort per E-Mail an jenny[at]seductivebooks.de senden 

Blogtour-Fahrplan: 

08.04.2019 Sunny´s Magic Books
09.04.2019 Hier bei mir
10.04.2019 Nessis Bücher
11.04.2019 Seductive Books
12.04.2019 Romantic Bookfan 

Dann hoffe ich auf rege Teilnahme bei unserer schönen Blogtour und wünsche euch einen schönen Tag.


Rezension: Das Reich der sieben Höfe – Frost und Mondlicht hat Sarah J. Maas

ACHTUNG:
Vierter Band/Novelle einer Buchreihe und kann daher Spoiler zu Vorgängern enthalten!
 Ich liebe die Reihe um „Das Reich der sieben Höfe“ und habe mich sehr auf den neuen Band ihrer Reihe gefreut, auch wenn es lediglich ein reiner Zwischenband ist.

Das Reich der sieben Höfe - Frost und Mondlicht von Sarah J. Maas, 4. Band

dtv Verlagsgesellschaft / Hardcover: 352 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 14,99 €, HC 17,95 €
Erschienen: März 2019




Zwischenband: Frost und Mondlicht

 

Endlich der 4. Band der Fantasy.Saga von Sarah J. Maas

Der schreckliche Kampf gegen Hybern ist nicht spurlos an Feyre, Rhys und ihren Gefährten vorbeigegangen. Trotzdem geben sie alles dafür, den Hof der Nacht wiederaufzubauen und den unsicheren Frieden im Reich zu erhalten. Die bevorstehende Wintersonnenwende bietet die perfekte Gelegenheit, endlich abzuschalten und gemeinsam zu feiern. Doch auch die festliche Atmosphäre kann die Schatten der Vergangenheit nicht zurückhalten – denn Feyres Freunde tragen tiefe Wunden in sich und ihren Verbündeten aus dem Krieg ist noch lange nicht zu trauen.

(Quellenangabe: Amazon 26.03.2019)