Posts mit dem Label Carlsen Verlag werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Carlsen Verlag werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Göttersohn. Der Nachfahre der Jahreszeiten von Jennifer Wolf

ACHTUNG:
Sechter Band einer Reihe mit abgeschlossenen Liebesgeschichten, jedoch aufeinander aufbauenden Entwicklungen.

Hach wie habe ich mich gefreut, als ich bei der Autorin gelesen hatte dass es doch tatsächlich mit den Jahreszeiten weitergehen wird. Ich habe mich unheimlich gefreut und irgendwie hoffe ich ja darauf, dass es noch ein paar weitere Geschichten geben wird. Ich wäre definitiv eine freudige Leserin. :P 

Göttersohn. Der Nachfahre der Jahreszeiten von Jennifer Wolf

Impress by Carlsen Verlag / Ebook: 262 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €, TB ?? €
Erschienen: Juni 2018
 
 

**Endlich ein weiterer Band der preisgekrönten Jahreszeiten-Reihe von Jennifer Wolf!** 

Es ist viel Zeit vergangen, seit die Jahreszeitengötter persönlich auf die Erde gekommen sind und das Leben ihrer Bewohner beeinflusst haben. Mittlerweile sind ihre Nachkommen mehrere Generationen von ihren Urvätern getrennt und keiner weiß, in wem sich die nächste göttliche Wiedergeburt offenbaren wird. Ganz sicher nicht in Evan Jehremias Birkenbaum, dessen gutes Aussehen zwar überirdisch anmutet, den jedoch sonst nichts mit den himmlischen Sphären verbindet. Bis er auf eins der Götterkinder trifft und sein Herz sich anfühlt, als würde die Sonne darin verglühen. Wie kann es sein, dass diese braunen Augen ihm wie sein Schicksal erscheinen?
 (Quelle: Carlsen Verlag, 06.06.2018)

Rezension: Sommerflüstern von Tanja Voosen

Die bisherigen Bücher, welche ich von der Autorin gelesen habe konnten mich immer überzeugen. Umso neugieriger war ich darauf, ob mich auch diese lockere Liebesgeschichte mitreisen kann.

Sommerflüstern von Tanja Voosen, Bd. 1

Impress by Carlsen Verlag / Taschenbuch: 301 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €, TB 12,99 €
Erschienen: September 2016




Band 1: Sommerflüstern
Band 2: Herbstflüstern
Band 3: Winterflüstern
Band 4: Frühlingsflüstern

 

*Ein wunderbar romantisch-verzwickter Sommerroman**

Fange an deinen Lieblingssong zu hassen! Als Taylor an ihrer neuen Highschool diese merkwürdige Botschaft in ihrem Spind vorfindet, weiß sie zunächst einmal nichts damit anzufangen. Bis sie Monate später auf Hunter Reeves trifft, der nach längerer Abwesenheit seinen – ihren! – Spind wiederhaben will. War die Botschaft etwa für ihn bestimmt? Als sich der Spruch dann noch als Code herausstellt, der zu weiteren Hinweisen führt, ist Taylors Interesse geweckt. Und Hunters auch. Aber seines gilt eher Taylor als der aufkommenden Schnitzeljagd… Die Geschichte geht mit »Herbstflüstern« weiter.
(Quellenangabe: Carlsen 29.05.2018)

Rezension: ENCHANTED - Drachenwut von Jess A. Loup

ACHTUNG:
Dritter Band einer Trilogie und kann daher Spoiler zum Vorgänger enthalten!
 
Ich habe mich total auf diesen dritten Band der Reihe gefreut, zum einen weil ich die Charaktere unheimlich mochte und des weiteren weil ich mich darin so schön verlierne konte. 

ENCHANTED - Drachenwut von Jess A. Loup

Dark Diamonds by Carlsen Verlag / Ebook: 443 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 4,99 €
Erschienen: April 2018



Enchanted 1: Elfenspiel  
Enchanted 2: Prinzenfluch  
Enchanted 3: Drachenwut
 

Das atemberaubende Finale der magisch-romantischen High-Fantasy-Trilogie
**Finde den letzten Schlüssel und banne die Drachenmacht**

Vor vielen Jahrzehnten zog sich der Drachenwandler Heliarkos in einen todesähnlichen Schlaf zurück, in der Hoffnung, Menschen und Elfen vor seiner zerstörerischen Kraft zu bewahren. Doch nun, da die drei gehüteten Schlüssel zu seinem Verlies trickreich gestohlen wurden, bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich seinem eigenen Fluch zu stellen. Ihm auf der Spur sind nicht mehr nur der Elfenprinz Tyric und die Junghexe Faye sowie die Elfenkrieger Sullivan und Audra, sondern auch der Sohn des Mannes, der den gesamten Krieg heraufbeschworen hat. Aber Rupard ist ganz anders als sein machtbesessener Vater. Er will die drei Schlüssel zum Verlies des Drachen für den Frieden einsetzen. Dabei merkt er zu spät, dass ihm ein entscheidender Schlüssel fehlt…

Der Carlsen Verlag on Tour: Jugendbuch Teil I

Hintergrundfoto mit freundlicher Genehmigung von Philip Aschermann (www.book-walk.de)

Schön euch wieder auf meinem Blog willkommen heißen zu können. :)

Heute habe ich einen tollen Bericht für euch, welcher sich mit dem „Carlsen Verlag“ beschäftigt. Schon im letzten Jahr hattet ihr die Möglichkeit bei meiner Carlsen-Woche so einiges über den Verlag zu erfahren. In diesem Jahr geht der Verlag auf Tour, sozusagen. Inwieweit?!...ganz einfach. Er macht auf verschiedenen Blogs halt und die Blogger zeigen euch ein bisschen etwas zum Verlag. Insgesamt wird es 15 Stationen geben und der liebe Benny von Bücherfarben hat das ganze angeleiert.

Dabei werdet bzw. habt ihr schon an den beiden letzten Tagen so einiges erfahren. Es geht vorwiegend um die Labels des Verlags, aber auch wie gestern schon bei Benny um die Bloggerbeauftragen und auch die Arbeitsbereiche im Verlag.
Heute geht es bei mir um den Bereich „Jugendbuch“, welcher morgen bei Jacquline weitergeführt wird.


Rezension: Wasteland - Tag des Neubeginns von Emily Bähr


Tatsächlich hat mich der Klappentext zur Dystopie ziemlich neugierig gemacht, weshalb ich eigentlich auch gar nicht die Möglichkeit hatte nicht zuzugreifen.

Wasteland - Tag des Neubeginns von Emily Bähr

Impress by Carlsen Verlag / EBook: 388 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: April 2018


Band 1: Tag des Neubeginns
Band 2: Zeit der Rebellion (Juli 2018)
Band 3: Moment der Entscheidung (Oktober 2018)


 

**Gegen den Rest der Welt** 
 
Umgeben von Schrott und nuklearem Ödland kämpft die 17-jährige Lys gemeinsam mit ihrem Vater ums tägliche Überleben. Wesen, die nicht mehr menschlich sind, durchstreifen das Land und nur die Mauer der Siedlung schützt die beiden vor ihrem sicheren Tod. Als ihr Vater spurlos verschwindet, ist Lys plötzlich auf sich allein gestellt und die Situation scheint für sie ausweglos. Bis sie einem Kopfgeldjäger begegnet, der sich selbst nur »Z« nennt und ihr anbietet sie in die nächste Stadt zu führen. Damit muss sich Lys allerdings nicht nur dem grausamen Alltag außerhalb ihrer Siedlung stellen, sondern auch den Gefühlen, die der verschwiegene Z in ihr hervorruft…

Mit »Wasteland« hat Emily Bähr eine romantische Dystopie geschaffen, die keine Wünsche offenlässt. Hochkarätige Spannung und eine einzigartige Atmosphäre lassen eine fantastische Geschichte entstehen, in der es vor allem auf eines ankommt: überleben.

Rezension: Herz aus Schatten von Laura Kneidl

Schon mit ihrer letzten Reihe konnte mich die Autorin gerade gefühlstechnisch total begeistern. Nun war ich sehr neugierig darauf, wie der neue Fantasyroman der Autorin mich mitreisen kann. 
 
Herz aus Schatten von Laura Kneidl

Carlsen Verlag / Taschenbuch: 459 Seiten
Kostenpunkt: E-Book €, TB €
Erschienen: März 2018


 

Seit Jahrhunderten wird die Stadt Praha von dunklen Kreaturen bedroht. Sie lauern in den Wäldern und gieren nach dem Blut der letzten verbliebenen Menschen. Als Bändigerin ist es die Aufgabe der 17-jährigen Kayla, die Stadt vor den Ungeheuern zu schützen. Mit ihren Fähigkeiten gelingt es ihr, einen Schattenwolf zu zähmen. Doch dann geschieht das Unfassbare: Der Wolf verwandelt sich in einen jungen Mann. Er kann sich nicht an seine Vergangenheit erinnern und immer wieder kommt seine monströse Seite zum Vorschein …

Rezension: Moondust von Gemma Fowler

Auf dieses Buch war ich unglaublich neugierig, nicht nur weil ich das Cover total vielversprechend finde sondern auch da mich die Beschreibung des Buches angesprochen hat.

Nachdem ich es nun gelesen habe, musste ich leider für mich feststellen dass es einfach nicht meins sein wird. 

Moondust von Gemma Fowler, Band 1

Chicken House by Carlsen Verlag / Hardcover: 300 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 19,99 €
Erschienen: März 2018

 

Aggie hat sich mit ihrem neuen Zuhause arrangiert: Die 17-Jährige arbeitet auf der Mondstation von Lunar Inc. Hier wird Lumite gewonnen, eine Energie, die Licht und Hoffnung spendet, die das Ende von Krieg und knappen Ressourcen bedeutet. Davon ist Aggie fest überzeugt und deshalb lässt sie sich auch überreden, Botschafterin von Lunar Inc. zu werden. Doch eine zufällige Begegnung mit Danny ändert alles. Der attraktive Rebell zeigt ihr eine Seite des Monds, von deren Existenz sie keine Ahnung hatte und die sie zutiefst erschüttert. Jetzt ist nicht nur Aggies Zuhause in Gefahr …

Eine atemberaubende Sci-Fi-Dystopie!

Rezension: Kampf um Demora - Vertrauen und Verrat von Erin Beaty

Dieses Buch wurde mir ja schon auf der Frankfurter Buchmesse ans Herz gelegt und ehrlich gesagt war ich unglaublich neugierig darauf, was mich hier für eine Story erwarten wird.


Kampf um Demora - Vertrauen und Verrat von Erin Beaty

Carlsen Verlag / Hardcover: 496 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 19,99 €
Erschienen: März 2018




Band 1: Vertrauen und Verrat
Band 2: Liebe und Lügen (Frühjahr 2019)
Band 3: Gefühl und Gefahr (Frühjahr 2020) 
 

Mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie noch nie getroffen hat: für Sage der absolute Albtraum, doch Tradition im Reich Demora. Um dem zu entgehen, beginnt Sage eine Lehre bei einer Kupplerin und begleitet zehn junge Damen aus adeligen Familien zum großen Verkupplungsball. Ihre Aufgabe ist es, die Bräute – und die Soldaten, die auf der Reise für ihre Sicherheit sorgen – zu bespitzeln. Denn im Reich braut sich ein Krieg zusammen. Schon bald findet Sage sich zwischen den Fronten wieder. Und sie, die nie heiraten wollte, stolpert geradewegs auf eine große Liebe zu. Doch wem kann sie wirklich trauen?

Rezension: Valenias Töchter - Die fünf Gaben von Rebecca Ross

Ich habe auf der Buchmesse in Frankfurt eine XXL-Leseprobe dieses Buch erhalten und konnte mich nicht lange davon abhalten reinzulesen. Schon da wurde ich unglaublich neugierig darauf, was noch alles geschehen wird und habe mich sehr gefreut endlich komplett eintauchen zu können.

Valenias Töchter - Die fünf Gaben von Rebecca Ross, Band 1 

Carlsen Verlag / Hardcover: 380 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 19,99 €
Erschienen: Februar 2018

 

Wie jedes Mädchen im Haus Magnalia fiebert Brienna der Sommersonnenwende entgegen. Denn dann wird sie zur Berufenen erklärt und kann ein neues Leben bei einem Gönner beginnen. Sie lässt sich auf das Angebot eines Lords aus dem Norden ein, auch wenn sie dafür schweren Herzens von ihrem Lehrer, Master Cartier, Abschied nehmen muss. Kaum ist sie jedoch im Reich Maevana angekommen, steht mehr als ihr Glück auf dem Spiel: Mit ihrer besonderen Gabe soll sie den König stürzen und somit ihre Vorfahren verraten. Als sie Cartier schließlich wiederbegegnet, muss sie sich entscheiden, ob sie ihrer Familie oder ihrem Herzen die Treue hält.

Rezension: Das Tiefe Blau der Worte von Cath Crowley


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Auch dieses Buch ist mal so etwas komplett anderes als mein normales Schema. Aber als es mir ans Herz gelegt und beschrieben wurde, konnte ich gar nicht anders als mein Glück mit ihm zu versuchen.

Das Tiefe Blau der Worte von Cath Crowley



Hardcover: 394 Seiten
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 12,99 €, HC 17,99 €
Erschienen: März 2018

 

Rachel und Henry waren mal beste Freunde und verbrachten Tage und Nächte in der gemütlichen Buchhandlung von Henrys Familie. Bis Rachel aus der Stadt wegzog und Henry einen Liebesbrief hinterließ – während Henry mit Amy unterwegs war. Nun ist Rachel zurück und arbeitet wieder in der Buchhandlung, zusammen mit Henry, den sie am liebsten nie wiedersehen würde. Und während sich im Laden Dramen ereignen und Liebespaare finden, geben sie einander wieder Halt in einer Welt, in der es zum Glück Bücher gibt. Und Worte. Und eine zweite Chance.

Eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft, Liebe und Bücher!

Rezension: In Between. Das Mädchen der Schatten von Kathrin Wandres


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

 ACHTUNG:
Zweiter Band einer Buchreihe und kann daher Spoiler zum Vorgänger enthalten!
Ist jedoch auch möglich ohne Vorkenntnisse zu lesen.
 
Die Autorin konnte mich mit ihrem ersten Band total begeistern, daher war ich sehr froh als ich vernommen hatte dass es noch weitere Bände dazu geben wird. Mit dem dritten ist glaube ich der Abschluss geschaffen und ich war gespannt was mich erwarten wird.

In Between.
Das Mädchen der Schatten von Kathrin Wandres

Bildrechte Impress


EBook: 276 Seiten
Verlag: Impress by Carlsen Verlag
Sprache: Deutsch
Reihe: 3 /3
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Februar 2018


Band 1: Das Geheimnis der Königreiche 
Band 3: Das Mädchen der Schatten 

 

**Hüterin der Berge**
Die 17-jährige Neela lebt in dem gewaltigen Mitah-Gebirge, das sich als letztes Bollwerk zwischen den Ausgestoßenen in Benoth und dem Königreich Jissurim erhebt. Für den Schutz der Bergkette sind die Harigah, die Todbringer, verantwortlich. Neela ist eine der entschlossensten Kämpferinnen dieses Volkes, doch dann begegnet ihr die eine Person, die ihrer totbringenden Nähe standhält: Der Schattenjunge Jayden. Obwohl er der geheimnisvollen Schönheit nie in seiner menschlichen Gestalt nahe sein kann, verlieben sie sich ineinander. Es scheint alles perfekt, bis Jayden plötzlich verschwindet. Von den mächtigen Ränkeschmieden im Hintergrund ahnt Neela nichts, als sie alles riskiert und sich auf die Suche nach ihm begibt…

Facebook-Aktion "Das Tiefe Blau der Worte"



Am Mittwoch startet unsere Facebook-Tour zu einem Buch, welches mich wirklich begeistern konnte. In den nächsten Tagen werden verschiedene wundervolle Blogger ein Zitat aus dem Buch herauspicken und Ihre ganz persönliche Meinung dazu schreiben.

So lernt ihr zum Einen das Buch etwas näher kennen und zum Anderen auch die Blogger und ihre Meinung. Wenn ihr fleißig bei allen Tourteilnehmern vorbeischaut, dann habt ihr auch die Möglichkeit dieses tolle Buch inkl. passender Bleistifte zu gewinnen

 Der Klappentext zum Buch:
 
Rachel und Henry waren mal beste Freunde und verbrachten Tage und Nächte in der gemütlichen Buchhandlung von Henrys Familie. Bis Rachel aus der Stadt wegzog und Henry einen Liebesbrief hinterließ – während Henry mit Amy unterwegs war. Nun ist Rachel zurück und arbeitet wieder in der Buchhandlung, zusammen mit Henry, den sie am liebsten nie wiedersehen würde. Und während sich im Laden Dramen ereignen und Liebespaare finden, geben sie einander wieder Halt in einer Welt, in der es zum Glück Bücher gibt. Und Worte. Und eine zweite Chance.

Eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft, Liebe und Bücher!

Die teilnehmenden Blogger:

Tag 1: Bei mir :) 
Tag 3: Lovin Books

Damit ihr nichts verpasst, kommt direkt in unsere Facebook-Veranstaltung



Wir freuen uns auf eure Teilnahme und Interesse an diesem zauberhaftem Buch. :)


Rezension: Nebelring - Die Unendlichkeit der Magie von I. Reen Bow


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

 ACHTUNG:
Vierter Band einer Buchreihe und kann daher Spoiler zum Vorgänger enthalten!

Die Autorin hat eine beflügelnde Fantasie, welche sie in ihren Büchern immer wieder auslebt. Es ist spannend zu verfolgen, was sie sich immer wieder neues einfallen lässt sowohl für ihre Charaktere, als auch für die Umgebung an sich.

Nebelring - Die Unendlichkeit der Magie von
I. Reen Bow

Bildrechte Impress


EBook: 405 Seiten
Verlag: Impress by Carlsen Verlag
Sprache: Deutsch
Reihe: 4 / 5
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Februar 2018


Band 1: Das Lied vom Oxean 
Band 4: Die Unendlichkeit der Magie 
Band 5: erscheint im Juli 2018

 

*Mach dich bereit für den Vormarsch der Silberarmee!**
Endlich hat Zoe das Geheimnis der giftigen Malweesubstanz gelüftet und einen Plan entwickelt, den gefürchteten Nebelring zu schwächen. Doch es gelingt ihr einfach nicht, genügend Magier für ihre Sache zu rekrutieren. Zu allem Überfluss steht Zoe noch immer zwischen zwei Jungs, die beide ihr Herz für sich erobern wollen: Kurk und Bess. Zoe wird auf eine harte Zerreißprobe gestellt. Währenddessen schreitet der Kampf gegen den Nebelring immer weiter voran und sät Misstrauen in den eigenen Reihen. Ein empfindlicher Gegenschlag trifft Zoe unvorbereitet und stellt ihre Welt auf den Kopf. Um die Menschen zu retten, die sie liebt, muss sie es schaffen ihre eigenen Grenzen zu überwinden, doch die Zeit drängt…

Rezension: Schneeweiße Rose. Der verwunschene Prinz von Jenifer Alice Jager


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Bisher mochte ich noch jedes Buch der Autorin und daher war ich unglaublich neugierig auf ihren neuen Märchenreihenauftakt, wobei hier wohl jeder Band für sich alleine stehen soll.

Schneeweiße Rose. Der verwunschene Prinz von Jennifer Alice Jager

Bildrechte Impress


EBook: 249 Seiten
Verlag: Impress by Carlsen Verlag
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / ?
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Februar 2018 
Band 1: Schneeweiße Rose. Der verwunschene Prinz (Rosenmärchen 1)
Band 2: Blutrote Dornen. Der verzauberte Kuss (Rosenmärchen 2) 

 

Seit dem Tod ihrer Mutter sind die Schwestern Snow und Rose auf sich allein gestellt. Gemeinsam führen sie ein bescheidenes Gasthaus an der Grenze zum verwunschenen Wald. Viele Gefahren drohen dort, doch die Schwestern konnten immer auf sich aufpassen. Bis sie eines Tages einem geheimnisvollen Fremden Obdach gewähren und Snow ihr Herz an ihn verliert. Plötzlich befinden sich Rose und Snow mitten in einem magischen Krieg zwischen den Zwergen und den Feen des Waldes. Und damit mitten in einem Kampf um Liebe, für die Freiheit und um das Schicksal eines ganzen Königreichs.

Rezension: Monstermagie von Lisa Rosenbecker


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.


Sehr neugierig war ich auf das neuste Buch der Autorin. Bisher kannte ich nur Arya & Finn und dieses Buch hat mir doch viel Lesefreude gebracht, sodass ich bei dieser sehr untypischen und süßen Beschreibung richtig Lust darauf bekommen habe.

Monstermagie von Lisa Rosenbecker

Bildrechte Impress



ebook: 362 Seiten
Verlag: Impress by Carlsen Verlag
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Januar 2018





**Monster zum Verlieben**
Ein Monster mit magischen Fähigkeiten adoptieren? In der Welt der 19-jährigen Leah gar kein Problem. Als Inhaberin von »Monsters & Glue« sucht sie für verlassene oder abgegebene Monster eine neue Familie. Aber mit dem friedlichen Alltag ist es vorbei, als zwei seltsame Fremde auftauchen, die sich nach Monstern mit besonderer Magie erkundigen. Allein der mysteriöse Blake, der sich plötzlich ungefragt in Leahs Leben einmischt, scheint mehr über die beiden zu wissen. Doch auch seine Geheimnisse könnten für Leah und ihre Monster gefährlich werden…

Rezension: In Between - Die Legende der Krähen von Kathrin Wandres


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Mit dem ersten Band hat mich die Autorin damals unglaublich überraschen und begeistern können. Das Cover zum zweiten Band hat mich auch sofort wieder unglaublich neugierig gemacht und ich war gespannt was sich die Autorin hat diesmal einfallen lassen.

In Between -
Die Legende der Krähen von Kathrin Wandres


Bildrechte Impress


eBook: 277 Seiten
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 2
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Dezember 2017

 

Band 2: In Between. Die Legende der Krähen


**Königin der Lüfte**

Die bildhübsche Naru lebt seit ihrer Kindheit im prunkvollen Schloss des Königreichs Kadosch, das sich unter der Herrschaft Keylahs zu einem der schönsten Länder auf Erden entwickelt hat. Es wäre ein beneidenswertes Dasein, wenn nicht ihre immer häufiger auftretenden Visionen wären, in denen sie sich als Krähe wiederfindet. Derweil wird die Idylle des Königreichs durch mysteriöse Angriffe überschattet, bei denen nichts auf die Identität des Täters hinweist außer zurückgelassene schwarze Federn. Krähen gelten in Kadosch als Boten des Todes, aber nur dann, wenn sie allein auftreten… Es ist fast zu spät, als Naru begreift: Sollte sie tatsächlich die Seele einer Krähe in sich tragen, ist das Königreich so lange in Gefahr, bis sie den ihr vorherbestimmten Lebenspartner findet.