Herzensbuch aus dem Arena Verlag




Am heutigen Tag möchte ich euch sehr gerne das #Herzensbuch2018 der lieben Verena Rehhagel aus dem Online Marketing des Arena Verlages vorstellen. 
Auch sie liest unheimlich gerne und viel, natürlich auch Bücher aus dem Arena Verlag. Hier hat sie tatsächlich auch eines ihrer Herzensbücher gefunden und möchte euch dieses kurz vorstellen.


Rezension: Beastly von Alex Flinn

Dieses Buch wurde von vielen Lesern gelobt, dazu ist es eine Märchenadaption zu „Die Schöne und das Biest“. Da war eigentlich schon klar, dass ich es unbedingt lesen musste. :)

Beastly von Alex Flinn, Einzelband

Baumhaus / Hardcover: 329 Seiten
Kostenpunkt: HC 14,47 €
Erschienen: März 2012

Kyle Kingsbury ist eine Bestie, die nachts durch New York streift - als hässliches Monstrum. Doch Kyle war nicht immer so. Er war mal ein Junge, mit dem jeder andere gerne getauscht hätte, ein gutaussehender, reicher und bei vielen Mädchen beliebten Kerl, aber er war auch arrogant, eingebildet und überheblich. Zur Strafe wurde er dazu verflucht, dieses grässliche Biest zu sein - jetzt kann ihn nur noch die Liebe von diesem Fluch erlösen.
(Quellenangabe: Amazon 14.11.2018)

Rezension: Mysterious - Zwergenerbe von Jess A. Loup

Die erste Reihe um Enchanted konnte mich ja vom ersten Band an total begeistern und faszinieren. Die Autorin überraschte mich mit starken Charakteren und interessanten Begebenheiten. Nun war ich gespannt, was mich dieses Mal erwarten wird.

Mysterious - Zwergenerbe von Jess A. Loup, 1. Band

Dark Diamonds by Carlsen Verlag / Ebook: 343 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 4,99 €
Erschienen: November 2018

 

 »Mysterious«-Trilogie:
 Mysterious 1: Zwergenerbe
Mysterious 2 (Februar 2019)
Mysterious 3 (Mai 2019)


»Enchanted«-Trilogie:  
Enchanted 1: Elfenspiel
Enchanted 2: Prinzenfluch
Enchanted 3: Drachenwut

Die »Enchanted«-Trilogie ist abgeschlossen. 


 

Band 1 der Spin-off-Reihe von »Enchanted«, der bekannten Bestseller-Trilogie
**Suche den Elfenfeind und bewahre die Königreiche**


Selten hat zwischen den Elfen, Hexen, Drachen und Menschen der magischen Königreiche so lange Frieden geherrscht wie jetzt. Dass nun ausgerechnet die Barbaren der benachbarten Batariinseln und die damit einhergehenden mysteriösen Vorkommnisse ihn zerstören sollen, erschüttert die sonst so furchtlose Kriegerin Rhona zutiefst. Entschlossen macht sich die heimliche Tochter des Elfenkönigs der Lichten Sidhe daran, den mörderischen Spuren eines geheimnisvollen Phantoms zu folgen und muss dafür eine lange Reise antreten. Ihr zur Seite gestellt wird Lyksan, ein Druidengehilfe der Dunklen Sidhe, der als Menschenwaise von Zwergen herangezogen wurde. Ein ungewöhnliches Paar für einen ungewöhnlichen Fall, von dessen Aufklärung die Zukunft aller abhängt…

(Quellenangabe: Amazon 27.11.2018)

Herzensbuch aus dem Carlsen Verlag


Dieses Jahr mache ich bei einer wundervollen Aktion der lieben Sara von Foxybooks mit. Bei dieser Blogparade geht es um unser diesjähriges #herzensbuch2018, welche wir gerne alle nochmal vorstellen möchten.

Hierbei sind so einige Blogger vertreten und es würde uns alle unglaublich freuen, wenn ihr unseren Herzensbüchern eine Chance geben wird. Sie alle sind etwas ganz besonderes und haben dafür gesorgt, dass wir diese unglaublich gerne gelesen haben.

Ich werde innerhalb der Parade 3 Beiträge zu drei Büchern aus unterschiedlichen Verlagen schreiben. Es gibt natürlich so viel mehr Bücher die mich berührt und einfach nur verzaubert haben, aber dann müsste ich wohl jeden Tag eines vorstellen. Wer weiß, vielleicht werden auch diese alle nochmal genauer unter die Lupe genommen, aber nicht in Bezug auf diese Parade.

Nun werde ich aber anhand drei Fragen versuchen euch meine Bücher schmackhaft zu machen und würde mich sehr freuen, wenn ihre eure Meinungen dazu kundtut. Hat es euch angesprochen, habt ihr es vielleicht selber schon gelesen und und und. :)

Heute möchte ich euch also mein Herzensbuch aus dem Carlsen-Verlag vorstellen, welches mich sowohl von der Schreibweise als auch der Umsetzung und den Charakteren von Beginn an mitgerissen hat.

Da wir Blogger untereinander abgestimmt haben, dass keine Bücher doppelt sind habe ich mich bei Carlsen beispielsweise etwas eingeordnet, wenn es auch zwei Bücher gab die mich glatt noch etwas mehr im Herzen getroffen haben. Dennoch ist auch die heute vorgestellte Reihe für mich etwas besonders.

Übrigens hat die liebe Mandy von Mandys Bücherecke eines meiner weiteren Herzensbücher gestern vorgestellt ;) 


Rezension: Rot wie das Meer von Maggie Stiefvater

Als ich mir das Buch gekauft habe, hatte ich gerade die erste Trilogie der Autorin gelesen. Daraufhin hatte ich weitere Bücher von ihr gesucht und bin auf dieses Schmuckstück aufmerksam geworden. Es klang einfach vielversprechend und ganz so als ob man es gelesen haben sollte.

Rot wie das Meer von Maggie Stiefvater, Einzelband

script5 / Hardcover: 429 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 14,99 €, HC 18,95 €
Erschienen: November 2012
 

Jedes Jahr im November wird die Insel Thisby von Capaill Uisce heimgesucht, Meereswesen, die in Gestalt wunderschöner Pferde Tod und Verderben bringen. Schnell wie der Seewind und tückisch wie das Meer, ziehen sie die Menschen in ihren Bann.

Wie viele junge Männer der Insel fiebert auch Sean Kendrick dem Skorpio-Rennen entgegen, bei dem sie auf Capaill Uisce gegeneinander antreten. Nicht wenige bezahlen dafür mit ihrem Leben.

Das diesjährige Rennen aber wird sein wie keines zuvor: Als erste Frau wagt Puck Connolly, sich einen Platz in dieser Männerwelt zu erkämpfen. Sie gewinnt den Respekt von Sean Kendrick, der ihr anfangs widerwillig, dann selbstlos hilft. Schließlich fällt der Startschuss und auch diesmal erreichen viele Reiter nicht das Ziel.

Ihr Blut und das ihrer Capaill Uisce färben die Wellen des Meeres rot …

(Quellenangabe: Amazon 14.11.2018)