Rezension: Ellin von Christine Milllman

Dieses Buch wurde mir von der lieben Nadine von Selection Books empfohlen und so war ich wirklich sehr neugierig auf die Story, die sich dahinter versteckt. 
Ellin von Christine Milllman, Einzelband

Drachenmond Verlag / Taschenbuch: 390 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 4,99 €, TB 14,90 €
Erschienen: November 2013

 

Seit Ellin als Einzige aus ihrer Familie einen räuberischen Überfall überlebt hat, muss sie ihren Lebensunterhalt als Leibdienerin des grausamen Lord Wolfhards bestreiten. Als Ellin sich ihm verweigert, prügelt er sie beinahe zu Tode. Getrieben von einem unbändigen Überlebenswillen gelingt ihr die Flucht in die Wildnis, wo sie auf Kylian und seine Gefährten trifft, die sie aufnehmen und gesund pflegen. Doch ihre Retter sind mehr, als sie vorgeben zu sein, und auch Ellin hütet ein Geheimnis, das nur Lord Wolfhard kennt und das sie alle in Gefahr bringt.

(Quellenangabe: Amazon 25.09.2018)

Rezension: Zwischen den Welten - Daugther of Smoke and Bone von Laini Taylor


Dieses Buch ist mir in den letzten Jahren so oft über den Weg gelaufen und durchaus wegen des genialen Covers aufgefallen. Aus diesem Grund bin ich eigentlich gar nicht darum gekommen, dass ich irgendwann einmal schwach werden würde. ;) 

Zwischen den Welten - Daugther of Smoke and Bone von Laini Taylor, 1. Band

Fischer Verlag / Taschenbuch: 489 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 9,99 €, TB 9,99, HC 16,99 €
Erschienen: Juli 2015



Trilogie
Band 1: Daugther of Smoke and Bone
Band 2: Days of Blood and Starlight
Band 3: Dreams of God and Monsters

 

Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht. Der erste Band einer Serie, die die Welt erobert hat.

Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …

(Quellenangabe: Amazon 22.09.2018)

Facebook-Veranstaltung: Schnitzeljagd mit dem Carlsen-Verlag



Heute startet unsere Schnitzeljagd mit dem Carlsen Verlag auf Facebook.

Zusammen mit 5 weiteren ganz wundervollen Bloggern möchten wir auf eine Reise mitnehmen, bei dir ein paar Aufgaben bezwingen müsst um schlussendlich einen tollen Gewinn zu ergattern. 💖

Wir würden uns unheimlich freuen, wenn ihr ein Teil unserer Jagd sein möchtet und genauso viel Spaß daran habt wie wir es bei der Erstellung hatten. :)

Die Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/191315491759500/


Selbstverständlich sollt ihr auch belohnt werden, wenn ihr euch schon die Mühe macht und mitratet. ;) In Kooperation mit dem Carlsen-Verlag verlosen wir ganz wundervolle Gewinne, die euch noch mitgeteilt werden.

Dann auf ein tolles Spiel und eine spannende Woche. ♥




Rezension: Ein Königreich aus Feuer und Eis von Leni Wambach

Tatsächlich hat mich bei diesem Buch der Klappentext recht neugierig gemacht. Geschichten über Feen konnten mich bisher zwar nicht immer überzeugen, aber hier hatte ich irgendwie ein gutes Gefühl. :) 

Ein Königreich aus Feuer und Eis von Leni Wambach, Einzelband

Impress by Carlsen Verlag / Ebook: 410 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: November 2018


 

**Tauch ein in die magische Welt der Feen!**
Gegensätzlicher könnten die Wasser- und Feuerfeen von Adalien gar nicht sein: Wo die Wasserfeen die Kälte eines eisigen Winters lieben, bevorzugen die Feuerfeen die flimmernde Hitze des Sommers. Doch nur vereint können sie laut einer uralten Prophezeiung das Land vor dem Untergang bewahren. Für Andira, Prinzessin der Wasserfeen, ist diese nur ein Ammenmärchen, bis sie von ihren Eltern erfährt, dass sie wahrhaftig Teil dieser Prophezeiung ist. Zusammen mit Gardorath, dem Erben der Feuerfeen, soll sie das mächtigste Artefakt der Welt finden, um mit diesem das tödliche Schicksal der Feen zu verhindern. Nur widerwillig macht sich Andira mit ihrem Reisegefährten auf den Weg, entdeckt aber bald, dass ihre Gegensätzlichkeit nicht nur schlechte Seiten hat…

(Quellenangabe: Amazon 31.10.2018)

Rezension: Fayra - Das Herz der Phönixtochter von Nina Blazon


Ich habe ja schon ein paar Bücher der Autorin gelesen und ich mag ihre Schreibweise unglaublich gerne. Auch wenn sie sehr jung gehaltene Bücher schreibt, kann Sie trotz allem auch mich immer wieder begeistern. 

Fayra - Das Herz der Phönixtochter von Nina Blazon, Einzelband

cbt by Random House / Hardcover: 464 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 16,99 €
Erschienen: Oktober 2017
 


Das Erbe der Phönixdrachen

Die 12-jährige Anna-Fee hat mit ihren Eltern vor Kurzem eine schicke Wohnung in einem alten Herrenhaus bezogen. Im verwunschenen Garten des Anwesens begegnet sie nach einer Sturmnacht einem rätselhaften Mädchen. Fayra wurde von einem durchtriebenen Jäger aus einer Parallelwelt hierher gelockt, denn als Tochter eines von Phönixdrachen abstammenden Königs besitzt sie begehrte magische Kräfte. In einem Wettlauf gegen die Zeit suchen die Mädchen nach einem Feuertor, das Fayra wieder nach Hause und in Sicherheit bringt …

(Quellenangabe: Amazon 23.09.2018)

Rezension: Pro und Contra. Mein Licht in deiner Dunkelheit von Sabine Schulter

Endlich wieder ein neues Buch der Autorin und sowohl das Cover, als auch der Klappentext haben mich total neugierig auf die Geschichte gemacht. :) 

Pro und Contra. Mein Licht in deiner Dunkelheit von Sabine Schulter, Einzelband

Impress by Carlsen Verlag / Ebook: 431 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: November 2018

 

Auf Gedeih und Verderb füreinander bestimmt
»Innerhalb einer Sekunde verschwand er, aber die Katastrophe war bereits angerichtet. Ich spürte den beginnenden Zug, die Sehnsucht, in mir aufbranden, die mich unweigerlich zu ihm führen würde. Zu meinem Contra.« (Textauszug)


Summer ist eine Pro. Ihre Zellen produzieren von Natur aus Elektrizität – ein knappes Gut, seit ein Sonnensturm die Erde getroffen hat und die Menschen keinen Strom mehr herstellen können. Um Summers kostbare Quelle nutzbar zu machen, braucht es ein Gegenstück, einen Contra. Als sie zufällig Kayden begegnet, weiß sie: Dies ist der Moment, vor dem sie sich ihr Leben lang gefürchtet hat. Denn sobald ihre Verbindung offenbar wird, bedeutet das für sie beide ein Leben als Ausgebeutete. Für Summer und Kayden beginnt eine atemlose Flucht vor der Unterjochung und ein leidenschaftlicher Kampf um Selbstbestimmung.

Mit ihrer unwiderstehlichen Art zu schreiben erzeugt Sabine Schulter einen Sog, der jeden Leser sofort in seinen Bann zieht.

(Quellenangabe: Amazon 01.11.2018)

[Lese-Monatsrückblick] Oktober 2018




Der Oktober hat mir ein paar wirklich schöne Bücher beschert. Vorwiegend kann ich sagen, dass es sich wirklich lohnt sie zu lesen. Ich habe viele kleine Überraschungen darunter gefunden, die ich so eigentlich tatsächlich nicht auf dem Schirm hatte.

Insgesamt habe ich im Oktober 10 Bücher gelesen und bin sehr zufrieden damit, wobei es dieses Mal tatsächlich bis auf ein Buch alles Rezi-Bücher waren. Für den November/Dezember habe ich mir das ein bisschen anders vorgenommen. ;)

Mein Favorit ist in diesem Monat wirklich schwer zu benennen. "Pro und Contra" ist eine tolle Geschichte und wurde wirklich toll umgesetzt. Aber auch einige Bücher aus dem 4 Sterne-Bereich haben mich total überrascht und fasziniert. Fast kann man sagen, dass die Bücher aus dem Bereich 4-5 Sterne alle als ein kleines Highlight herausgestellt haben.

Ein paar Statistik-Details:

--> gelesene Seiten: 4.596 Seiten 
--> Taschenbuch/Hardcover: 7
--> EBook: 3


Rezension: Ein Kuss aus Sternenstaub von Jessica Khoury

Auf dieses Buch bin ich auf Grund der Adaption zu „Aladin“ und auch durch den Zusatz von Sarah J. Maas aufmerksam geworden. Es klang nach einer vielversprechenden Geschichte und ich sollte nicht enttäuscht werden.

Ein Kuss aus Sternenstaub von Jessica Khoury, Einzelband

cbj by Random House Verlag / Taschenbuch: 445 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 9,99 €
Erschienen: Juli 2017

 

»Er ist die Sonne und ich bin der Mond.«

SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen.

(Quellenangabe: Amazon 14.09.2018)