Rezension: Acht Sinne - Kurzgeschichte von Rose Snow


ACHTUNG:
Kurzgeschichte zu einer Buchreihe, kann daher Spoiler zu Vorgängern enthalten!!

Hach, die Geschichte um die Acht Sinne mochte ich vom ersten Band an unheimlich gerne. Auch wenn ich nun einige Zeit pausiert habe, ist mir die Geschichte selber einfach nicht aus dem Kopf gegangen. Daher war ich jetzt froh, mal wieder einzutauchen. Wenn zu Beginn auch erstmal nur in die Kurzgeschichte der Reihe.

Acht Sinne - Kurzgeschichte von Rose Snow


Bildrechte Rose Snow



Ebook: 75 Seiten
Verlag: Selfpublisher
Sprache: Deutsch
Kurzgeschichte
Erschienen: Dezember 2016

 

Acht Sinne: Band 1 der Gefühle
Acht Sinne: Band 7 1/2 der Gefühle - BEN
Acht Sinne: Kurzgeschichte
Acht Sinne: Band 8 der Gefühle
Acht Sinne: Band 9 der Gefühle
Acht Sinne: Band 10 der Gefühle



Dies ist eine Kurzgeschichte aus der Welt der Acht Sinne. Wir wünschen unseren Lesern damit frohe Weihnachten! Ben und Lee sind soeben in die Schwarzweiße Stadt gezogen und Ben findet es einfach nur grässlich. Als dann noch ein buntes Festival die Stadt einnimmt und Simeon seinen Weg kreuzt, überschlagen sich die Ereignisse und führen in eine Richtung, die Ben überhaupt nicht ausstehen kann … Diese Kurzgeschichte ist aus der Sicht von Simeon und Ben geschrieben und ein weihnachtliches Dankeschön an alle Leser der „Acht Sinne“.

Ein gutes neues Jahr 2018



Meine Lieben, schon wieder ist ein Jahr vorbei und wir gehen auf eine neues über.

Auch diesse Jahr habe ich wieder viele tolle Bücher gelesen, neue und liebgewonnene Bücherfreude getroffen und kennengelernt und mich mit Lesern wie Bloggern über die unterschiedlichsten Bücher unterhalten. 

Ich möchte mich bei all meinen Lesern, liebgewonnen Bloggern und Autoren sowie Verlagsbetreuern bedanken. Nur durch jeden einzelnen von euch, macht es mir immer wieder Spaß meinen Blog zu betreiben.

Ich bedanke mich vielmals für euer Vertrauen, eure Kommunikation und den Spaß den ich mit euch haben durfte.

Euch allen wünsche ich einen guten Start ins neue Jahr. Lasst es euch gut gehen, genießt den Übergang und startet mit erfolgreichen, gesunden und vielversprechenden Stunden.

Lasst uns auf noch viele weitere glückliche und gesunde Jahre hoffen welche mit genialen, fantasievollen und spannenden Büchern hnochmal abgerundet wird. 💕

Feiert schön und ich freue mich darauf, im nächsten Jahr wieder von euch allen zu hören.





Meine Challenge in 2018

 Da es mir letztes Jahr etwas zu umständlich geworden ist mit den verschiedenen Seiten zu den Challenges, habe ich mich dieses Jahr dazu entschlossen sie auf einer Seite zu erstellen. So ist es für mich einfach viel unkomplizierter und ich habe einen besseren Überblick. *g*
  

Im nächsten Jahr wird diese Challenge bei Nicole von About Books und Laura von Skyline of Books zu finden sein. Ich bin schon gespannt auf die Aktionen und natürlich auf viele wundervolle Bücher.

Die Facebook-Veranstaltung findet ihr im Übrigen --> hier

Stand: 01.07.2018   -->  58 Punkte


Enchanted - Elfenspiel von Jess A. Loup (2 + 2 Punkte für Wald)
Zusammen sind wir Helden (2 Punkte)
Monstermagie von Lisa Rosenbecker (2 + 1 Punkt für dt. Autor)
 Schneeweiße Rose von Jennifer Alice Jager (2 Punkte + 1 Punk für dt. Autor)
Das Tiefe Blau der Worte - Zitat-Zusatzaufgabe (2 Punkte) 

 Enchanted - Prinzenfluch von Jess A. Loup (2 Punkte + 2 Punkte Aufgabe Febr "buntes Cover)
Durch Magie erwacht von Christina M. Fischer (2 Punkte + 1 Punkt für dt. Autor)
Destiny´s Hunter von Annie j. Dean (2 Punkte + 1 Punkt starker Charakter)
Nebelring - Die Unendlichkeit der Magie von I. Reen Bow (2 Punkte + 1 Punkt für dt. Autor)
In Between - Das Mädchen der Schatten von Kathrin Wandres (2 Punkte)
Das Tiefe Blau der Worte von Cath Crowley (2 Punkte)
Die fünf Gaben von Rebecca Ross (2 Punkte + 1 Punkt für starker Charakter)

Vertrauen und Verrat von Erin Beaty (2 Punkte + 1 Punkt ) 
Moondust von Gemma Fowler (2 Punkte)
Herz aus Schatten von Laura Kneidl (2 Punkte)
Wasteland - Tag des Neubeginns von Emily Baehr  (2 Punkte)

Mai 2018

Enchanted - Drachenwut von Jess A. Loup (2 Punkte + abgeschlossene Trilogie 3 Punkte) 
Prinzessin der Elfen - Bedrohliche Liebe von Nicole Alfa (2 Punkte + 1 Punkt dt. Autor)

 Juni 2018
Die Geschichte von Sin und Miriam - Die Erwachte von Sabine Schulter (2 Punkte + 1 Punkt dt. Autor)
Sommerflüstern von Tanja Voosen (2 Punkte) 
Göttersohn - Nachfahre der Jahreszeiten von Jennifer Wolf (2 Punkte + 2 Sonderpunkte Farben) 
Die Nacht der fallenden Sterne von Jennifer Alice Jager (2 Punkte)

 



Im nächsten Jahr wird diese Challenge bei Benjamin von Bücherfarben und Izzy von Mitternachtsschatten zu finden sein. Ich bin schon gespannt auf die Aktionen und natürlich auf viele wundervolle Bücher.

Die Facebook-Veranstaltung findet ihr im Übrigen --> hier

Stand: 13.05.2018   -->  55 Punkte

Enchanted - Elfenspiel von Jess A. Loup (10 Punkte)
Destiny (5 Punkte Feb. Monatsaufgabe "Götter")


Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Impress-Challenge bei Line von Line´s Bücherwelt und ich freue mich schon wieder unheimlich ein Teil davon zu sein.

Stand: 01.07.2018   -->  9 / 25

Monstermagie von Lisa Rosenbecker




Neu in diesem Jahr hinzugekommen ist die LYX Challenge, welche bei Ina von Inas Little Bakery stattfinden wird. Ich bin gespannt, wie viele Bücher ich im nächsten Jahr zusammen bekommen werde. ;)



Auch neu in diesem Jahr hinzugekommen ist die Bastei Lübbe Challenge, welche bei Michéle von Elchis Wolrd of Books & Crafts stattfinden wird. Ich bin gespannt, wie viele Bücher ich zusammen bekommen werde. ;)




Seid ihr selber auch bei ein paar Challenges dabei? Mal schauen, wie ich mich im nächsten Jahr schlagen werde und ob noch ein paar dazukommen werden. :P



Neuerscheinungen Ullstein: interessante Bücher im Frühjahr 2018

Weiter geht es mit dem Ullstein Verlag, welche Bücher für Kinder als auch die Erwachsenen herausbringt. 

Vielleicht sind ja auch für euch ein paar interessante dabei ;) 

Ullstein Verlag






Habt ihr ein paar Titel für euch entdecken können? Was für Titel dieses Verlages habe ich übersehen...auf welche Titel freut ihr euch?




Rezension: Prinzessin Fantaghiro. Im Bann der weißen Wälder von Jennifer Alice Jager


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Bisher hat mir jedes Buch der Autorin unglaublich gut gefallen und da ich Märchen liebe, war ich unglaublich gespannt darauf was sie aus diesem Märchen herausgeholt hat.

Prinzessin Fantaghiro. Im Bann der weißen Wälder von Jennifer Alice Jager

Bildrechte Impress


eBook: 348 Seiten
Verlag: Impress
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Dezember 2015


Ein absolut berauschendes Wintermärchen von der Bestsellerautorin Jennifer Alice Jager
**Eine Prinzessin mit dem Mut eines Kriegers**

Fantaghiro ist nicht nur die Jüngste von drei Königstöchtern, sondern auch die Wildeste. Tagtäglich setzt sie sich über alle Regeln des Hofs hinweg, reitet, liest Bücher und streift oft stundenlang in den verbotenen Weißen Wäldern umher. Das geht schließlich so weit, dass ihr Vater sie auf dem königlichen Ball des Nachbarlands nicht als seine Tochter vorstellen möchte. Für Fantaghiro kein Problem. Ohne zu zögern schneidet sie sich ihr schönes Haar ab und gibt sich als Stallbursche aus, um ihre Schwestern begleiten zu können. Als sie dann aber unterwegs angegriffen werden, steht sie plötzlich vollkommen alleine und nur mit einem Stock bewaffnet dem gut aussehenden Schwertkämpfer Alessio gegenüber – und der hält sie für einen Jungen…

Neuerscheinungen DTV: interessante Bücher im Frühjahr 2018

Weiter geht es mit dem DTV Verlag, welcher viele tolle Bücher herausbringt.

Vielleicht sind ja auch für euch ein paar interessante dabei ;) 

DTV Verlag



 
 





Habt ihr ein paar Titel für euch entdecken können? Was für Titel dieses Verlages habe ich übersehen...auf welche Titel freut ihr euch?



Frohe Weihnachten



Da ist es doch schon wieder so weit. Die letzten Wochen gingen unheimlich schnell vorüber. Weihnachtsmärkte haben gerufen, Adventskalender wurden geleert und Geschenke für die Lieben, Freunde und Bekannte besorgt. 

Die Zeit ist immer wieder schön und besinnlich, aber gleichzeitig auch stressig, ausgefüllt und schnellebig. Eigentlich ist es unglaublich schade, wie wenig man sich die Zeit nimmt mal auszuschnaufen, zu genießen und einfach die Seele baumeln zu lassen.

Ich wünsche euch allen ein paar wunderschöne, besinnliche, ruhige und entspannte Weihnachtsfeiertage. Genießt die Zeit mit eurer Familie, Freunden oder mit wem auch immer ihr diese verbringt.

Lasst es euch gut gehen und wir hören uns nach Weihnachten wieder. Schöpft wieder Kraft für den Start in ein neues aufregendes, lesereiches und spannendes Jahr.

 




Mystery Blogger Award

Die liebe Desiree hat mich für den Mystery Blogger Award getaggt. Normalerweise bin ich ja nicht so der Freund von solchen Aktionen, aber für die liebe Desiree und weil es eine schöne Aktion ist mache ich doch super gerne mit.

Der TAG ist übrigens von der Bloggerin Okoto Enigma:

"This is an award for amazing bloggers with ingenious posts. Their blog not only captivates, it inspires and motivates. They are one of the best out there, and they deserve every recognition they get. This award is also for bloggers who find fun and inspiration in blogging and they do it with so much love and passion."


Drei Dinge über mich:

Ich bin ein teilweise sehr verplanter Mensch, was wohl einfach daran liegt dass ich zu viele Dinge im Kopf habe. Ich vergöttere die Sonne und genieße es, egal ob Sommer oder Winter wenn sie sich zeigt und ich einfach nur die Wärme genießen kann. Dazu liebe ich die Berge, was man daran erkennen kann dass ich immer wieder gerne dort Urlaub mache. *g*


Welche Bücher haben dich zum Lesewurm gemacht und deine Leidenschaft richtig entfacht?

Ich habe früher immer Mangas gelesen und verschlungen. Wie ich dazu gekommen bin kann ich tatsächlich nicht mehr sagen. Aber gewechselt habe ich tatsächlich wieder durch Harry Potter. Diese Reihe hat mich einfach so eingenommen, dass ich auf einmal das Lesen von Büchern wieder für mich entdeckt hatte. 

Bist du ein Coverkäufer?/Wie wichtig ist dir das Cover?

Es wäre definitiv falsch, wenn ich sagen würde nein. :D Das Cover ist nunmal der erste Blick und wenn es nicht gefällt, dann greift man oftmals nicht dazu. Das ist bei mir nicht anders. Wenn ein Cover mich nicht anspricht, ich aber andere Bücher des Autoren beispielsweise kenne dann greife ich schon eher noch dazu.

Wenn ich allerdings so gar keinen Bezug zum Buch oder Autor habe, dann fallen leider oftmals Bücher mit nicht so schönen Cover raus. Nicht mal, weil die Geschichte schlecht sein könnte sondern einfach weil ich nicht angesprochen wurde.

Da wären wir wieder beim Thema. „Das Auge isst mit!“. :P

Schokolade oder Gummibärchen?

Ich liebe Schokolade, darf sie aber nur bedingt naschen. Daher greife ich eher mal zu Gummibärchen oder Puffreis. *jammi*

Wie viel Zeit nimmst du dir pro Woche ungefähr zum Lesen?

Das ist eigentlich recht schwierig zu sagen. Ich lese meistens abends, das heißt ab ca. 20:15 – 22:30 Uhr oder etwas länger. Je nach Müdigkeit und Fesselung des Buches. :D Der einzigste Tag wo ich mal mehr lese ist der Sonntag und das auch nicht immer.

Meistens bin ich vorher wirklich nur unter Dauerstrom und mach entweder etwas für den Haushalt, Koche, Backe oder arbeite am Blog. Ich wüsste also gar nicht, wo ich mehr Lesezeit hernehmen sollte.

Allerdings kann man es auch nicht als Regelmäßig sehen, denn es gibt immer wieder Tage und Wochenenden wo ich leider gar keine Zeit finde fürs Lesen. Ich merke es allerdings sehr schnell, wenn mein Kopf danach verlangt. Ich sage ja schon immer, dass es eine Sucht ist und mein Körper mag es gar nicht auf Entzug gesetzt zu werden. :D 

Hast du noch ein weiteres Hobby, welches du gerne betreibst?

Tatsächlich bin ich mit meinem Blog und dem Lesen hobbymäßig total ausgelastet. Ich koche und backe noch sehr gerne, probiere mich aus und habe mir vor kurzem erst ein Hilfsgerät gekauft mit dem ich noch viel experimentieren möchte. Das bedeutet wohl, dass die Küche ebenfalls noch so ein kleines Hobby für mich ist. *hihi* 


Fünf lesenswerte Blogposts
Also eigentlich bin ich ja schon der Meinung, dass alle meine Blogposts lesenswert sind. Sonst hätte ich sie ja nicht geschrieben. :D 

Aus diesem Grund habe ich mir mal die Statistik angeschaut, welche Posts so am beliebtesten waren. Ich war wirklich überrascht. :P 
 Dabei habe ich Gewinnspiele mal rausgenommen ;)


Ähm ja, ich hatte definitiv mit mehr Rezensionen rechnet. ^^°





Die Regeln zum Schluss:

  • nenne die Schöpferin des Awards und platziere einen Link zu ihrem Blog 
  • poste die Regeln des Awards 
  • platziere das Logo des Awards in deinem Post 
  • verlinke den Blog der Person, die dich nominiert hat 
  • beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden 
  • erzähle deinen Lesern drei Dinge über dich 
  • nominiere selbst einige Blogger und informiere sie durch einen Kommentar auf ihrem Blog -
    (da falle ich raus. Jeder der mag, darf sehr gerne teilnehmen!!)
  • stelle deinen Nominierten 5 kreative Fragen deiner Wahl 
  • teile 5 Links zu deinen besten Blogposts    


Neuerscheinungen Carlsen: interessante Bücher im Frühjahr 2018

Weiter geht es mit dem Carlsen Verlag, welcher viele tolle Bücher herausbringt.

Vielleicht sind ja auch für euch ein paar interessante dabei ;) 

Carlsen Verlag


Rezension: 3 Lilien - Das erste Buch des Blutadels von Rose Snow

Endlich habe ich es mal wieder geschafft ein Buch des Duos Rose Snow zu lesen. Ich habe mich riesig gefreut, denn die Geschichte klingt spannend und sehr interessant. :)

3 Lilien - Das erste Buch des Blutadels von Rose Snow




Taschenbuch: 266 Seiten
Verlag: Selfpublisher
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 /3
Kostenpunkt: E-Book 0,99 €, TB 11,99 €
Erschienen: November 2017


 

Band 1: Das erste Buch des Blutadels
Band 2: Das zweite Buch des Blutadels
Band 3: Das dritte Buch des Blutadels




Seit Monaten wartet die 17-jährige Lorelai darauf, dass die alte Gabe des Blutadels bei ihr erwacht – wobei sie nicht mal ihrer besten Freundin von ihrer magischen Abstammung erzählen darf. Denn die Gesetze des Blutadels sehen vor, das geheime Wissen unter keinen Umständen mit Außenstehenden zu teilen. Doch das erweist sich als äußerst schwierig, als Lorelai den verwegenen Vitus kennenlernt. Zwischen ihnen knistert es gewaltig - und während Lorelai noch mit ihren Gefühlen kämpft, haben die Probleme gerade erst angefangen ...

Neuerscheinungen Thienemann: interessante Bücher im Frühjahr 2018

Weiter geht es mit dem Thienemann Esslinger Verlag, welcher viele tolle Bücher herausbringt.

Vielleicht sind ja auch für euch ein paar interessante dabei ;) 

Thienemann Esslinger Verlag


Rezension: In Between - Die Legende der Krähen von Kathrin Wandres


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Mit dem ersten Band hat mich die Autorin damals unglaublich überraschen und begeistern können. Das Cover zum zweiten Band hat mich auch sofort wieder unglaublich neugierig gemacht und ich war gespannt was sich die Autorin hat diesmal einfallen lassen.

In Between -
Die Legende der Krähen von Kathrin Wandres


Bildrechte Impress


eBook: 277 Seiten
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 2
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Dezember 2017

 

Band 2: In Between. Die Legende der Krähen


**Königin der Lüfte**

Die bildhübsche Naru lebt seit ihrer Kindheit im prunkvollen Schloss des Königreichs Kadosch, das sich unter der Herrschaft Keylahs zu einem der schönsten Länder auf Erden entwickelt hat. Es wäre ein beneidenswertes Dasein, wenn nicht ihre immer häufiger auftretenden Visionen wären, in denen sie sich als Krähe wiederfindet. Derweil wird die Idylle des Königreichs durch mysteriöse Angriffe überschattet, bei denen nichts auf die Identität des Täters hinweist außer zurückgelassene schwarze Federn. Krähen gelten in Kadosch als Boten des Todes, aber nur dann, wenn sie allein auftreten… Es ist fast zu spät, als Naru begreift: Sollte sie tatsächlich die Seele einer Krähe in sich tragen, ist das Königreich so lange in Gefahr, bis sie den ihr vorherbestimmten Lebenspartner findet.