Posts mit dem Label Einzelband werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Einzelband werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Rezension: Beastly von Alex Flinn

Dieses Buch wurde von vielen Lesern gelobt, dazu ist es eine Märchenadaption zu „Die Schöne und das Biest“. Da war eigentlich schon klar, dass ich es unbedingt lesen musste. :)

Beastly von Alex Flinn, Einzelband

Baumhaus / Hardcover: 329 Seiten
Kostenpunkt: HC 14,47 €
Erschienen: März 2012

Kyle Kingsbury ist eine Bestie, die nachts durch New York streift - als hässliches Monstrum. Doch Kyle war nicht immer so. Er war mal ein Junge, mit dem jeder andere gerne getauscht hätte, ein gutaussehender, reicher und bei vielen Mädchen beliebten Kerl, aber er war auch arrogant, eingebildet und überheblich. Zur Strafe wurde er dazu verflucht, dieses grässliche Biest zu sein - jetzt kann ihn nur noch die Liebe von diesem Fluch erlösen.
(Quellenangabe: Amazon 14.11.2018)

Rezension: Rot wie das Meer von Maggie Stiefvater

Als ich mir das Buch gekauft habe, hatte ich gerade die erste Trilogie der Autorin gelesen. Daraufhin hatte ich weitere Bücher von ihr gesucht und bin auf dieses Schmuckstück aufmerksam geworden. Es klang einfach vielversprechend und ganz so als ob man es gelesen haben sollte.

Rot wie das Meer von Maggie Stiefvater, Einzelband

script5 / Hardcover: 429 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 14,99 €, HC 18,95 €
Erschienen: November 2012
 

Jedes Jahr im November wird die Insel Thisby von Capaill Uisce heimgesucht, Meereswesen, die in Gestalt wunderschöner Pferde Tod und Verderben bringen. Schnell wie der Seewind und tückisch wie das Meer, ziehen sie die Menschen in ihren Bann.

Wie viele junge Männer der Insel fiebert auch Sean Kendrick dem Skorpio-Rennen entgegen, bei dem sie auf Capaill Uisce gegeneinander antreten. Nicht wenige bezahlen dafür mit ihrem Leben.

Das diesjährige Rennen aber wird sein wie keines zuvor: Als erste Frau wagt Puck Connolly, sich einen Platz in dieser Männerwelt zu erkämpfen. Sie gewinnt den Respekt von Sean Kendrick, der ihr anfangs widerwillig, dann selbstlos hilft. Schließlich fällt der Startschuss und auch diesmal erreichen viele Reiter nicht das Ziel.

Ihr Blut und das ihrer Capaill Uisce färben die Wellen des Meeres rot …

(Quellenangabe: Amazon 14.11.2018)

Rezension: Räuberherz von Julianna Grohe

Die erste Märchenadaption „Die vierte Braut“ von der Autorin hatte mich total begeistern und von sich überzeugen können. Aus diesem Grund wollte ich unbedingt auch ihre weitere Adaption lesen und genießen. 

Räuberherz von Julianna Grohe, Einzelband

Drachenmond Verlag / Taschenbuch: 378 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 4,99 €, TB 14,90 €
Erschienen: September 2017

 

Als wäre sie in eine schräge Version von Die Schöne und das Biest geraten, findet sich Ella in der Villa eines reichen Mannes wieder. Statt jedoch mit tollen Kleidern und Schmuck verwöhnt zu werden, soll sie putzen, während ihr Entführer eine Traumfrau nach der anderen mit nach Hause bringt.
Welches Geheimnis verbirgt er? Weshalb sind manchmal Stimmen im Haus zu hören, obwohl niemand in der Nähe ist? Und warum gibt es diese seltsamen elektrischen Schläge, wenn sie aus Versehen seine Haut berührt?
Ella ahnt, dass seine Hartherzigkeit nichts als Fassade ist ... doch was wird sie dahinter finden?
Vielleicht etwas viel Gefährlicheres?
Verdammt! Kochen, putzen, waschen, bügeln und das alles für diesen super-arroganten Schönling?
Ein Traum. Genau so hab ich mir den Rest meines Lebens vorgestellt ...


(Quellenangabe: Amazon 11.11.2018)

Rezension: Ellin von Christine Milllman

Dieses Buch wurde mir von der lieben Nadine von Selection Books empfohlen und so war ich wirklich sehr neugierig auf die Story, die sich dahinter versteckt. 
Ellin von Christine Milllman, Einzelband

Drachenmond Verlag / Taschenbuch: 390 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 4,99 €, TB 14,90 €
Erschienen: November 2013

 

Seit Ellin als Einzige aus ihrer Familie einen räuberischen Überfall überlebt hat, muss sie ihren Lebensunterhalt als Leibdienerin des grausamen Lord Wolfhards bestreiten. Als Ellin sich ihm verweigert, prügelt er sie beinahe zu Tode. Getrieben von einem unbändigen Überlebenswillen gelingt ihr die Flucht in die Wildnis, wo sie auf Kylian und seine Gefährten trifft, die sie aufnehmen und gesund pflegen. Doch ihre Retter sind mehr, als sie vorgeben zu sein, und auch Ellin hütet ein Geheimnis, das nur Lord Wolfhard kennt und das sie alle in Gefahr bringt.

(Quellenangabe: Amazon 25.09.2018)

Rezension: Ein Königreich aus Feuer und Eis von Leni Wambach

Tatsächlich hat mich bei diesem Buch der Klappentext recht neugierig gemacht. Geschichten über Feen konnten mich bisher zwar nicht immer überzeugen, aber hier hatte ich irgendwie ein gutes Gefühl. :) 

Ein Königreich aus Feuer und Eis von Leni Wambach, Einzelband

Impress by Carlsen Verlag / Ebook: 410 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: November 2018


 

**Tauch ein in die magische Welt der Feen!**
Gegensätzlicher könnten die Wasser- und Feuerfeen von Adalien gar nicht sein: Wo die Wasserfeen die Kälte eines eisigen Winters lieben, bevorzugen die Feuerfeen die flimmernde Hitze des Sommers. Doch nur vereint können sie laut einer uralten Prophezeiung das Land vor dem Untergang bewahren. Für Andira, Prinzessin der Wasserfeen, ist diese nur ein Ammenmärchen, bis sie von ihren Eltern erfährt, dass sie wahrhaftig Teil dieser Prophezeiung ist. Zusammen mit Gardorath, dem Erben der Feuerfeen, soll sie das mächtigste Artefakt der Welt finden, um mit diesem das tödliche Schicksal der Feen zu verhindern. Nur widerwillig macht sich Andira mit ihrem Reisegefährten auf den Weg, entdeckt aber bald, dass ihre Gegensätzlichkeit nicht nur schlechte Seiten hat…

(Quellenangabe: Amazon 31.10.2018)

Rezension: Fayra - Das Herz der Phönixtochter von Nina Blazon


Ich habe ja schon ein paar Bücher der Autorin gelesen und ich mag ihre Schreibweise unglaublich gerne. Auch wenn sie sehr jung gehaltene Bücher schreibt, kann Sie trotz allem auch mich immer wieder begeistern. 

Fayra - Das Herz der Phönixtochter von Nina Blazon, Einzelband

cbt by Random House / Hardcover: 464 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 16,99 €
Erschienen: Oktober 2017
 


Das Erbe der Phönixdrachen

Die 12-jährige Anna-Fee hat mit ihren Eltern vor Kurzem eine schicke Wohnung in einem alten Herrenhaus bezogen. Im verwunschenen Garten des Anwesens begegnet sie nach einer Sturmnacht einem rätselhaften Mädchen. Fayra wurde von einem durchtriebenen Jäger aus einer Parallelwelt hierher gelockt, denn als Tochter eines von Phönixdrachen abstammenden Königs besitzt sie begehrte magische Kräfte. In einem Wettlauf gegen die Zeit suchen die Mädchen nach einem Feuertor, das Fayra wieder nach Hause und in Sicherheit bringt …

(Quellenangabe: Amazon 23.09.2018)

Rezension: Pro und Contra. Mein Licht in deiner Dunkelheit von Sabine Schulter

Endlich wieder ein neues Buch der Autorin und sowohl das Cover, als auch der Klappentext haben mich total neugierig auf die Geschichte gemacht. :) 

Pro und Contra. Mein Licht in deiner Dunkelheit von Sabine Schulter, Einzelband

Impress by Carlsen Verlag / Ebook: 431 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: November 2018

 

Auf Gedeih und Verderb füreinander bestimmt
»Innerhalb einer Sekunde verschwand er, aber die Katastrophe war bereits angerichtet. Ich spürte den beginnenden Zug, die Sehnsucht, in mir aufbranden, die mich unweigerlich zu ihm führen würde. Zu meinem Contra.« (Textauszug)


Summer ist eine Pro. Ihre Zellen produzieren von Natur aus Elektrizität – ein knappes Gut, seit ein Sonnensturm die Erde getroffen hat und die Menschen keinen Strom mehr herstellen können. Um Summers kostbare Quelle nutzbar zu machen, braucht es ein Gegenstück, einen Contra. Als sie zufällig Kayden begegnet, weiß sie: Dies ist der Moment, vor dem sie sich ihr Leben lang gefürchtet hat. Denn sobald ihre Verbindung offenbar wird, bedeutet das für sie beide ein Leben als Ausgebeutete. Für Summer und Kayden beginnt eine atemlose Flucht vor der Unterjochung und ein leidenschaftlicher Kampf um Selbstbestimmung.

Mit ihrer unwiderstehlichen Art zu schreiben erzeugt Sabine Schulter einen Sog, der jeden Leser sofort in seinen Bann zieht.

(Quellenangabe: Amazon 01.11.2018)

Rezension: Xara. Prinzessin der verschollenen Stadt von Aurelia L. Night

Tatsächlich hat mich hier der Klappentext auf das Buch selber neugierig gemacht. Charaktere, die keine richtigen Menschen sondern sowas wie Tierwesen sind. Es klang einfach total faszinierend. :) 

Xara. Die Prinzessin der verschollenen Stadt von Aurelia L. Night, Einzelband

Dark Diamonds by Carlsen Verlag/ Ebook: 461 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 4,99 €
Erschienen: Oktober 2018

 

**Eine Luchs-Prinzessin im Bann eines uralten Fluchs**
So weit sie zurückdenken können, leben in der dunklen Stadt Illominus ganz besondere Geschöpfe. Sie sehen fast wie Menschen aus, tragen aber ein Tierwesen in sich. Prinzessin Xara, eine Luchs-Frau, führt ein privilegiertes Dasein im Königspalast. Während es hier immer genug künstliches Licht gibt, herrscht schon am Rande der Hauptstadt die Finsternis. Dort, in den Slums, regt sich Widerstand gegen den König, doch dieser schlägt die Rebellen grausam zurück. Nach einem heftigen Streit mit ihrem Vater flieht Xara in die Elendsviertel, um den Unterdrückten zu helfen. Sie trifft auf Darius – Wolfswesen und Anführer der Rebellen. Mit seiner entschlossenen Art und seiner unbändigen Energie fasziniert er Xara sofort…

(Quellenangabe: Amazon 26.10.2018)

Rezension: Das Herz der Kämpferin von Adrienne Young

Dieses Buch hat mich von seiner Beschreibung und auch dem Cover her sehr neugierig gemacht, sodass ich unglaublich gespannt auf die Umsetzung war.

Das Herz der Kämpferin von Adrienne Young, Einzelband

ya! by Harper Collins / Hardcover : 640 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 16,99 €
Erschienen: Oktober 2018
 

 

Sie ist zur Kämpferin erzogen worden, und als Tochter des Clan-Führers würde die siebzehnjährige Eelyn jederzeit ihr Leben für ihre Familie und ihre Freunde geben. Während einer Schlacht gegen die verfeindeten Riki traut sie ihren Augen nicht. Denn Eelyn sieht ihren tot geglaubten Bruder – wie er an der Seite eines kühnen Riki kämpft. Weder ein Pfeil im Arm noch ein Schwerthieb könnte Eelyn so schwer treffen wie der Verrat ihres Bruders. Sie selbst würde sich niemals mit dem Feind verbünden. Auch nicht, wenn sie sich verliebt. Und selbst dann nicht, wenn es den Untergang der Clans bedeutet. Oder?
(Quellenangabe: Amazon 13.10.2018)

Rezension: Morgen wirst du bleiben von Nica Stevens

Mit ihrer Reihe „Verwandte Seelen“ konnte mich die Autorin bisher schon vollkommen von sich überzeugen. Umso gespannter war ich nun auf ihren neuen Liebesroman, der wie versprochen definitiv unter die Haut geht. 
 
Morgen wirst du bleiben von Nica Stevens, Einzelband

Carlsen Verlag / Taschenbuch: 374 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 11,99 €, TB 13,00 €
Erschienen: Septemper 2018
 

Nach einem tragischen Fahrradunfall findet die 17-jährige Jill nur schwer in den Alltag zurück. Dass sie mit ihrer Familie nach Santa Barbara ziehen muss, ist ihr dabei auch keine große Hilfe. Ihr einziger Hoffnungsschimmer heißt Adam – der mit Abstand coolste Junge auf der neuen Schule. Doch schon bald spürt Jill in seiner Gegenwart noch etwas anderes als ein Kribbeln im Bauch – etwas Beunruhigendes. Denn je öfter sie Zeit mit ihm verbringt, desto mehr wenden sich Jills Mitschüler von ihr ab.

(Quellenangabe: Amazon 28.09.2018)

Rezension: Queen of Blood - Die Bestimmung von Jill Myles

Glücklicherweise habe ich die Möglichkeit erhalten, dieses Buch gemeinsam mit anderen Lesern in der Lesejury zu lesen. Ich war neugierig auf die Story, welche sich hinter diesem ansprechendem Cover steckt. 

Queen of Blood - Die Bestimmung von Jill Myles, Einzelband

Bastei Lübbe / eBook: 352 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 10,00 €
Erschienen: August 2018

 


Seit Jahrzehnten wird das Volk der Vidari grausam von den Athoniten unterdrückt. Durch einen Zufall gelangt die junge Gänsemagd Seri an den Hof der geheimnisvollen Herrscher. Dort soll sie für den Widerstand der Vidari spionieren. Als sie den Blutprinzen Graeme kennenlernt, kommen Seri Zweifel an ihrer Mission. Doch in dem heraufziehenden Krieg ist kein Platz für Zweifel oder Gefühle - und schon bald muss sich Seri entscheiden, ob sie ihr Volk oder ihre Liebe verraten soll ...


(Quellenangabe: Amazon 26.08.2018)

Rezension: Clean von Juno Dawson

Tatsächlich wäre ich auf dieses Buch aus dem Verlag gar nicht aufmerksam geworden. Ich lese die Bücher mit so ernsten Thematiken sehr wenig, wenn sie auch unheimlich wichtig sind für unsere heutige Gesellschaft.

Clean von Juno Dawson, Einzelband

Carlsen Verlag / Hardcover: 400 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 12,99 €, HC 17,99 €
Erschienen: Juni 2018

 

Lexi ist reich, cool, ein It-Girl – und heroinsüchtig. Nach einer Überdosis landet sie in der Clarity-Klinik. Ihr Entzug ist hart, die Therapie schier unerträglich, vor allem die Treffen mit den „Mitinsassen“: Aufputschmittel-Junkie Saif, Trans-Mädchen Kendall, Guy mit der Zwangsneurose, Bulimikerin Ruby, Ex-Kinderstar Brady. Doch ausgerechnet diese fünf werden zu echten Freunden. Und Brady vielleicht mehr. Lexi öffnet sich vorsichtig, beginnt ihr zerstörerisches Leben zu hinterfragen. Aber ist ein anderer Weg überhaupt möglich?


--- Ein Buch, das unter die Haut geht: scharfsinnig, scharfzüngig und schmerzlich realistisch! ---


(Quellenangabe: Amazon 18.08.2018)

Rezension: Die Braut des blauen Raben von Mariella Heyd


Eine Geschichte, die mir als erstes durch ihr Cover ins Auge gestochen ist. Nachdem mich dann auch der Klappentext noch neugierig gemacht hat, war ich super gespannt auf die beinhaltende Geschichte. 

 
Die Braut des blauen Raben von Mariella Heyd, Einzelband
 

Zeilengold Verlag / EBook: 240 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €, TB 12,99 €
Erschienen: Oktober 2017


  
 

Die Braut des blauen Raben – eine magisch-mysteriöse Liebesgeschichte, die polnischen Märchen neues Leben einhaucht.

Alte Sagen berichten, dass Raben die Albträume bringen. Dank einer Hellseherin sind sie jedoch seit Langem aus dem Dorf verschwunden, in dem Lobna lebt.

Als die jährliche Hochzeitszeremonie bestimmt, dass Lobna einen totgeglaubten Junggesellen heiraten soll, wendet sich das Blatt. Raben fallen über das Dorf her und Lobna wird in den Wald getrieben, in dem ihr Verlobter verschwunden ist.
Tief im Tannendickicht entdeckt sie ein dunkles Geheimnis. Kann sie ihrem Herzen trauen oder wird ihre Liebe ihr Untergang sein?
(Quellenangabe: Amazon 22.06.2018)

Rezension: Die Nacht der fallenden Sterne von Jennifer Alice Jager


Die Märchenadaptionen der Autorin mag ich ja wirklich gerne. Es gab zwar auch schon nicht ganz überzeugende, aber zum größten Teil habe ich sie alle verschlungen und super gerne gelesen. Dieses Märchen hat mich auch sofort angesprochen. 

Die Nacht der fallenden Sterne von Jennifer Alice Jager, Einzelband

Impress by Carlsen Verlag / EBook: 284 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €, TB 12,99 €
Erschienen: Juni 2018
  
 

**Die verlorenen Splitter des Herzens der Mondkönigin**

Niemals trüben Wolken den Blick auf das Firmament des Landes Havendor. Der Mond leuchtet stets rund vom Himmelszelt und die Sterne flüstern sich Geschichten von Magie und Wundern zu. Legenden über den silbernen Thron der alten Könige… Als direkte Nachfahrin eben dieser Könige und rechtmäßige Regentin hat Luna die Erzählungen darüber schon immer geliebt. Doch nie hätte sie für möglich gehalten, dass sie wahr sein könnten. Bis eines Nachts die Sterne vom Himmel fallen und zu Männern werden – den Kriegern der Mondkönigin. Sie suchen nur eines: Luna. Nun muss Luna sich ausgerechnet mit dem Mann verbünden, der ihre Familie gestürzt hat und jetzt selbst Anspruch auf die Regentschaft erhebt: Hayes Hallender, dessen warme Augen eine trügerische Sicherheit versprechen.
(Quellenangabe: Amazon 18.06.2018)

Rezension: Haus der Tausend Spiegel von Susanne Gerdom

Tatsächlich bin ich auf dieses Buch vorwiegend darauf aufmerksam geworden, als ich mitbekommen habe dass es so was in der Richtung wie eine Märchenadaption von „Die Schöne und das Biest“ ist. Da konnte ich eigentlich gar nicht dran vorbeigehen. ^^°

Haus der Tausend Spiegel von Susanne Gerdom, Einzelband

cbt by Random House Verlag / Taschenbuch: 414 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 9,99 €, TB 12,99 €
Erschienen: September 2016


 

Die junge Hexe Annik steht vor einem Rätsel, das über ihr ganzes Leben entscheiden wird: Sie hat den Auftrag, das Geheimnis um die Familie van Leuwen zu lüften. Doch kaum ist sie auf dem majestätischen Anwesen angekommen, machen ihr die Bewohner, Gabriel und Daniel, eindeutige Avancen. Und Annik macht eine finstere Entdeckung nach der nächsten. Ist hier tatsächlich ein mächtiger Spiegelzauber am Werk, gewirkt von einer bösen Hexe? Die sich die Seele und Liebe der van Leuwens auf ewig sichern will? Kann Annik sie besiegen? Denn langsam aber sicher verliebt sie sich, und das Ende ist vollkommen ungewiss ...
(Quellenangabe: Random House 03.06.2018)

Rezension: Drei Wünsche hast du frei von Jackson Pearce


Ab und an ist so ein jugendliches Buch mit Charme sehr schön. Da ich in letzter Zeit ein paar Bücher von meinem SuB befreie, treffe ich auch immer mal wieder auf Bücher welche schon etwas länger vor sich hin stauben und warten. Eines davon ist dieses süße Jugendbuch, welches es so leider nur noch gebraucht zu kaufen gibt.

Drei Wünsche hast du frei von Jackson Pearce

damals aus dem Knaur Verlag / Taschenbuch: 284 Seiten
Erschienen: Februar 2013


 

Als Viola von ihrem Freund verlassen wird, bricht für sie eine Welt zusammen. Sie wünscht sich nichts mehr, als wieder glücklich zu werden – und beschwört so ver­sehentlich einen Dschinn herbei. Er ist jung, er sieht gut aus … und er ist furchtbar schlecht gelaunt, denn er hält Menschen für ungemein nervtötend. Aber bevor er in seine Heimat zurückkehren kann, muss er Viola drei Wünsche erfüllen. Und das ist nicht so einfach, wie es sich anhört …
(Klappentext von Amazon, 27.05.2018)

Rezension: Traumfänger von Petra Röder

Auf dieses Buch bin ich durch die Beschreibung aufmerksam geworden und fand die Idee der Traumwelt sehr interessant. Ich war neugierig darauf, was mich hier alles erwarten wird.

Traumfänger von Petra Röder

Drachenmond Verlag / TB: 232 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 4,99 €, TB 15,00 €
Erschienen: November 2015


 

Seit ihre kleine Schwester Emma im Koma liegt, hört Kylie sie in ihren Träumen um Hilfe rufen. In genau solch einem Traum trifft sie Matt Connor, der dort seit Monaten gefangen ist. Bald wird klar, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen, doch hat ihre aufkeimende Liebe überhaupt eine Chance? Denn nur wenn es Kylie gelingt, Matt und Emma aus diesem Traum zu befreien, werden die beiden auch in der realen Welt überleben. Doch in der Traumwelt wimmelt es von bösartigen Kreaturen und Matt trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, von dem Kylie erst erfährt, als es fast zu spät ist.

Rezension: Das Tiefe Blau der Worte von Cath Crowley


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Auch dieses Buch ist mal so etwas komplett anderes als mein normales Schema. Aber als es mir ans Herz gelegt und beschrieben wurde, konnte ich gar nicht anders als mein Glück mit ihm zu versuchen.

Das Tiefe Blau der Worte von Cath Crowley



Hardcover: 394 Seiten
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 12,99 €, HC 17,99 €
Erschienen: März 2018

 

Rachel und Henry waren mal beste Freunde und verbrachten Tage und Nächte in der gemütlichen Buchhandlung von Henrys Familie. Bis Rachel aus der Stadt wegzog und Henry einen Liebesbrief hinterließ – während Henry mit Amy unterwegs war. Nun ist Rachel zurück und arbeitet wieder in der Buchhandlung, zusammen mit Henry, den sie am liebsten nie wiedersehen würde. Und während sich im Laden Dramen ereignen und Liebespaare finden, geben sie einander wieder Halt in einer Welt, in der es zum Glück Bücher gibt. Und Worte. Und eine zweite Chance.

Eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft, Liebe und Bücher!

Rezension: Destiny´s Hunter. Finde dein Schicksal von Annie J. Dean


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Alle bisherigen Bücher der Autorin habe ich voller Freude gelesen, daher war ich sehr neugierig auf ihren neusten Streich bei dem mir schon das Cover unheimlich gut gefallen hat. :) 

Destiny´s Hunter. Finde dein Schicksal
von Annie J. Dean

Bildrechte Dark Diamonds


EBook: 341 Seiten
Verlag: Dark Diamonds
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Februar 2018

 

**Vor dem Schicksal gibt es kein Entrinnen**
Auf dem Motorrad durch das nächtliche Edinburgh zu fahren, bedeutet für die 21-jährige Destiny pure Freiheit. Diese kostbaren Momente sind selten, weil ihre Eltern ein strenges Netz aus Regeln um sie herum errichtet haben. Was Destiny nicht weiß, ist, dass die Zukunft der gesamten Menschheit auf ihren Schultern lastet, denn sie ist das personifizierte Schicksal. Das macht sie zur Zielperson der geheimen Organisation Scouts, den Jägern des Schicksals. Ausgerechnet der ungemein anziehende Hunter hat die Aufgabe, ihr Herz für sich zu gewinnen, um ihr den Todesstoß zu versetzen. Doch er hätte nie damit gerechnet, diese intensive Verbindung zu Destiny zu spüren, sodass sein Plan ins Wanken gerät…

Rezension: Durch Magie erwacht von Christina M. Fischer


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Auch wenn mich das Cover nicht so richtig angesprochen hat, fand ich den Klappentest recht interessant und habe mich mal darauf eingelassen. :) 

Durch Magie erwacht von Christina M. Fischer

Bildrechte Dark Diamonds


Ebook: 418 Seiten
Verlag: Dark Diamonds
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Februar 2018


 

**Wie der Phönix aus der Asche…**
Die 23-jährige Magiestudentin Mel hat es bis jetzt erfolgreich vermieden, den für sie zuständigen Hexenmeister aufzusuchen. Denn Ash Bradak gilt als unnachgiebig und unnahbar. Nun aber muss sie ihm beichten, dass sich das Drachenei, das sie für ihre Prüfung pflegen sollte, in Flammen aufgelöst hat. Der rothaarige Hexenmeister mit den Augen einer Raubkatze scheint wenig begeistert, als er erfährt, dass stattdessen eine Phönixkönigin aus der Asche auferstanden ist und in der Stadt ihre Spuren hinterlässt. Notgedrungen begeben sich Mel und Ash schließlich zusammen auf die Suche nach dem Feuerwesen. Dabei lernt Mel ganz andere Seiten des Hexenmeisters kennen und kann sich seiner gefährlichen Anziehungskraft bald nur schwer entziehen…