Bücherhighlights 2018




Das Jahr 2018 ist nun schon wieder fast einen Monat vorbei und endlich habe ich es geschafft, auch buchtechnisch das Jahr 2018 nochmal Revue passieren zu lassen.

Tatsächlich ist viel passiert. Zu Beginn des Jahres hatte ich eine kleine Blogflaute. Ich hatte für mich festgestellt, dass ich mir einfach viel zu viel Stress gemacht habe. Sei es nun mit Rezensionsexemplaren, Leseterminen, Blogtouren und anderen Veranstaltungen. Ich war ausgebrannt, zu Hause einfach ebenfalls im Stress und habe gemerkt, dass es mir damit nicht gut geht.

Doch dann habe ich einen Entschluss für mich gefasst. Ich bin einen Schritt zurückgetreten, habe mir Freiraum geschaffen und meine Akkus wieder aufgetankt. Ich gehe nun insgesamt sinnvoller an meinen Blog, Rezensionsexemplare und meine versprochenen Termine ran und damit fühle ich mich unheimlich wohl. Ich sortiere genau aus, bei welchen Aktionen ich dabei bin und welche Rezensionsexemplare bestellt. Ansonsten werden die Bücher eben ertauscht oder gekauft, da kann ich dann lesen wenn ich darauf Lust und Laune habe ;)

Auch die Buchmesse wurde in diesem Jahr außer Acht gelassen, dafür freue ich mich darauf in diesem Jahr hoffentlich dabei sein zu dürfen. :)

So, dann möchte ich heute also mit meinem Lesestatus für das Letzte Jahr beginnen und bin gespannt, welche Bücher ich nun letztlich alle als Highlight betiteln kann. Es ist immer so schwierig, da es soo viele gute Bücher gab. :) 


Mein aktueller Lesestatus bis zum jetzigen Zeitpunkt:

Januar: 12 Bücher
Februar: 18 Bücher
März: 11 Bücher
April: 10 Bücher
Mai: 11 Bücher
Juni: 9 Bücher
Juli: 8 Bücher
August: 12 Bücher
September: 10 Bücher
Oktober: 10 Bücher
November: 10 Bücher
Dezember: 13 Bücher
----------------------------
134 Bücher


Auch dieses Jahr wieder weniger Bücher als im Jahr davor, aber dennoch bin ich immer wieder überrascht wie viel man eigentlich lesen kann. Es gibt ja Blogger und Leser, die um längen mehr lesen. Ich frage mich ja doch immer wo jeder seine Lesezeit nur hernimmt. :D

Nun aber zu den Besten der Besten, auch wenn es davon noch so viel mehr gibt.  *Bücherverliebt*

Ach übrigens zu meinen Rezis kommt ihr, wenn ihr auf die Cover klickt. ;)


  

Mit „Die Nebellande – König der Wölfe“ hat Michelle Natascha Weber einen grandiosen fünften Band der Reihe geschaffen. Sie lässt eine Geschichte über Freundschaft, Vertrauen, Liebe, Hoffnung und Enttäuschung entstehen die berührt, fasziniert und begeistert. Sie schafft es durch Charaktere eine Leichtigkeit und Schwere in die Geschichte zu bringen, dass man auf verschiedene Weisen gefangen genommen wird.


Ich kann nur sagen, dass es sich definitiv lohnt diese Geschichten für das spärliche Geld zu kaufen und sich einfach fallen zu lassen. 



Mit "Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter" hat Sarah J. Maas einen atemberaubenden dritten Teil geschaffen. Wenn mir auch immer noch der zweite am besten gefällt, konnte ich mich auch hier völlig fallen lassen und genießen. Die Autorin hat mich mit ihrer zauberhaften Schreibweise gefangen genommen und konnte mich mit einer atemberaubenden Welt, berührenden Charakteren und einer spannend wie gefühlvollen Geschichte vollkommen von sich überzeugen.

Ich hoffe auf mehr aus dieser faszinierenden Welt!











Mit „Das Tiefe Blau der Worte“ hat Cath Crowley einen ganz wundervollen, bezaubernden und gefühlsstarken Roman geschaffen. Dieser begeistert mit starken, sowie tiefgründigen Charakteren und einer Entwicklung die stets mitreist und überzeugt. Es lohnt sich wirklich hier zuzugreifen, sich völlig fallen zu lassen und dabei zu lernen wie viel das Leben einem doch zu bieten hat, wenn man es nur zulässt.













Mit „EVERLESS – Zeit der Liebe“ hat Sara Holland einen fantastischen Reihenauftakt geschaffen, der mich von der ersten Seite an fasziniert und an der Stange gehalten hat. Sie begeistert mit greifbaren Charakteren, einer aussagekräftigen Umgebung und einer genialen Idee. Ich konnte nicht anders als immer weiter zu lesen. 














Mit „Silberschwingen – Rebellin der Nacht“ hat Emily Bold einen starken, gefühlvollen und stetig spannenden Abschluss ihrer Reihe geschaffen. Sie ist begabt darin ihre Charaktere mit dem Leser zu verbinden, sodass er sowohl die Schmerzen als auch Glücksgefühle wahrnehmen kann. Für mich definitiv eine Dilogie, die man gelesen haben sollte wenn man Fantasy gespickt mit starken Gefühlen mag. 















Mit "Kampf um Demora - Vertrauen und Verrat" hat Erin Beaty einen starken, vielschichtigen und faszinierenden Auftakt ihrer Reihe geschaffen. Ein mittelalterliches Setting, starke greifbare Charaktere und eine spannende wie oftmals nicht durchschaubare Umsetzung konnten mich gefangen nehmen und während der ganzen Geschichte begleiten. Ich habe innerhalb kürzester Zeit die Geschichte verschlungen und bin unheimlich gespannt darauf, was Sage und uns Leser noch alles erwarten wird. Es klingt auf alle Fälle mehr als spannend. ;)










Mit "Und wenn es kein Morgen gibt“ hat mich Jennifer L. Armentrout wieder vollkommen überzeugen können. Eine Geschichte die mitten ins Herz fährt, ganz bezaubernde Charaktere vertritt und dafür sorgt, dass man regelrecht in der Geschichte gefangen ist. Ich habe mitgelitten, gehofft und geliebt und gleichzeitig wiedermal gelernt, den Tag anders zu betrachten. 



















Mit "Das Blatt des dunklen Herzens“ hat Karolyn Ciseau für mich definitiv ein Highlight von einem Buch geschrieben. Sie überzeugte mich mit tiefgründigen und greifbaren Charakteren, einer spannenden, gleichzeitig beängstigend und für mich völlig unvorhersehbaren Umsetzung und einem Gesamtpaket was mich von Beginn bis Ende vollkommen überzeugen konnte. Ich bin wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzung und kann diese Geschichte wirklich empfehlen. 














Mit „Die Höfe von Sonne und Mond - Mondtränen“ hat Michelle Natascha Weber einen genialen zweiten Band Ihrer Dilogie geschaffen. Er enthält alles was mein Leserherz begehrt. Eine wundervolle Liebesgeschichte, eine spannende und faszinierende Umsetzung, sowie eine bildhafte und greifbare Welt die zum Träumen einlädt. Definitiv eine Reihe, die ich nochmal lesen werde und welche dringend im Regal stehen muss. Ich bin begeistert und werde diese Geschichte definitiv als Highlight im Regal stehen lassen um immer wieder mal eintauchen zu können. 















Mit „Izara – Sturmluft“ hat Julia Dippel einen perfekten dritten Band ihrer Reihe geschaffen. Sie sorgt mit ihren greifbaren Chararkteren, der emotionalen und starken Umsetzung, sowie mit ihrer durchgehend spannenden Entwicklung dafür dass ich als Leser einfach nicht aufhören konnte mit Lesen. Nach diesem Ende des dritten Bandes hoffe ich nun sehr darauf, dass wir nicht zu lange warten müssen denn ich muss einfach wissen wie es weitergeht!











 

Mit „Feral Moon – Der schwarze Prinz“ hat Asuka Lionera einen genialen, gefühlvollen und mitreißenden zweiten Band geschaffen. Sie sorgt dafür, dass ich die meisten Charaktere liebgewonnen habe und nicht möchte, dass es aufhört. Einfach toll und mehr als empfehlenswert.

















 




  Mit „Zwischen den Welten – Daugther of Smoke and Bone“ hat Laini Taylor einen ganz zauberhaften, spannenden und mitreisenden ersten Band ihrer Trilogie geschaffen. Hier schafft sie es tatsächlich mit greifbaren und schön ausgebauten Charakteren, einer faszinierenden Welt und einer immer wieder überraschenden Umsetzung zu begeistern.

Gerne tauche ich bald in den nächsten Band ein und verfolge Karou und ihre Freunde weiter bei ihrem Kampf um die Liebe, die Hoffnung und den Frieden. 









  


Mit „Pro und Contra. Mein Licht in deiner Dunkelheit“ hat Sabine Schulter eine wirklich schöne, gefühlvolle, spannende und wie ich finde durchaus auch außergewöhnliche Geschichte ins Leben gerufen. Die Grundidee war für mich etwas neues und die Umsetzung hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte mir die Umgebungen und Charaktere, sowie die komplette Entwicklung sehr schön vorstellen. Definitiv eine Geschichte die es lohnt zu lesen.! 







Ihr seht ich hatte auch im letzten Jahr wieder einige Highlights zu verbuchen, wobei es auch so noch viele weitere tolle Bücher gab welche man nicht vergessen sollte. 💖


Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir eure Highlights aufzeigen könntet. Vielleicht finde ich darunter noch Bücher, die auch bei mir dringend noch auf die WuLi für 2019 drauf müssten. *g*




Rezension: Silfur - Die Nacht der silbernen Augen von Nina Blazon

Berühmt für Ihre Kinder- und Jugendgeschichten hat mich auch dieses Buch wieder regelrecht angelacht. Die Autorin schreibt so, dass die Geschichten für jung und alt ein Zuckerschmaus sind. ;) 

Silfur - Die Nacht der silbernen Augen von Nina Blazon, Einzelband

cbt by Random House / Hardcover: 472 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 9,99 €, HC 16,99 €
Erschienen: März 2016

 

Mit Speck fängt man Mäuse, mit Silber lockt man Elfen

Sommerferien in Island, einem Land, in dem die Menschen sich am Lagerfeuer Geschichten über Elfenwesen und Wiedergänger erzählen. Doch handelt es sich dabei wirklich nur um Geschichten? Die Brüder Fabio und Tom sind sich da zunehmend unsicher. Gemeinsam mit Elín, dem wilden isländischen Mädchen, das ihnen nicht nur die Hauptstadt Reykjavík zeigt, sondern sie auch mit zu einem Reiterhof in der Nähe der berühmten Hraunfossar-Wasserfälle nimmt, stoßen sie auf eine geheimnisvolle Welt im Verborgenen …

(Quellenangabe: Amazon 14.12.2018)

Rezension: Kiss me in New York von Catherine Rider

Beim Durcharbeiten meines SuBs ist mir doch zur Winterzeit glatt noch ein Weihnachtsbuch in die Hände gefallen. Das hat regelrecht danach geschrien, endlich mal wahrgenommen zu werden. ;) 

Kiss me in New York von Catherine Rider, 1. Band

cbt by Random House Verlag / Taschenbuch: 282 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 9,99 €, 12,99 €
Erschienen: Oktober 2016



Trilogie mit abgeschlossenen Geschichten

Band 1: Kiss me in New York
Band 2: Kiss me in Paris
Band 3: Kiss me in London


 

Heiligabend, JFK-Flughafen, New York. Charlotte ist gerade wieder solo. Nach einem Auslandsjahr wurde sie von ihrem amerikanischen Boyfriend abserviert und will nun nichts mehr, als in den Schoß der Familie nach London zurückzukehren. Dann wird ihr Flug verschoben und Charlotte ein Hotel-Gutschein in die Hand gedrückt. Geht es noch schlimmer? Ja, geht es: Anthony will seine Freundin vom Flughafen abholen, doch die macht dort kurzerhand vor aller Augen mit ihm Schluss. Da hat Hardcore-Optimistin Charlotte eine Idee: Wieso verbringen sie und Anthony nicht gemeinsam mit ihrem neuen Ratgeber: Wie man in zehn Schritten über seinen Ex hinwegkommt den Heiligabend? Doch aus unbeschwertem Spiel wird bald romantischer Ernst.

(Quellenangabe: Amazon 30.12.2018)

Rezension: Kampf um Demora - Liebe und Lügen von Erin Beaty

 ACHTUNG:
Zweiter Band einer Trilogie und kann daher Spoiler zum Vorgänger enthalten!

Nachdem mich der erste Band dieser Reihe mehr als nur überrascht hatte, habe ich auf den zweiten Teil regelrecht hingefiebert. Als er nun endlich einziehen durfte, habe ich sofort mit dem Abtauchen begonnen. :) 

Kampf um Demora - Liebe und Lügen von Erin Beaty, 2. Band

Books on Demand / Taschenbuch: 267 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 4,99 €, TB 8,99 €
Erschienen: Mai 2017

Trilogie
1. Band: Vertrauen und Verrat
2. Band: Liebe und Lügen
3. Band: Gefühl und Gefahr (erscheint voraussichtlich im September 2019)

 

Sage hätte nie zu träumen gewagt, dass dies einmal ihr Leben sein würde: Sie ist Tutorin am königlichen Hof und dort den ganzen Tag von Büchern umgeben. Doch sie sehnt sich wie verrückt nach ihrem Verlobten, der Hunderte von Meilen entfernt stationiert ist. Als sie beauftragt wird, seinen Soldaten das Lesen und Schreiben beizubringen, ergreift sie die Chance, wieder in Alex’ Nähe zu sein. Aber über das Land spannt sich ein Netz aus Intrigen. Gefahren lauern überall – nicht nur für Demora, sondern auch für alle, die Sage liebt.

(Quellenangabe: Amazon 13.01.2019)

Rezension: Prinz über Schatten und Licht - Traumgeboren von Michelle Natascha Weber

ACHTUNG:
Erster Band einer Dilogie, welche Figuren aus der vorangegangenen Dilogie und Spoiler enthält.
Kann dennoch auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden.
 
Als ich die Dilogie um Sonnenblut beendet hatte, habe ich ja so sehr darauf gehofft dass Sofea auch ihre Geschichte erzählen darf. Zum Glück waren Vangelas und Sofea laut genug, dass ihre Geschichte geschrieben werden wollte. :) 

Prinz über Schatten und Licht - Traumgeboren von Michelle Natascha Weber, 1. Band

Drachenmond Verlag / Ebook: Seiten
Kostenpunkt: Ebook 2,99 €, TB folgt
Erschienen: Januar 2019

Dilogie

Band 1: Traumgeboren
Band 2: Waldtochter 


vorangegangene Dilogie

 


Ein König wider Willen.
Der ewige Traum, der Verderben gebiert.
Ein unmögliches Band, das den Weltenschleier zerreißt.


Prinz Vangelas von Din ist nach langer Zeit ins Reich der Dämonen zurückgekehrt, um seinen tyrannischen Onkel Demeas vom Thron zu stürzen. Aber dieser bereitet ihm eine Überraschung, mit der Vangelas nicht gerechnet hat. Denn die Seele von Vangelas’ Vater Domian befindet sich in den Händen des Herrn der Seelen, gefangen in einem ewigen Traum, der den Untergang für die Welt der Dämonen bedeuten könnte.
Und während Vangelas verzweifelt gegen die Ausgeburten der Träume seines Vaters kämpft, findet Demeas nur allzu schnell den wunden Punkt des Prinzen: Sofea. Die erste Frau, die sein Herz zum Schlagen gebracht hat, seitdem er seine Gefährtin verloren hat. Unbemerkt bringt Demeas Sofea in seine Gewalt und Vangelas muss sich nicht nur seinem Onkel stellen, sondern auch den Wünschen, die er erbittert zu verdrängen versucht.

(Quellenangabe: Amazon 16.12.2018)

[Lese-Monatsrückblick] Dezember 2018




 Im Dezember habe ich mal wieder einige SuB-Bücher geschafft, was mich unheimlich freut. So langsam bekomme ich wieder etwas Platz im Regal und ich entdecke dazu noch viele neue Bücher die schon viel zu lange bei mir im Regal versauert haben. :)

Absolut überzeugen konnte mich ein Buch, welches ich euch leider hier noch nicht zeigen darf, da es erst Mitte/Ende Januar erscheinen wird. Aber ich kann euch versprechen, dass es ein riesiges Highlight sein wird und ich bin schon jetzt froh, wenn es endlich im Regal stehen wird.  💕


Statistik-Details:

--> Taschenbuch/Hardcover: 6
--> EBook: 7

Rezension: Verliebtsein inklusive von Lily Sanchez

Auf der Suche nach einem locker leichten Liebesroman, bin ich auf einen aufmerksam geworden welchen ich heute mal etwas genauer vorstellen möchte :) 

Verliebtsein inklusive von Lily Sanchez, Einzelband

Amazon Media EU S.a.r.l. / Ebook: 189 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 0,99 €
Erschienen: November 2017
 

Manchmal muss man einfach vorwärtsgehen.

Die schüchterne Zoe steckt in der Sackgasse: verhasster Job, kein Freund und Winterblues. Das Leben nach dem Studium hatte sie sich eigentlich anders vorgestellt! Ohne große Hoffnungen bewirbt sie sich auf einen wenig passenden Job mit schlechten Konditionen. Alles kommt ganz anders als gedacht und sie findet sich plötzlich in Mexiko wieder. Fern der Heimat wächst ihr nicht nur das heruntergekommene Hotel ans Herz.

(Quellenangabe: Amazon 26.12.2018)

Rezension: Die Macht der Seelen - Finding Sky von Joss Stirling

Nach langem wollte ich auch mal wieder eine Liebesgeschichte lesen und da hat mir mein SuB doch so einige Bücher vorgeschlagen. Letztlich habe ich hierzu gegriffen, eine Reihe die insgesamt wirklich interessant klang.

Die Macht der Seelen – Finding Sky von Joss Stirling, 1. Band

dtv Verlagsgesellschaft / Taschenbuch: 459 Seiten
Kostenpunkt: ebook 6,99 €, TB 9,95 €, HC nur gebraucht
Erschienen: Oktober 2014

 

Zed Benedict umgibt ein Geheimnis. Mit seiner Arroganz, seiner Unnahbarkeit, seinem Zorn schüchtert er alle ein: Lehrer, Mitschüler. Auch Sky, die sich, allerdings heimlich, stark zu dem unverschämt gut aussehenden Jungen hingezogen fühlt. Doch dann hört sie plötzlich seine Stimme in ihrem Kopf ... und er versteht ihre gedachte Antwort! Als Zed daraufhin behauptet, Sky sei sein Seelenspiegel, sein ideales Gegenstück und ein Savant wie er, ein Mensch mit einer übernatürlichen Gabe, glaubt Sky ihm kein Wort. Und will ihm nicht glauben – denn tief in ihr drinnen rührt sich eine Fähigkeit, vor der sie eine Höllenangst hat ... 
 
(Quellenangabe: Amazon 17.11.2018)

Rezension: Gefühlsbeben von Carrie Price

ACHTUNG:
Zweiter Band einer Reihe mit abgeschlossenen Liebesgeschichten, sodass die Bände ohne Vorkenntnisse gelesen werden können. 

Bei meinem SuB-Abbau bin ich als nächstes auf dieses Buch gestoßen. Ich wollte neben den ganzen Fantasy-Büchern auch mal wieder eine kleine Liebesgeschichte für sich lesen. Dabei ist mir dieses Buch in die Hand gefallen und hat mir wirklich gut gefallen.

Gefühlsbeben von Carrie Price, 2. Band

KNAUR / Taschenbuch: 231 Seiten
Kostenpunkt: eBook 8,99 €, TB 8,99 €
Erschienen: Oktober 2015


Mehrbänder
Band 1 - "Make it count - Gefühlsgewitter"
Band 2 - "Make it count - Gefühlsbeben"
Band 3 - "Make it count - Dreisam"
Band 4 - "Make it count - Sommersturm" 

 

Romantisch und sexy – Die erste "Ocenside-Love-Story" der „Make it count“-Reihe von Ally Taylor und Carrie Price

Als Katie auf der Highschool den mysteriösen Bad Boy Dillen kennenlernt, zieht er sie an wie ein Magnet. Dabei war ihre Welt bisher alles andere als rosarot, denn seit dem plötzlichen Tod ihres Vaters lebt sie bei ihrer lieblosen Mutter in der Kleinstadt Oceanside. Dillen weckt in Katie eine nie gekannte Leidenschaft, und bald ist sie ihm mit Haut und Haaren verfallen. Obwohl Dillen sich zunächst kühl und abweisend gibt, verlieren sich die beiden in einem Strudel aus wilden Träumen und heißem Verlangen. Doch dann holt die Realität sie ein …

(Quellenangabe: Amazon 25.11.2018)

Rezension: Die dreizehnte Fee - Entschlafen von Julia Adrian

 ACHTUNG:
Dritter Band einer Trilogie und kann daher Spoiler zum Vorgänger enthalten!


Nach nun doch einiger Zeit habe ich es endlich geschafft auch den dritten Band der Reihe zu lesen. Ich kann nicht mal genau sagen, warum es so lange gedauert hat. Doch auch wenn ich immer wieder an das Buch gedacht habe, wurde letztlich nie dazu gegriffen. Da ich nun jedoch beim Sub-Abbau bin, war es eigentlich klar dass auch noch nicht beendete Reihen endlich dran glauben dürfen. :)
 
Die dreizehnte Fee - Entschlafen von Julia Adrian, 3. Band

Drachenmond Verlag / Taschenbuch: 304 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 3,99 €, TB 12,00 €
Erschienen: August 2016



Trilogie
Band 1: Erwacht
Band 2: Entzaubert
Band 3: Entschlafen 


 

"Keine Geschichte sollte endlos währen. Es muss ein Ende geben. Es gibt immer eines." Die Königin der Feen steht einem neuen Feind gegenüber, der noch mächtiger scheint als alle Schwestern zusammen. Es gibt nur einen Weg ihn aufzuhalten: Lillith muss ihre Kräfte zurückerlangen und zu dem werden, was sie am meisten fürchtet. Doch wer ist wirklich Freund und wer ist Feind? »Wohin gehst du?«, rufe ich und will ihn am liebsten aufhalten. »Jagen«, antwortet er kurz angebunden, dann verschwindet er und lässt mich zurück. Er gibt mich frei. Meine Zeit ist noch nicht gekommen. Aber unsere scheint vorbei.

(Quellenangabe: Amazon 23.11.2018)

Rezension: Illuminated Hearts - Magierschwärze von Asuka Lionera

Ich habe noch nicht alle Bücher der Autorin gelesen, doch die letzten konnten mich soweit von sich überzeugen dass ich nun auch neugierig auf das neue geworden bin.

Illuminated Hearts - Magierschwärze von Asuka Lionera, 1. Band

Dark Diamonds by Carlsen Verlag / Hardcover: Seiten
Kostenpunkt: Ebook 11,99 €, HC 18,00 €
Erschienen: September 2018

 

Einst wollten sie sich töten. Jetzt wollen sie füreinander sterben.

**Wenn das Glimmen der Herzen Magie birgt…**

Felicity hat es nicht leicht. Ihr ganzes Leben schon steht sie im Schatten ihrer berühmten Brüder, der zwei talentiertesten Magier der Stadt. Während die beiden ihre Fähigkeiten nutzen, um das Gleichgewicht von Gut und Böse aufrechtzuerhalten, ist Felicity noch weit davon entfernt, ihre eigene Begabung zu beherrschen. Helfen kann ihr dabei nur die Verbindung zu einem Familiar, einem magischen Wesen aus einer Parallelwelt. Doch Shadow ist ganz anders, als Felicity erwartet hat. Der Schatten-Familiar besitzt nicht nur eine äußerst attraktive menschliche Gestalt, sondern auch ein Ego, das Felicity förmlich um den Verstand bringt – und um ihr Herz. Dabei soll seine Magie doch genau das Gegenteil bewirken…

(Quellenangabe: Amazon 16.12.2018