Posts mit dem Label 45 Sterne werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label 45 Sterne werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Rezension: Sturmtochter - Für immer verloren von Bianca Iosivoni

 ACHTUNG:
Zweiter Band einer Trilogie und kann daher Spoiler zum Vorgänger enthalten!

Endlich ist der zweite Band der Sturmtochter-Reihe geschlüpft und gleich habe ich mich darin verlieren können. Ich war total gespannt, wie sich alles um Ava weiterentwickeln wird. 

Sturmtochter - Für immer verloren von Bianca Iosivoni, 2. Band

Ravensburger Verlag / Taschenbuch: 434 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 12,99 €, TB 14,99 €
Erschienen: Januar 2019



Trilogie
 
Band 1: Für immer verboten
Band 2: Für immer verloren
Band 3: Für immer vereint (September 2019)


 

Wenn die Wellen tosen,
Blitze, Wind, Erde und Feuer aufbegehren,
wenn eine uralte Fehde sich neu entfacht
und jeder Kuss einen Wirbelsturm herbeiruft –
dann ist die Zeit der Sturmkrieger gekommen.


Unaufhaltsam tauchen neue, stärkere Elementare auf der Isle of Skye auf und Ava verliert zunehmend die Kontrolle über ihre Fähigkeiten. Nicht einmal Lance, dem sie mit ihrem Leben vertraut, kann ihr noch helfen. Als das Tribunal Ava als Gefahr für die Clans einstuft, wird die Jagd auf sie eröffnet. Ava flieht – nicht nur vor den Sturmkriegern, sondern auch vor ihren eigenen Kräften, die sich sogar gegen die Menschen richten, die sie am meisten liebt.

(Quellenangabe: Amazon 26.01.2019)

Rezension: Illuminated Hearts - Magierschwärze von Asuka Lionera

Ich habe noch nicht alle Bücher der Autorin gelesen, doch die letzten konnten mich soweit von sich überzeugen dass ich nun auch neugierig auf das neue geworden bin.

Illuminated Hearts - Magierschwärze von Asuka Lionera, 1. Band

Dark Diamonds by Carlsen Verlag / Hardcover: Seiten
Kostenpunkt: Ebook 11,99 €, HC 18,00 €
Erschienen: September 2018

 

Einst wollten sie sich töten. Jetzt wollen sie füreinander sterben.

**Wenn das Glimmen der Herzen Magie birgt…**

Felicity hat es nicht leicht. Ihr ganzes Leben schon steht sie im Schatten ihrer berühmten Brüder, der zwei talentiertesten Magier der Stadt. Während die beiden ihre Fähigkeiten nutzen, um das Gleichgewicht von Gut und Böse aufrechtzuerhalten, ist Felicity noch weit davon entfernt, ihre eigene Begabung zu beherrschen. Helfen kann ihr dabei nur die Verbindung zu einem Familiar, einem magischen Wesen aus einer Parallelwelt. Doch Shadow ist ganz anders, als Felicity erwartet hat. Der Schatten-Familiar besitzt nicht nur eine äußerst attraktive menschliche Gestalt, sondern auch ein Ego, das Felicity förmlich um den Verstand bringt – und um ihr Herz. Dabei soll seine Magie doch genau das Gegenteil bewirken…

(Quellenangabe: Amazon 16.12.2018

Rezension: Aschefluch von Maya Thule

Tatsächlich hätte ich mir dieses Buch nicht auf Grund des Covers ausgesucht, aber die alten Rezensionen zur Erstauflage und mein Gefühl nach dem Klappentext hat mich dazu gebraucht, doch mal genauer hineinzulesen. 

Aschefluch von Maya Thule, Einzelband
Früher: Der Fluch des Königs von Maya Trélov

Amazon Media EU S.à r.l. / Ebook: 287 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 2,99 €
Erschienen: Neuauflage November 2018
 

Joesins Leben ist verwirkt.
Als er sich vor zwei Jahren gegen den Tyrannen Caruss stellte, wurde er gefangen genommen und von ihm verflucht. Es gelingt ihm zu fliehen, doch nun ist er ein Gejagter und heimatlos.
Als er von Prinzessin Moas Verlobung mit Caruss Sohn hört, schmiedet er einen folgeschweren Plan: Er entführt die Prinzessin, um das Bündnis der beiden Reiche zu verhindern und Moa als Druckmittel gegen Caruss einzusetzen.
Alles ändert sich jedoch, als Moa längst totgeglaubte Gefühle und Hoffnungen in ihm weckt und er erkennt, dass er sich Caruss nicht alleine stellen muss.

Prinzessin Moa verbringt ihr Leben behütet wie eine Porzellanpuppe hinter Glas im Königreich der Tausend Flüsse.
An ihrem sechzehnten Geburtstag soll sie Alawas heiraten. Die Verbindung sichert König Caruss die Zufuhr der Staubdiamanten, die er für die Erschaffung seiner furchtbaren Aschewesen benötigt.
Am Vortag ihrer Hochzeit wird Moa von Joesin entführt, doch mit der Zeit begreift sie, dass ihn mehr antreibt als Rache. Auf der Flucht wird ihr wortkarger Entführer zu ihrem Beschützer und sie kann nicht verhindern, dass sie sich mehr und mehr von ihm angezogen fühlt. Schon bald muss Moa eine Entscheidung treffen: Denn nur, wenn sie ihr eigenes Leben riskiert, hat sie die Chance, Joesins Leben zu retten und einen Tyrannen zu stürzen.

(Quellenangabe: Amazon 09.12.2018)

Rezension: Mysterious - Zwergenerbe von Jess A. Loup

Die erste Reihe um Enchanted konnte mich ja vom ersten Band an total begeistern und faszinieren. Die Autorin überraschte mich mit starken Charakteren und interessanten Begebenheiten. Nun war ich gespannt, was mich dieses Mal erwarten wird.

Mysterious - Zwergenerbe von Jess A. Loup, 1. Band

Dark Diamonds by Carlsen Verlag / Ebook: 343 Seiten
Kostenpunkt: Ebook 4,99 €
Erschienen: November 2018

 

 »Mysterious«-Trilogie:
 Mysterious 1: Zwergenerbe
Mysterious 2 (Februar 2019)
Mysterious 3 (Mai 2019)


»Enchanted«-Trilogie:  
Enchanted 1: Elfenspiel
Enchanted 2: Prinzenfluch
Enchanted 3: Drachenwut

Die »Enchanted«-Trilogie ist abgeschlossen. 


 

Band 1 der Spin-off-Reihe von »Enchanted«, der bekannten Bestseller-Trilogie
**Suche den Elfenfeind und bewahre die Königreiche**


Selten hat zwischen den Elfen, Hexen, Drachen und Menschen der magischen Königreiche so lange Frieden geherrscht wie jetzt. Dass nun ausgerechnet die Barbaren der benachbarten Batariinseln und die damit einhergehenden mysteriösen Vorkommnisse ihn zerstören sollen, erschüttert die sonst so furchtlose Kriegerin Rhona zutiefst. Entschlossen macht sich die heimliche Tochter des Elfenkönigs der Lichten Sidhe daran, den mörderischen Spuren eines geheimnisvollen Phantoms zu folgen und muss dafür eine lange Reise antreten. Ihr zur Seite gestellt wird Lyksan, ein Druidengehilfe der Dunklen Sidhe, der als Menschenwaise von Zwergen herangezogen wurde. Ein ungewöhnliches Paar für einen ungewöhnlichen Fall, von dessen Aufklärung die Zukunft aller abhängt…

(Quellenangabe: Amazon 27.11.2018)

Rezension: Rot wie das Meer von Maggie Stiefvater

Als ich mir das Buch gekauft habe, hatte ich gerade die erste Trilogie der Autorin gelesen. Daraufhin hatte ich weitere Bücher von ihr gesucht und bin auf dieses Schmuckstück aufmerksam geworden. Es klang einfach vielversprechend und ganz so als ob man es gelesen haben sollte.

Rot wie das Meer von Maggie Stiefvater, Einzelband

script5 / Hardcover: 429 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 14,99 €, HC 18,95 €
Erschienen: November 2012
 

Jedes Jahr im November wird die Insel Thisby von Capaill Uisce heimgesucht, Meereswesen, die in Gestalt wunderschöner Pferde Tod und Verderben bringen. Schnell wie der Seewind und tückisch wie das Meer, ziehen sie die Menschen in ihren Bann.

Wie viele junge Männer der Insel fiebert auch Sean Kendrick dem Skorpio-Rennen entgegen, bei dem sie auf Capaill Uisce gegeneinander antreten. Nicht wenige bezahlen dafür mit ihrem Leben.

Das diesjährige Rennen aber wird sein wie keines zuvor: Als erste Frau wagt Puck Connolly, sich einen Platz in dieser Männerwelt zu erkämpfen. Sie gewinnt den Respekt von Sean Kendrick, der ihr anfangs widerwillig, dann selbstlos hilft. Schließlich fällt der Startschuss und auch diesmal erreichen viele Reiter nicht das Ziel.

Ihr Blut und das ihrer Capaill Uisce färben die Wellen des Meeres rot …

(Quellenangabe: Amazon 14.11.2018)

Rezension: Der Smaragddrache - Gemmas Reise von Britta Strauss

Nachdem mir „Sturmherz“ der Autorin unheimlich gut gefallen hat, war ich sehr gespannt auf ihre neue Dilogie. Sowohl dieses megamäßige Cover, als auch der Inhalt haben mich unheimlich neugierig gemacht. Umso erfreuter war ich, dass ich tatsächlich das Glück hatte das Buch als Vorab-Exemplar zu erhalten.

Der Smaragddrache - Gemmas Reise von Britta Strauss, 1. Band (Dilogie)

Drachenmond Verlag / EBook: 550 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 4,99 €, TB 16,90 €
Erschienen: November 2018
 

Teil 1 der Dilogie! Zwei verfeindete Völker. Eine verbotene Liebe. Und ein Schicksal, so alt wie die Sterne. Gemma ist die wohlbehütete Prinzessin des Reiches der Grauen Küste. Ihr Leben verbringt sie in einem goldenen Käfig, doch eines kalten Wintertages nimmt ihr Schicksal eine folgenschwere Wendung. Sie wird von ihrem eigenen Vater an Antares, den grausamen König des Südens, verkauft. Fern ihrer Heimat wird sie zu einer Schachfigur im Spiel der Mächtigen. Denn ein magischer Spiegel prophezeit, dass allein sie in der Lage ist, Antares Todfeind in eine Falle zu locken: Tarek, der Prinz eines geheimnisumwitterten Dschungelvolkes, bietet der Armee des Königs unbeugsam die Stirn. Zahllose Legenden ranken sich um seine Macht. Selbst die tödlichsten Kreaturen des Waldes beugen sich seinem Willen. Es heißt, in seiner Brust schlägt ein Herz aus Smaragd. Es heißt, in seinen Adern fließt das Blut eines Drachen.

(Quellenangabe: Amazon 11.11.2018)

Rezension: Fayra - Das Herz der Phönixtochter von Nina Blazon


Ich habe ja schon ein paar Bücher der Autorin gelesen und ich mag ihre Schreibweise unglaublich gerne. Auch wenn sie sehr jung gehaltene Bücher schreibt, kann Sie trotz allem auch mich immer wieder begeistern. 

Fayra - Das Herz der Phönixtochter von Nina Blazon, Einzelband

cbt by Random House / Hardcover: 464 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 16,99 €
Erschienen: Oktober 2017
 


Das Erbe der Phönixdrachen

Die 12-jährige Anna-Fee hat mit ihren Eltern vor Kurzem eine schicke Wohnung in einem alten Herrenhaus bezogen. Im verwunschenen Garten des Anwesens begegnet sie nach einer Sturmnacht einem rätselhaften Mädchen. Fayra wurde von einem durchtriebenen Jäger aus einer Parallelwelt hierher gelockt, denn als Tochter eines von Phönixdrachen abstammenden Königs besitzt sie begehrte magische Kräfte. In einem Wettlauf gegen die Zeit suchen die Mädchen nach einem Feuertor, das Fayra wieder nach Hause und in Sicherheit bringt …

(Quellenangabe: Amazon 23.09.2018)

Rezension: Ein Kuss aus Sternenstaub von Jessica Khoury

Auf dieses Buch bin ich auf Grund der Adaption zu „Aladin“ und auch durch den Zusatz von Sarah J. Maas aufmerksam geworden. Es klang nach einer vielversprechenden Geschichte und ich sollte nicht enttäuscht werden.

Ein Kuss aus Sternenstaub von Jessica Khoury, Einzelband

cbj by Random House Verlag / Taschenbuch: 445 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 9,99 €
Erschienen: Juli 2017

 

»Er ist die Sonne und ich bin der Mond.«

SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen.

(Quellenangabe: Amazon 14.09.2018)

Rezension: Das Mädchen aus Feuer & Sturm von Renée Ahdieh

Schon die erste Dilogie der Autorin konnte mich total von sich überzeugen. Nun war ich gespannt darauf, wie sich diese neue Geschichte entwickeln wird.

Das Mädächen aus Feuer & Sturm von Renée Ahdieh, 1. Band

ONE by Bastei Lübbe / Hardcover: 416 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 18,00 €
Erschienen: Oktober 2018


 

Mariko ist die Tochter eines mächtigen Samurai und kennt ihren Platz im Leben. So klug und erfinderisch sie auch sein mag - über ihre Zukunft entscheiden andere. Als sie erfährt, dass sie den Sohn des Kaisers heiraten soll, nimmt sie ihr Schicksal hin. Doch auf dem Weg zu ihrer Hochzeit entkommt sie nur knapp einem blutigen Überfall - und nutzt ihre Chance, die Freiheit zu kosten: Als Junge verkleidet schmuggelt sie sich unter die Banditen und lernt eine ganz neue Welt kennen. Und sie verliert ihr Herz ... ausgerechnet an den Feind.

(Quellenangabe: Amazon 21.10.2018)

Rezension: Wenn der Sturm tobt von C. L. Wilson

 ACHTUNG:
Neue Dilogie aufgebaut auf eine erste Dilogie und kann daher Spoiler zum Vorgänger enthalten!
Ist dennoch auch als Einzel-Dilogie lesbar!
 
Gabriella und Dilys konnten schon im ersten Band mein Herz erobern und auch im zweiten Band habe ich ihre weitere Geschichte unheimlich gerne verfolgt.

Wenn der Sturm tobt von C. L. Wilson, 2. Band

Bastei Lübbe / Taschenbuch: 398 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 10,00 €
Erschienen: September 2018

 Dilogie 1

Dilogie 2
Band 1: Die Wellen singen
Band 2: Wenn der Sturm tobt

 

Sommer hat ein Problem. Dilys hört nicht auf, sie zu umwerben, egal wie häufig sie erklärt, dass sie ihn nicht heiraten wird. Sie kann nicht mit ihm zusammen sein - ihre Magie ist zu unkontrollierbar. Doch nicht nur Sommers Magie birgt Gefahren, auch tödliche Feinde schmieden im Verborgenen einen schrecklichen Plan. Als Sommer und ihre Schwestern vom mächtigsten Sklavenhändler Mystrals entführt werden, nimmt Dilys die Verfolgung auf. Ein Liebesbeweis, der Sommer alle Bedenken vergessen lässt ...

(Quellenangabe: Amazon 01.10.2018)

Rezension: Die Wellen singen von C. L. Wilson

 ACHTUNG:
Neue Dilogie aufgebaut auf eine erste Dilogie und kann daher Spoiler zum Vorgänger enthalten!
Ist dennoch auch als Einzel-Dilogie lesbar!
 
Schon die erste Dilogie dieser Reihe mochte ich unheimlich gerne. Mir haben es damals die Charaktere, die Umsetzung und einfach die Art und Weise des Schreibens angetan. Umso neugieriger und erfreuter war ich auf die jetzige Fortsetzung mit der Liebesgeschichte der Schwester Gabriella.

Die Wellen singen von C. L. Wilson, 1. Band

Bastei Lübbe / Taschenbuch: 382 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 10,00 €
Erschienen: September 2018


 Dilogie 1

Dilogie 2
Band 1: Die Wellen singen
Band 2: Wenn der Sturm tobt

 

Prinzessin Sommer lässt in Liebesdingen ihren Schwestern den Vortritt. Sie hat panische Angst davor, sich zu verlieben, denn sie hat gesehen, wie der Verlust ihrer Mutter ihren Vater in den Wahnsinn getrieben hat. Er hat ein ganzes Land in den Krieg geführt und seine Familie beinahe zerstört. Und Sommers Magie, die sie sorgsam geheim hält, ist noch viel gefährlicher als die ihres Vaters. Doch als Prinz Dilys beginnt sie zu umwerben, kann sie sich dieser magischen Verbindung kaum entziehen ...

(Quellenangabe: Amazon 01.10.2018)

Rezension: IZARA - Das ewige Feuer von Julia Dippel

Dieses Buch ist mir damals schon in der Vorschau aufgefallen, aber irgendwie ist es kurz darauf auch schon wieder bei mir untergegangen. Nachdem ich jedoch so viele begeisterte Rezensionen gelesen habe, musste ich einfach auch zu dieser Geschichte greifen.

IZARA - Das ewige Feuer von Julia Dippel, Band 1

LoomLight by Thienemann-Esslinger Verlag / Taschenbuch: 540 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €, TB 14,99 €, HC 16,00 €
Erschienen: Oktober 2017

Vierteiler
Band 1: Das ewige Feuer
Band 2: Stille Wasser

 

Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.

(Quellenangabe: Amazon 01.08.2018)

Rezension: Königreich der Träume - Sequenz 2 - Die gefangene Prinzessin von I. Reen Bow

ACHTUNG:
Zweite Sequenz einer Buchserie und enthält daher Spoiler zum Vorgänger!
 
Ich habe mich total auf diesen zweiten Band der Reihe gefreut, zum einen weil ich die Charaktere unheimlich mochte und des weiteren weil ich mich darin so schön verlieren konnte.

Königreich der Träume - Sequenz 2 - Die gefangene Prinzessin von I. Reen Bow

Selfpublisher / Ebook: 129 Seiten
Erschienen: April 2018






Sequenz 1: Die schlafende Prinzessin
Sequenz 2: Die gefangene Prinzessin


 

Die Suche nach der Wahrheit könnte dich deine Freiheit kosten.

Durch die Sorge um Dave bekommt Jessica kaum ein Auge zu. In ihren Träumen sieht sie ihn auf unterschiedliche Arten sterben und die tägliche Videokommunikation zwischen den beiden zeigt, welche Angst die Isolation in ihm auslöst. Ihre Genesung und die verlorenen Erinnerungen sind Jessica momentan egal, Daves Rettung hat oberste Priorität. Als sie eine mögliche Problemlösung findet, stößt sie jedoch auf ein neues Hindernis: Sie muss die sichere Grenzwache verlassen und sich erneut den grausamen Träumen der Prinzessin stellen. Fantasy-Dystopie Auch bekannt unter dem Projekt „traumhaft düstersüß“, die perfekte Bezeichnung für diese Geschichte. Beim „Königreich der Träume“ handelt es sich um KEINE Roman-Reihe, sondern um ein siebenteiliges Serial, deren Folgen zweimonatlich erscheinen.

Rezension: Herz aus Schatten von Laura Kneidl

Schon mit ihrer letzten Reihe konnte mich die Autorin gerade gefühlstechnisch total begeistern. Nun war ich sehr neugierig darauf, wie der neue Fantasyroman der Autorin mich mitreisen kann. 
 
Herz aus Schatten von Laura Kneidl

Carlsen Verlag / Taschenbuch: 459 Seiten
Kostenpunkt: E-Book €, TB €
Erschienen: März 2018


 

Seit Jahrhunderten wird die Stadt Praha von dunklen Kreaturen bedroht. Sie lauern in den Wäldern und gieren nach dem Blut der letzten verbliebenen Menschen. Als Bändigerin ist es die Aufgabe der 17-jährigen Kayla, die Stadt vor den Ungeheuern zu schützen. Mit ihren Fähigkeiten gelingt es ihr, einen Schattenwolf zu zähmen. Doch dann geschieht das Unfassbare: Der Wolf verwandelt sich in einen jungen Mann. Er kann sich nicht an seine Vergangenheit erinnern und immer wieder kommt seine monströse Seite zum Vorschein …

Rezension: Mederia - Die versiegelten Hallen von Sabine Schulter


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Endlich ist der finale Band von Mederia da und ich war sooo gespannt auf die weitere Entwicklung und das wieder aufeinandertreffen mit den Charakteren. Nachdem ich dann auch noch das wirklich wunderschöne Cover entdeckt habe, war es um mich geschehen. 

Mederia - Die versiegelten Hallen von Sabine Schulter

Bildrechte Sabine Schulter


EBook: 408 Seiten
Verlag: Selfpublisher
Sprache: Deutsch
Reihe: 3 / 3
Kostenpunkt: E-Book
Erschienen: März 2018


Band 2: Kampf um Tetra
Band 3: Die versiegelten Hallen
 

Das mitreißende Finale der Mederia-Reihe ist endlich da!

Nachdem die Verteidiger Mederias einen erneuten Angriff auf die Mauern Tetras abwehren können, entscheiden sie sich dazu, zu handeln und einen Trupp in das feindliche Land zu schicken. Sein Ziel: Sakterkis zu beseitigen.

Lana, die durch ihre Wandlungsfähigkeiten und ihr beeindruckendes Maß an Göttlichkeit zur Hoffnungsträgerin geworden ist, wird dafür ausgewählt und begibt sich zusammen mit ihren Freunden auf die Suche nach den versiegelten Hallen, in denen sich Sakterkis‘ Gefängnis befindet.

Auf ihrem Weg durch den Süden trifft Lana auf unvorhergesehene Probleme und auch ihre Gefühle für den Dämonenprinzen Gray lenken sie immer wieder ab. Doch Mederia braucht seine Götterbotin.

Rezension: Monandor - Kinder der Dunkelheit von Ina Linger

ACHTUNG:
Zweiter Band einer Buchreihe und kann daher Spoiler zum Vorgänger enthalten!

Eine Geschichte ähnlich wie Romeo & Julia gespickt mit so vielen Vorurteilen und Schwierigkeiten, doch gleichzeitig auch gefühlvoll und liebenswürdig. Definitiv eine Reihe die faszinieren und begeistern kann. 

Monandor - Kinder der Dunkelheit von Ina Linger

Bildrechte Ina Linger


EBook: 358 Seiten
Verlag: Selfpublishing
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 3
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €, TB 10,99 €
Erschienen: April 2017


Band 2: Monandor - Kind der Dunkelheit
Band 3: Mondiar - Kind der Dämmerung

 

Risa war schon immer besonders: übersinnlich begabt, von Zukunftsvisionen geplagt, von ihrem Volk verehrt, aber auch gefürchtet. Als Tamaim und Orakel ihres Stammes ist es ihr bestimmt, die Monandor vor allem Übel der Welt zu beschützen. Eine Aufgabe, die durch den nahenden Vulkanausbruch auf ihrer Heimatinsel einige Schwierigkeiten mit sich bringt – insbesondere da sich die Stammesmitglieder nach und nach gegen sie wenden. Denn eines scheinen die Monandor ihr nicht verzeihen zu können: Dass sie einen Diatar in ihre Mitte geholt hat, eines der Monster, die schon seit Jahrhunderten ihr Volk abschlachten. Hin- und Hergerissen zwischen ihrer Liebe zu Jaro und ihrem Bedürfnis die Monandor zu beschützen, bemüht sich Risa, einen Weg zu finden, alle zu retten, die ihr etwas bedeuten. Bis das nächste Beben einsetzt und Chaos und Zerstörung auf dem Fuße folgen …

Rezension: Destiny´s Hunter. Finde dein Schicksal von Annie J. Dean


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Alle bisherigen Bücher der Autorin habe ich voller Freude gelesen, daher war ich sehr neugierig auf ihren neusten Streich bei dem mir schon das Cover unheimlich gut gefallen hat. :) 

Destiny´s Hunter. Finde dein Schicksal
von Annie J. Dean

Bildrechte Dark Diamonds


EBook: 341 Seiten
Verlag: Dark Diamonds
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Februar 2018

 

**Vor dem Schicksal gibt es kein Entrinnen**
Auf dem Motorrad durch das nächtliche Edinburgh zu fahren, bedeutet für die 21-jährige Destiny pure Freiheit. Diese kostbaren Momente sind selten, weil ihre Eltern ein strenges Netz aus Regeln um sie herum errichtet haben. Was Destiny nicht weiß, ist, dass die Zukunft der gesamten Menschheit auf ihren Schultern lastet, denn sie ist das personifizierte Schicksal. Das macht sie zur Zielperson der geheimen Organisation Scouts, den Jägern des Schicksals. Ausgerechnet der ungemein anziehende Hunter hat die Aufgabe, ihr Herz für sich zu gewinnen, um ihr den Todesstoß zu versetzen. Doch er hätte nie damit gerechnet, diese intensive Verbindung zu Destiny zu spüren, sodass sein Plan ins Wanken gerät…

Rezension: Neighbor Dearest von Penelope Ward



 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

ACHTUNG:
Zweiter Band einer Buchreihe und kann daher Spoiler zum Vorgänger enthalten, wenn es auch unabhängig voneinander gelesen werden kann!

Die Vorgeschichte zu dieser habe ich nicht gelesen, bin aber sicher dass man sie nicht unbedingt gelesen haben muss. Man bekommt alles wichtige erklärt und kommt so mit diesen „neuen“ Charakteren sehr gut zurecht. 

Neighbor Dearest von Penelope Ward



Taschenbuch: 379 Seiten
Verlag: Goldmann by Random House
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 3
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 10,00 €
Erschienen: Februar 2018


Band 1: Stepbrother Dearest
Band 2: Neighbor Dearest
 

Chelsea dachte, sie hätte den Mann ihres Lebens gefunden. Doch Elec verlässt sie für seine Jugendliebe, und Chelsea ist am Boden zerstört. Hat sie sich seine Gefühle nur eingebildet? Erst ihr Nachbar Damien lenkt sie von ihrem Kummer ab. Denn er ist unhöflich, und seine lauten Hunde rauben ihr den Schlaf. Sie kann ihn nicht ausstehen! Leider ist er sowohl ihr Vermieter als auch der schönste Mann, den sie je gesehen hat. Sie findet ihn unwiderstehlich ... Doch Damien geht aus einem guten Grund keine Beziehungen ein, und sein Geheimnis könnte Chelseas Herz erneut in tausend Teile brechen.