Posts mit dem Label 3 Sterne werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label 3 Sterne werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Rezension: Im Bann der Magie - Wechselbalg von Jess A Loup


Da ich die letzte Reihe der Autorin wirklich unheimlich gerne gelesen hatte, war ich super gespannt auf ihre neue Dilogie. Einfach ob sie mich wieder so immens abholen kann. :)


Im Bann der Magie - Wechselbalg von Jess A Loup, Band 1

Dark Diamonds by Carlsen Verlag. / EBook: 136 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Juni 2018





DILOGIE
 Im Bann der Magie 1: Wechselbalg
Im Bann der Magie 2: Druidenmädchen

 
 

**Die dunklen Geheimnisse der Highlands**
Eliza Sawyer ist noch ein blutjunges Mädchen, als sie dem gefürchtetsten Inquisitor ganz Schottlands zum ersten Mal begegnet. Für eine Magiebegabte mit einem so starken Talent wie dem ihren hätte das unter normalen Umständen ihren sofortigen Tod bedeutet – denn im Schottland des siebzehnten Jahrhunderts steht das Auslöschen aller Magier an oberster Stelle. Doch Aidan Grimshaw ist mehr als sein vorauseilender Ruf. Unter der dunklen Oberfläche verbirgt sich in Wahrheit selbst ein Magier, der nach Gerechtigkeit sucht. Nur für die Liebe hat er keine Zeit, doch dass sie ihn ab der Begegnung mit Eliza erwischt, hätte ihn trotzdem nicht verblüffen dürfen. Weiß er doch, dass Elfenkinder einfach alles stehlen – selbst Herzen.

(Quellenangabe: Amazon 07.07.2018)

Rezension: Save You von Mona Kasten

ACHTUNG:
Zweiter Band einer Trilogie, daher könnten Spoiler enthalten sein!

Ich war tatsächlich sehr zwiegespalten was diesen zweiten Band angeht, habe mich aber dennoch gerne nach Eintreffen auf die Geschichte eingelassen.

Save You von Mona Kasten, Bd. 2

LYX by Bastei Lübbe Verlag / TB: 384 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 9,99 €, TB 12,90 €
Erschienen: Mai 2018


Band 1: SAVE ME
Band 2: SAVE YOU
Band 3: SAVE US
(ET: August 2018)

 

Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür.

Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer."

Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück ― als sie auf dem Maxton Hall College niemand kannte und sie kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen ...
(Quellenangabe: Amazon 19.06.2018)

Rezension: Haus der Tausend Spiegel von Susanne Gerdom

Tatsächlich bin ich auf dieses Buch vorwiegend darauf aufmerksam geworden, als ich mitbekommen habe dass es so was in der Richtung wie eine Märchenadaption von „Die Schöne und das Biest“ ist. Da konnte ich eigentlich gar nicht dran vorbeigehen. ^^°

Haus der Tausend Spiegel von Susanne Gerdom, Einzelband

cbt by Random House Verlag / Taschenbuch: 414 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 9,99 €, TB 12,99 €
Erschienen: September 2016


 

Die junge Hexe Annik steht vor einem Rätsel, das über ihr ganzes Leben entscheiden wird: Sie hat den Auftrag, das Geheimnis um die Familie van Leuwen zu lüften. Doch kaum ist sie auf dem majestätischen Anwesen angekommen, machen ihr die Bewohner, Gabriel und Daniel, eindeutige Avancen. Und Annik macht eine finstere Entdeckung nach der nächsten. Ist hier tatsächlich ein mächtiger Spiegelzauber am Werk, gewirkt von einer bösen Hexe? Die sich die Seele und Liebe der van Leuwens auf ewig sichern will? Kann Annik sie besiegen? Denn langsam aber sicher verliebt sie sich, und das Ende ist vollkommen ungewiss ...
(Quellenangabe: Random House 03.06.2018)

Rezension: Traumfänger von Petra Röder

Auf dieses Buch bin ich durch die Beschreibung aufmerksam geworden und fand die Idee der Traumwelt sehr interessant. Ich war neugierig darauf, was mich hier alles erwarten wird.

Traumfänger von Petra Röder

Drachenmond Verlag / TB: 232 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 4,99 €, TB 15,00 €
Erschienen: November 2015


 

Seit ihre kleine Schwester Emma im Koma liegt, hört Kylie sie in ihren Träumen um Hilfe rufen. In genau solch einem Traum trifft sie Matt Connor, der dort seit Monaten gefangen ist. Bald wird klar, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen, doch hat ihre aufkeimende Liebe überhaupt eine Chance? Denn nur wenn es Kylie gelingt, Matt und Emma aus diesem Traum zu befreien, werden die beiden auch in der realen Welt überleben. Doch in der Traumwelt wimmelt es von bösartigen Kreaturen und Matt trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, von dem Kylie erst erfährt, als es fast zu spät ist.

Rezension: Falling into You - Für immer wir von Jasinda Wilder

Mich hat das Buch auf Grund seines Klappentextes angesprochen und auch wenn das Cover nicht überragend ist, ist es durchaus auch schön anzusehen. Leider konnte mich der Inhalt nicht komplett von sich überzeugen. 

Falling into You - Für immer wir von Jasinda Wilder, Bd. 1

mtb by Harper Collins / Taschenbuch: 314 Seiten
Kostenpunkt: nur noch Gebraucht erhältlich
Erschienen: Juni 2014


Band 1: Für immer wir
Band 2: Dein für Immer


 

„Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“ 
 
Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre Liebe. Dann, an einem stürmischen Augustabend, starb er durch meine Schuld, und der Mensch, der ich war, starb mit ihm.
Colton nimmt mir nicht meinen Schmerz. Er lehrt mich, verletzt zu sein, verzweifelt zu sein. Doch kann er mich auch lehren, mir selbst zu vergeben?

Rezension: Die Chroniken der fallenden Stadt – Fallende Stadt hat Lauren DeStefano

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, welches eine interessante Geschichte hat die mich aber letztlich trotzallem nicht vollkommen überzeugen konnte.

Die Chroniken der fallenden Stadt – Fallende Stadt hat Lauren DeStefano

cbt by Random House / TB: 416 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 4,99 €, TB 9,99 €
Erschienen: April 2018


Band 1: Fallende Stadt
Band 2: Flammendes Land
Band 3: Zerbrochene Krone

 

Die schwebende Stadt Internment ist ein Paradies über der Erde – und ein gefährliches Gefängnis…

Morgan Stockhour lebt gemeinsam mit ihrer Familie, ihrer besten Freundin Pen und ihrem Verlobten Basil auf der schwebenden Stadt Internment. Noch nie hat sie die streng geschützten Grenzen ihrer Heimat überschritten. Doch dann geschieht ein Mord, der erste seit einer Generation. Auf einmal stellt Morgan die Regeln von Internment infrage - und ist völlig unvorbereitet auf das, was sie erwartet …

Rezension: Unicorn Rise - Kristallflamme von Claudia Romes


Schon im letzten Jahr habe ich durch den Arena Verlag einen Blick auf das Cover und den Inhalt dieses Buches werfen können. Mich persönlich hat es angesprochen und ich war neugierig darauf, was sich hinter diesem doch recht interessanten Klappentext versteckt. 

Unicorn Rise - Kristallflamme von Claudia Romes, Band 1

digi:tales by Verlag / EBook: 326 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: März 2018

 

Band 1: Kristallflamme
Band 2: Sturmfeuer (Juli 2018)

 

***Die letzte Unicorn kehrt zurück***
 
Ein sternförmiges Mal, das sie unter ihrer Kleidung versteckt hält, und rätselhafte Träume von einem Mann, der in Flammen steht - mehr Verbindungen zu ihrer Vergangenheit sind Tara nicht geblieben. Als sie Cole kennenlernt, hat sie vom ersten Moment an das Gefühl, dass es ihr vorherbestimmt war, ihm zu begegnen. Mit ihm kehren die Erinnerungen an ihre wahre Familie zurück und das Wissen um eine gefährliche Macht, vor der ihr Vater sie verstecken wollte. Die Zeit ist gekommen: Tara muss herausfinden, was es mit ihrem geheimnisvollen Totem auf sich hat, und ein großes Erbe antreten. Doch Jancon, ihr erbittertster Feind, hat bereits seine finsteren Kreaturen ausgesandt, mit nur einem Ziel: Tara zu töten.

Rezension: Das dunkle Herz von Lukas Hainer

Der Klappentext und das Cover haben mich total neugierig auf das Buch gemacht, leider konnte es mich letztlich nicht komplett von sich überzeugen.

Das Dunkle Herz von Lukas Hainer, Band 1 

IVI by Piper Verlag / Hardcover: 380 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 12,99 €, HC 16,00 €
Erschienen: März 2018

 

Während einer Gedenkfeier für ihren verschwundenen Bruder wird Anna schwarz vor Augen, und sie erwacht am Rande einer verlassenen Wüstenstadt. Als alle Versuche scheitern, Kontakt zu ihren Eltern aufzunehmen, sucht sie in der Stadt nach Antworten und stößt auf weitere Ankömmlinge, unter ihnen der junge Nick. Bald entbrennt ein Kampf ums Überleben, sowohl mit ihrer unwirtlichen Umgebung als auch unter den Gestrandeten selbst. Während die Spannungen eskalieren und es sogar zu Toten kommt, findet Anna plötzlich Hinweise auf ihren Bruder – ist es möglich, dass er noch lebt? Als sie der Spur folgen, stoßen Nick und sie auf ein furchtbares Geheimnis, das dieser Ort und seine Bewohner hüten: das dunkle Herz. Und plötzlich geht es um weit mehr als nur um ihr eigenes Schicksal.

Rezension: In Between. Das Mädchen der Schatten von Kathrin Wandres


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

 ACHTUNG:
Zweiter Band einer Buchreihe und kann daher Spoiler zum Vorgänger enthalten!
Ist jedoch auch möglich ohne Vorkenntnisse zu lesen.
 
Die Autorin konnte mich mit ihrem ersten Band total begeistern, daher war ich sehr froh als ich vernommen hatte dass es noch weitere Bände dazu geben wird. Mit dem dritten ist glaube ich der Abschluss geschaffen und ich war gespannt was mich erwarten wird.

In Between.
Das Mädchen der Schatten von Kathrin Wandres

Bildrechte Impress


EBook: 276 Seiten
Verlag: Impress by Carlsen Verlag
Sprache: Deutsch
Reihe: 3 /3
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Februar 2018


Band 1: Das Geheimnis der Königreiche 
Band 3: Das Mädchen der Schatten 

 

**Hüterin der Berge**
Die 17-jährige Neela lebt in dem gewaltigen Mitah-Gebirge, das sich als letztes Bollwerk zwischen den Ausgestoßenen in Benoth und dem Königreich Jissurim erhebt. Für den Schutz der Bergkette sind die Harigah, die Todbringer, verantwortlich. Neela ist eine der entschlossensten Kämpferinnen dieses Volkes, doch dann begegnet ihr die eine Person, die ihrer totbringenden Nähe standhält: Der Schattenjunge Jayden. Obwohl er der geheimnisvollen Schönheit nie in seiner menschlichen Gestalt nahe sein kann, verlieben sie sich ineinander. Es scheint alles perfekt, bis Jayden plötzlich verschwindet. Von den mächtigen Ränkeschmieden im Hintergrund ahnt Neela nichts, als sie alles riskiert und sich auf die Suche nach ihm begibt…

Rezension: Schneeweiße Rose. Der verwunschene Prinz von Jenifer Alice Jager


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Bisher mochte ich noch jedes Buch der Autorin und daher war ich unglaublich neugierig auf ihren neuen Märchenreihenauftakt, wobei hier wohl jeder Band für sich alleine stehen soll.

Schneeweiße Rose. Der verwunschene Prinz von Jennifer Alice Jager

Bildrechte Impress


EBook: 249 Seiten
Verlag: Impress by Carlsen Verlag
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / ?
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Februar 2018 
Band 1: Schneeweiße Rose. Der verwunschene Prinz (Rosenmärchen 1)
Band 2: Blutrote Dornen. Der verzauberte Kuss (Rosenmärchen 2) 

 

Seit dem Tod ihrer Mutter sind die Schwestern Snow und Rose auf sich allein gestellt. Gemeinsam führen sie ein bescheidenes Gasthaus an der Grenze zum verwunschenen Wald. Viele Gefahren drohen dort, doch die Schwestern konnten immer auf sich aufpassen. Bis sie eines Tages einem geheimnisvollen Fremden Obdach gewähren und Snow ihr Herz an ihn verliert. Plötzlich befinden sich Rose und Snow mitten in einem magischen Krieg zwischen den Zwergen und den Feen des Waldes. Und damit mitten in einem Kampf um Liebe, für die Freiheit und um das Schicksal eines ganzen Königreichs.

Rezension: Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen von Leigh Bardugo


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.


Erster Band einer Buchreihe, jedoch ist jeder Band in sich abgeschlossen und kann unabhängig voneinander gelesen werden!!

Nun kommen wir in die Zeit, dass auch die Comics eine geschriebene „Neuauflage“ erhalten. Autoren versuchen sich die Geschichten neu aufzuarbeiten und ich war neugierig, was wir bei Wonder Woman erwarten dürfen. Die Autorin an sich hat mich schon mal gereizt und ich war gespannt auf die umgesetzte Geschichte.

Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen von Leigh Bardugo



Hardcover: 437 Seiten
Verlag: dtv
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / 4
Kostenpunkt: E-Book 14,99 €, HC 18,95 €
Erschienen: Februar 2018

 

Eigentlich will Diana, Tochter der Amazonenkönigin, nur eines: das Rennen gewinnen, in dem sie gegen die schnellsten Läuferinnen der Insel antreten muss. Doch dann erblickt sie am Horizont ein untergehendes Schiff und bewahrt Alia, ein gleichaltriges Mädchen, vor dem Tod. Doch wie Diana vom Orakel erfährt, ist es Alias Bestimmung, die Welt ins Unglück zu stürzen und Krieg über die Menschheit zu bringen. Um dies zu verhindern, reist Diana mit Alia ins ferne New York – und wird unversehens mit einer Welt und Gefahren konfrontiert, die sie bislang nicht kannte ...

Rezension: Dreamkeeper - Akademie der Träume von Joyce Winter


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Die Grundidee dieser Geschichte hat mich im Klappentext total neugierig gemacht und ich war gespannt, was mich letztlich innerhalb der Geschichte alles erwarten wird.

Dreamkeeper - Akademie der Träume von Joyce Winter



Taschenbuch: 363 Seiten
Verlag: OETINGER
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / ?
Kostenpunkt: E-Book 4,99 €, TB 13,00 €
Erschienen: Februar 2018

 

Wer schützt uns, wenn wir träumen?

Mitten im Schuljahr wird Allegra an die Akademie der Dream Intelligence berufen, um wie ihre verstorbenen Eltern Traumagentin zu werden. Diese Spezialisten schützen die Träume der Menschen, damit ihre Seelen im Schlaf keinen Schaden nehmen und dünne Membran, die unsere Träume von der realen Welt trennt, keine Risse bekommt. Doch kaum an der Akademie angekommen, begreift Allegra, dass die Agenten selbst in größter Gefahr schweben und es einen Verräter in den eigenen Reihen geben muss. Als dann Allegras eigene Schwester in der Traumzeit verschwindet, beginnt ein Kampf um Leben und Tod.

Rezension: Tall, Dark & Dangerous - Heiß genug von M. Leighton


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

ACHTUNG:
Zweiter Band einer Buchreihe. Alleinstehend lesbar, allerdings mit kleinen Wissenslücken ohne den ersten Band!

Der erste Teil dieser Reihe hatte mir ganz gut gefallen und ich war neugierig darauf, wie zum einen die zweite Liebesgeschichte aber auch der hinten anstehende Fall weitergeführt wird.

Tall, Dark & Dangerous - Heiß genug 
von M. Leighton



Taschenbuch: 397 Seiten
Verlag: HEYNE
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 3
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 9,99 €
Erschienen: Januar 2018

 

Band 1: Stark genug
Band 2: Heiß genug


Er ist ein Kämpfer, der nie verliert, aber ist er stark genug, ihr Herz zu gewinnen?

In dem Moment, als Katie ihn zum ersten Mal traf, nahm Kiefer Rogan ihr buchstäblich den Atem. Früherer MMA Champion, jetzt Schauspieler, notorischer Playboy und äußerst charmant – er verkörpert alles, war sie geschworen hatte, zu vermeiden. Vielleicht hätte sie sich noch mehr anstrengen sollen, ihm zu widerstehen. Vielleicht hätte sie sich nicht in ihn verlieben sollen. Denn gerade Katie weiß, dass jeder Geheimnisse hat. Narben. Und dass sie normalerweise hässlich und schmerzhaft und zerstörerisch für die sind, die man am meisten liebt. Nur hätte Katie nie gedacht, dass sie auch tödlich sein könnten ...

Rezension: Mit allem, was ich habe von Jodi Ellen Malpas


  
Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Tatsächlich ein Buch, das vom Namen her ein bisschen an „Bodyguard“ erinnert und mich denke ich gerade dadurch angesprochen hat. Ich hatte es gesehen, den Klappentext gelesen und wollte es unbedingt genauer unter die Lupe nehmen. *g*

Mit allem, was ich habe von Jodi Ellen Malpas


Taschenbuch: 464 Seiten
Verlag: Mira Taschenbuch by Harper Collins
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €,TB 9,99 €
Erschienen: November 2017


Roter Teppich, Champagner und wilde Partys! Jeder hält Camille Logan für ein verwöhntes It-Girl, das von Daddys Vermögen lebt. Dabei wünscht sich Camille nichts mehr, als aus dem goldenen Käfig auszubrechen. Umso entsetzter ist sie, dass ihr Vater einen Bodyguard für sie engagiert hat, der Tag und Nacht nicht von ihrer Seite weicht. Beim ersten Blick in die dunklen Augen ihres neuen Beschützers Jake Sharp ist ihr klar: Eigentlich braucht sie Schutz vor ihrer Begierde nach diesem Mann.

Rezension: Nimmerlands Fluch von Salome Fuchs

Eins muss man dem Drachemond Verlag wirklich lassen. Er weiß wie er es schafft die Leser auf ein Buch aufmerksam zu machen. Ich liebe einfach die Cover, welche da zu den Büchern geschaffen werden. Da ich auch die Geschichte um Peter Pan unheimlich gerne mag, wollte ich diese Adaption auf alle Fälle auch lesen. :)

Nimmerlands Fluch von Salome Fuchs

Bildrechte Drachenmond-Verlag


eBook: 244 Seiten
Verlag: Drachenmond Verlag
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: eBook 3,99 €, TB 12,90 €
Erschienen: Oktober 2017



Was wäre, wenn alles, was du in deiner Kindheit über Peter Pan gehört hast, eine einzige Lüge ist?
Peter Pans Macht knechtet nicht nur Nimmerland – auch in die Menschenwelt gelangt er immer wieder, um sich dort von Kinderseelen zu ernähren.
Es gibt nur einen Ausweg aus diesem Albtraum: Fay.
Doch die kann nicht glauben, dass sie es sein soll, die Pan besiegen wird. Und hinter jeder Ecke scheint ein Geheimnis zu lauern, das darauf wartet, seine spitzen Krallen tief in das Fleisch der ahnungslosen Opfer zu schlagen.