Posts mit dem Label ONE werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label ONE werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Rezension: Die Chroniken der Verbliebenen - Der Glanz der Dunkelheit von Mary E Pearson

ACHTUNG:
Vierter Band einer Buchreihe und kann daher Spoiler zu Vorgängern enthalten!


Der Glanz der Dunkelheit von Mary E. Pearson, Band 4

ONE by Bastei Lübbe / Hardcover: 448 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 18,00 €
Erschienen: März 2018








Band 1: Der Kuss der Lüge
Band 2: Das Herz des Verräters
Band 3: Die Gabe der Auserwählten

Band 4: Der Glanz der Dunkelheit

 

Siehst du die schöne Seite der Dunkelheit?
Sie fühlt sich an wie der Kuss eines Schatten.
Sie ist eine Berührung, so sanft wie Mondlicht.
Sei ganz still, dann fühlst du ihn auch - den Glanz der Dunkelheit.


Lias Zukunft könnte so einfach sein. Rafe wünscht sich nichts mehr, als sie zur Königin an seiner Seite zu machen. Doch Lia spürt, dass andere Aufgaben auf sie warten. Sie muss ihrem Heimatland zu Hilfe eilen. Für Morrighan würde sie notfalls auch in die Schlacht ziehen. Während sie Rafe schweren Herzens zurücklässt und einer ungewissen Zukunft entgegenreitet, quälen sie viele Fragen. Kann sie es schaffen, den drei Königreichen Morrighan, Venda und Dalbreck endlich Frieden zu bringen? Wie soll sie im Kampf gegen ihren Gegenspieler, den Komizar von Venda, bestehen? Und wird es für Rafe und sie eine Zukunft geben?

Neuerscheinungen Bastei Lübbe: interessante Bücher im Frühjahr 2018

So langsam geht die Zeit der Vorankündigungen wieder los und aus diesem Grund habe auch ich mich mal ein bisschen umgeschaut. Angefangen habe ich beim Verlag Bastei Lübbe und habe doch so einige interessante Bücher entdecken können.

Vielleicht sind ja auch für euch ein paar interessante dabei ;) 


Bastei Lübbe Verlag


 


ONE Verlag




LYX Verlag

Natürlich musste ich hier ein Buch vergessen. So ein Mist. -.-

Selbstverständlich erscheint am 26.01.2017 noch der zweite Band der Dilogie von Laura Kneidl. "Verliere mich. Nicht." steht mit ganz oben auf meiner Wunschliste ;)












 







Eichborn Verlag


Das schlimme ist tatsächlich, dass von diesen Büchern so einige auf meiner Wunschliste ganz oben stehen und ich sehnsüchtig darauf warte. Und es ist alles irgendwie noch so lange hin und doch so nah....verdammt, ich brauche dringend mehr Lesezeit. *gg*


Habt ihr ein paar Titel für euch entdecken können? Was für Titel dieses Verlages habe ich übersehen...auf welche Titel freut ihr euch?




Rezension: Die Gabe der Auserwählten von Mary E. Pearson

ACHTUNG: Dritter Band eines Mehrbänders 

Auf die Fortführung der Reihe habe ich mich unheimlich gefreut. Lia, Rafe und Kaden sind mir einfach ans Herz gewachsen und ich wollte unglaublich gerne herausfinden wie ihr weiterer Weg vorangehen wird. Werden sie alle auf einer Seite kämpfen? Was für Verluste werden sie erleiden?

Die Chroniken der Verbliebenen -
Die Gabe der Auserwählten von Mary E. Pearson



Hardcover: 348 Seiten
Verlag: ONE by Bastei Lübbe
Sprache: Deutsch
Reihe: 3 / 4
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 18,00 €
Erschienen: Oktober 2017


Band 1: Der Kuss der Lüge
Band 2: Das Herz des Verräters
Band 3: Die Gabe der Auserwählten

Band 4: Der Glanz der Dunkelheit   --> Frühjahr 2018


Lias Kampf geht weiter

Verraten von den Ihren, geschlagen und betrogen, wird sie die Frevler entlarven.

Und auch, wenn das Warten lange dauert, ist das Versprechen groß, dass die eine namens Jezelia kommt, deren Leben geopfert werden wird für die Hoffnung, eures zu retten.

Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, doch verletzt und durchgefroren liegt ein ungewisser Weg vor ihnen. Während sie Rafes Heimat, dem Königreich Dalbreck, Stunde um Stunde näherkommen, spürt Lia, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrem Zuhause. Dabei deutet alles darauf hin, dass das Land kurz vor einem Krieg steht. Und obwohl Rafe ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite verspricht, ahnt Lia, dass sie ihrer Bestimmung folgen muss. Sie möchte als Erste Tochter von Morrighan ihrem Volk zur Seite stehen und für ihr Land kämpfen. Aber ist sie bereit, Rafe zu verlassen, um ihrer inneren Stimme zu folgen?

Gewinner zur Blogtour: Die Perfekten von Caroline Brinkmann



Heute gibt es den Gewinner zu unserer Blogtour
"DIE PERFEKTEN von Caronline Brinkmann".


Wir danken allen für die zahlreiche Teilnahme an unserer Blogtour. 💖

 Gewonnen hat:


Ein Hardcover von

DayDreaming


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.


Bitte melde dich per Mail mit deiner Versandadresse an ruby.celtic@gmail.com.

Für alle anderen. Seit nicht traurig, auch wenn ihr nicht gewonnen habt. Die nächste Blogtour kommt bestimmt und glücklicherweise kann man dieses grandiose Buch auch kaufen. ;)




Rezension: Die Perfekten von Caroline Brinkmann

Dieses Buch ist mir schon bei der Vorschau des Verlages aufgefallen, sowohl vom Cover her als auch vom Inhalt. Eine Dystopie, die so viel verspricht und tatsächlich noch mehr zu bieten hat. :)

Die Perfekten von Caroline Brinkmann



Hardcover: 522 Seiten
Verlag: ONE by Bastei Lübbe
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / 2
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 18,00 €
Erschienen: August 2017


Rain und ihre Mutter Storm sind auf ständiger Flucht vor den Gesegneten, einer perfekten Weiterentwicklung der Menschen, die das Land Hope regieren. Wie für alle Menschen, die aufgrund ihrer Gene in der perfekten Welt keinen Platz haben, ist die einzige Chance zu überleben, dass sie unsichtbar bleiben. Rain missachtet diese Regel und schließt Freundschaft mit dem Jungen Lark. Doch gerade, als sie beginnt, ihn in ihr Herz zu lassen, verrät er sie an die Soldaten der Gesegneten. Eigentlich wäre das ihr sicheres Todesurteil, doch stattdessen erfährt Rain etwas Unglaubliches. Sie ist gar kein Ghost. Sie ist perfekt. Eine Gesegnete.

Blogtour-Ankündigung: Die Perfekten von Caroline Brinkmann




Am 25.08.2017 startet unsere Blogtour zu "DIE PERFEKTEN" von Caroline Brinkmann.

Es gibt ein paar sehr schöne Einblicke in die Geschichte und wir hoffen, dass diese nicht nur uns Spaß gemacht haben auszuarbeiten sondern auch euch beim Ergründen.

Unser Gewinnspiel:




Gewinnt das Hardcover "Die Perfekten von Caroline Brinkmann"

 
Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr Lose sammeln.
Auf jedem Blog gilt es eine Frage zu beantworten. Pro Antwort erhaltet ihr ein Los. 

Blogtour-Fahrplan:


25.08.2017 Buchvorstellung mit Autoreninterview
26.08.2017 Die Protagonisten
27.08.2017 Die Perfekten, Menschen (Ghost, Rebellen)
28.08.2017 Das Land Hope und seine Zirkel
29.08.2017 Die technischen Neuerungen in Hope --> bei mir


Wir freuen auf eure zahlreiche Teilnahme :)




Rezension: Forever21 - Zwischen uns die Zeit von Lilly Crow

Auf Grund des Covers hat mich dieses Buch total angesprochen gehabt und nachdem ich gelesen habe, dass Zeitreisen eine große Rolle in der Geschichte spielen war meine Neugierde definitiv geweckt. :)

Forever21 - Zwischen uns die Zeit von Lilly Crow



Hardcover: 286 Seiten
Verlag: ONE by Bastei Lübbe
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / 2
Kostenpunkt: E-Book 9,99 €, HC 15,00 €
Erschienen: 2017


Band 1: Zwischen uns die Zeit


Wenn die Unsterblichkeit zum Fluch wird – ein Zeitreiseroman um viele kleine romantischen Geschichten und die eine große Liebe.

Ava ist 21 Jahre alt. Für immer. Sie hat eine schwere Schuld auf sich geladen und wurde zur Strafe mit einem dunklen Fluch belegt. Nun muss sie immer wieder durch die Zeit reisen, an immer neue Orte, in unterschiedliche Situationen. Nur ihre Aufgabe ändert sich nie: Sie muss zwei Seelenverwandten helfen, zueinanderzufinden. Dazu hat sie jedoch nie viel Zeit. Ihr Blut ist wie Säure, und wenn sie sich nicht beeilt, ihre Aufgabe zu erfüllen, leidet sie unsagbare Schmerzen. Dann lernt sie in einem der Sprünge Kyran kennen. Und auf einmal ist alles anders. Doch haben die zwei eine Zukunft, wenn Ava die Zeit und den Ort, an dem Kyran lebt, wieder verlassen muss? 

Lilly Crow ist Jugendbuchautorin und seit Jahren eine der Hauptautorinnen und –Plotterinnen bei »Dahoam is dahoam« im BR. Sich neue (gefühlvolle, witzige, dramatische) Geschichten auszudenken ist also ihre tägliche Arbeit. Umso spannender war es, mit ihr gemeinsam an der Idee für Forever 21 zu feilen, nachdem wir im Lektorat bereits zusammengesessen und geplottet hatten. Bei Boje ist bisher der Psychothriller Tausend Mal gedenk ich dein erschienen. Neben Romanen im Spannungsgenre schreibt sie aber auch gerne Fantasy – und dass sie das kann, beweist sie mit Forever 21.

 

Die Schreibweise der Autorin ist sehr angenehm und einfach zu verfolgen. Man kann sich schon nach kürzester Zeit ein sehr gutes Bild von der Hauptprotagonistin machen und auch so erhält man einen umfassenden Überblick über die Umgebungen in der Geschichte.

Erzählt wird aus der Erzählperspektive, zuerst nur aus Avas Sicht und später dann auch aus der Sicht von Kyran, womit man schlussendlich beide Charaktere besser kennenlernen konnte.

Ava ist eine freundliche, offene und interessante Persönlichkeit, welche durch eine schicksalshafte Wendung für lange Zeit immer 21 Jahre alt bleibt und durch die Zeit reisen muss. Doch diese Zeitreisen sind nicht ungefährlich, haben einen bitteren Beigeschmack und bringen immer wieder eine verzwickte Aufgabe mit sich.

Kyran scheint ein herzensguter Mensch zu sein, welcher allerdings in der Vergangenheit schon einige Verluste verschmerzen musste. Ich denke, dass wir bei ihm noch auf einige Überraschungen und Enthüllungen gefasst sein dürften.

Insgesamt finde ich die beiden aufgeführten Hauptprotagonisten recht interessant, allerdings sind sie nicht wirklich intensiv und sehr blass gehalten. Ich persönlich konnte dadurch keine wirkliche Bindung zu beiden aufbauen und war aus diesem Grund auch nicht richtig in der Geschichte drinnen. Ich konnte nicht wirklich mitfiebern.

Die Grundidee der Geschichte finde ich klasse, denn es ist schon eine faszinierende Idee mit der Zeitreise und das auf diese ganz besondere und grausame Art und Weise. Der Leser wird von Beginn an immer wieder nur mit kleinen Andeutungen vorangeführt, sodass man bis zum Ende des ersten Bandes nicht weiß warum Ava dieses Schicksal erleiden muss.

Etwas schade finde ich, dass die Grundidee an sich so wirr und teilweise auch einfach zu rasant und undurchdacht ausgeführt wurde. Innerhalb der Geschichte von Ava und Kyran geht es auch darum, dass Ava Aufgaben in der Angelegenheit Liebe lösen muss. Diese kleinen Geschichten haben oftmals ihr Wesen komplett in den Hintergrund gedrängt. Dazu waren diese kleinen Liebesgeschichten für mich oftmals nicht richtig ausgearbeitet, unrealistisch oder zu dick aufgetragen. Ich fand es einfach sehr schade, dass man so viel Potenzial verschenkt und letztlich den Leser beim Verfolgen der Geschichte oftmals etwas hängen gelassen hat.

Innerhalb der Story gibt es gerade auch im Mittelteil des Buches langatmige Stellen, welche es mir wirklich schwer gemacht haben dran zu bleiben. Oftmals ist es einfach zu ruhig, zu informativ oder ereignislos geblieben. Andererseits war oft auch mal eine Idee dabei, welche aber so schnell, unkompliziert bzw. zweckmäßig aufgelöst wurde, dass ich wirklich irritiert und genervt war.

Insgesamt muss ich sagen, dass mir die Idee zur Geschichte sehr gut gefallen hat, jedoch die Umsetzung an einigen Stellen noch hapert. Trotz allem, würde ich sagen, dass sie gerade für die jüngeren Leser ein paar schöne Lesestunden bescheren kann. Man erhält eine Prise Liebe, eine Menge Humor und ein paar kleinere Fälle in Bezug auf Liebesangelegenheiten.

Zum Schluss wurde es sogar nochmal richtig spannend, sodass man neugierig darauf ist wie Ava und Kyran sich aus dieser Situation retten wollen.

 

Mit „Forever21“ hat Lilly Crow einen interessanten und süßen Auftakt einer außergewöhnlichen Liebesgeschichte geschaffen. Leider ist die Umsetzung nicht vollkommen rund und ausgereift gewesen, sodass ich ab und an etwas Schwierigkeiten hatte am Ball zu bleiben.