Posts mit dem Label HarperCollins Germany werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label HarperCollins Germany werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Rezension: BIG ROCK - Sieben Tage gehörst du mir von Lauren Blakely

Die Idee mit der Liebesgeschichte zwischen besten Freunden ist natürlich nicht neu, aber trotzdem hatte mich der Klappentext dieses Buches neugierig gemacht sodass ich sehr gern in die Geschichte eingetaucht bin.

 BIG ROCK - Sieben Tage gehörst du mir von Lauren Blakely


Taschenbuch: 280 Seiten
Verlag: Harper Collins – Mira Taschenbuch
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 9,99 €
Erschienen: Juli 2017


Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte … 
 
Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt – doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel …

Rezension: Fighting to be Free - Nie so geliebt von Kirsty Moseley

Der Klappentext zu diesem Buch hat mich doch sehr neugierig werden lassen. Es klang natürlich mal wieder nach einer Bad Boy Story, aber trotzdem hatte es mich sofort interessiert und so war ich sehr neugierig darauf wie es mich überzeugen würde können.

Fighting to be Free - Nie so geliebt von Kirsty Moseley



Taschenbuch: 521 Seiten
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / ?
Kostenpunkt: E-Book 11,99 €, TB 12,99 €
Erschienen: Juni 2017


Band 1: Nie so geliebt
Band 2:  Nie so begehrt


Es ist Jamies letzte Chance auf ein normales Leben. Bisher war seine Existenz bestimmt von Armut und Gewalt. Frisch aus dem Gefängnis entlassen ist er voller guter Vorsätze. Doch so leicht entkommt man seiner Vergangenheit nicht. Dann begegnet er Ellie -- und sie verkörpert all das, wonach er sich sehnt. Die Anziehungskraft reißt sie beide mit. Jamie will alles tun, sich ihrer würdig zu erweisen, der Mensch zu werden, den Ellie lieben kann. Aber noch hat er ihr nicht die Wahrheit über seine dunklen Taten gestanden. Sind Ellies Gefühle stark genug, um bei ihm zu bleiben? Bei einem Mann, der das Leben eines anderen auslöschte …

Rezension: Ein Sommergarten in Manhattan von Sarah Morgan

Immer wenn ich mitbekommen, dass ein neues Buch von der Autorin herauskommt habe ich das dringende Bedürfnis es sofort lesen zu müssen. Ich kann eigentlich gar nicht anders, da sie mich bisher schon immer überzeugen konnte.

Ein Sommergarten in Manhattan von Sarah Morgan



Taschenbuch: 394 Seiten
Verlag: Harper Collins
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 3
Kostenpunkt: E-Book 9,99 €, TB 9,99 €
Erschienen: Juni 2017 



Band 1: Schlaflos in Manhattan
Band 2: Ein Sommergarten in Manhattan
Band 3: Lichterzauber in Manhattan



Pflanzen sind Frankie die liebsten Lebewesen. In New York verschönert sie als Blumen-Dekorateurin die Feste der Reichen und Schönen mit kostbaren Gestecken – doch ihre wahre Liebe gilt den Dachgärten der Stadt. Als der attraktive Bruder ihrer besten Freundin sie für ein exklusives Gartenprojekt einspannen will, stimmt sie zu – ohne zu wissen, dass es ihre Gefühle bald auf eine harte Probe stellen wird … 

Rezension: Götterleuchten - Erwachen des Lichts von Jennifer L. Armentrout

Ich liebe den Schreibstil der Autorin und seit der Obsidian-Reihe bin ich tatsächlich ein klein wenig süchtig nach ihren Büchern. :D

Götterleuchten - Erwachen des Lichts von Jennifer L. Armentrout



Hardcover: 431 Seiten
Verlag: Harper Collins
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / 3
Kostenpunkt: E-Book 14,99 €, HC 16,99 €
Erschienen: Juni 2017


Dämonentochter-Reihe

Band 1: Verbotener Kuss
Band 2: Verlockende Angst
Band 3: Verführerische Nähe
Band 4: Verwunschene Liebe
Band 5: Verzaubertes Schicksal

SPIN-OFF-Reihe

Band 1: Erwachen des Lichts
Band 2: Im leuchtendem Sturm
Band 3: Glanz der Dämmerung 



Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt …


Rezension: Schlaflos in Manhattan von Sarah Morgan

Ich liebe ja die Bücher von Sarah Morgan unheimlich. Bisher konnte sie mich mit ihren Charakteren und der Umsetzung immer vollends begeistern und daher war ich unheimlich neugierig auf den ersten Band ihrer neuen Reihe. :)

Schlaflos in Manhattan von Sarah Morgan



Taschenbuch: 442 Seiten
Verlag: Mira Taschenbuch bei Harper Collins
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / 3
Kostenpunkt: E-Book 9,99 €, TB 9,99 €
Erschienen: Februar 2017


Band 1: Schlaflos in Manhattan
Band 2: Ein Sommergarten in Manhattan → Juni 2017
Band 3: Lichterzauber in Manhattan → Oktober 2017


Nette Freunde, ein riesiges Apartment, ein toller Job. Die Liste der Dinge, die eine junge Frau in New York erreicht haben sollte, hat Paige in allen Punkten abgehakt. Bis sie plötzlich von der Karriereleiter stürzt. Auf einmal ist der Bruder ihrer besten Freundin der einzige, der ihr Leben wieder in Ordnung bringen kann. Schon früher hat sie vergeblich für den Draufgänger Jake geschwärmt – und je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto klarer wird ihr, was auf ihrer New-York-Liste noch fehlt: Die perfekte Liebesgeschichte …

Sarah Morgan startete ihre Karriere bereits als Kind – mit einer Biografie eines Hamsters. Als Erwachsene arbeitete sie zunächst als Krankenschwester, bis sie nach der Geburt ihres ersten Kindes die Schriftstellerei erneut für sich entdeckte. Zum Glück! Ihre humorvollen Romances wurden weltweit mehr als 11 Millionen Mal verkauft. Die preisgekrönte Autorin lebt mit ihrer Familie in der Nähe von London.

 

Ich habe das Buch aufgeschlagen, die ersten Seiten gelesen und war sofort wieder mitten in der Geschichte. Die Schreibweise ist wie immer sehr angenehm, flüssig und gefühlvoll. Hier hat die Übersetzerin wirklich ein Händchen dafür, die Story von Sarah Morgan perfekt umzusetzen. 
 Erzählt wird die Geschichte aus zwei Sichtweisen, was ich bei solchen Liebesromanen immer am besten finde. Man entdeckt nicht nur eine Seite der Sichtweise, sondern kann beide Charaktere hervorragend nachvollziehen und verstehen. :)

Paige ist eine starke, im Leben stehende und unglaublich liebevolle Person, welche einen schwierigen Start ins Leben hatte. Durch einen angeborenen Herzfehler hat sie viel Zeit in Krankenhäusern verbracht, wurde von der Familie besorgt und in Watte gepackt. Nun da sie gesund ist möchte sie einfach nur ihr Leben leben und das ganz nach ihren Wunschvorstellungen.

Das ist allerdings gar nicht so einfach, wenn man im Haus seines Bruders wohnt, seinen Job verliert und auch noch Verlangen nach dem besten Freund verspürt. Da kann nur Chaos vorprogrammiert sein.

Jake ist ein taffer Geschäftsmann und gleichzeitig ein kleiner verängstigter Junge im Herzen, der seinen Weg im Leben geht aber dafür mit der Liebe nichts anfangen kann. Er glaubt nicht daran und entsprechend verhält es sich daher auch mit seinen Partnerinnen. Keine bleibt lange, bringt ihm lediglich etwas Vergnügen und das genau ist sein Wunsch. Bis Paige seine Hilfe braucht und eine alte Wunde immer weiter aufreist, dass er sich letzten Endes selber nicht mehr retten kann.

Auch Matt, Paiges Bruder, und ihre besten Freundinnen Eva und Frankie haben ganz wundervolle Wesen erhalten, die wir in den noch folgenden Bänden mit Sicherheit noch näher kennenlernen werden. Sie waren allesamt greifbar und schon hier mochte ich sie einfach unheimlich gerne. Sie sind alle sehr verschieden und genau das macht es aus, denn so bekommt man einen bunten Haufen an Charaktere, die liebevoll, eigen und auch mit Ecken und Kanten versehen sind.

Die Umsetzung der Liebesgeschichte konnte mich wieder vollkommen überzeugen. Sarah Morgan versteht sich einfach darin eine realistische, gefühlvolle und super süße Liebe aufzuzeigen, die mein Leserherz zum Schmelzen bringen konnte. Auch hier kommt es wieder zu Komplikationen, Ängsten vor der Liebe und dem Zusammensein und dennoch ist es so aufgebaut, dass von mir als Leser alles nachgefühlt werden konnte. Es werden keine unwirklichen Probleme eingebaut, sondern die Annäherung verläuft so dass man die Probleme zwar erahnen, aber nicht vorhersehen kann und dennoch perfekt hineinpassen. Es macht Sinn, dass die Person zurückrudert einfach wegen der Angst vor dem Danach.

Die Stadt Manhattan ist von der Autorin sehr schön eingebaut worden, wenn man auch noch nicht allzu viele Ecken kennenlernen konnte. Die Beschreibungen der Umgebung ist wieder bildhaft, sodass ich mich wirklich an diesen Ort fühlen konnte. Dennoch ist es einfach etwas anderes, eine Geschichte in einer pulsierenden Stadt zu schreiben als in einem Skiort oder auf einer Insel. Doch auch Manhattan hat seinen Charme und die Autorin macht Lust darauf, selber diesen Ort erkunden zu wollen.

Innerhalb der Geschichte dreht es sich natürlich vorwiegend um Paige und Jake, dennoch kann man natürlich schon kleine Ansätze sehen worum es bei den noch folgenden Liebeskonstellationen geht. Nicht alle sind schon jetzt klar, aber ich habe so vereinzelte Ahnungen in welche Richtungen es gehen könnte.

Ich war auf jedenfall total begeistert und gerade das Ende, hat mein Herz erwärmen können. Es konnte mich mit einem sehr guten Gefühl das Buch zuschlagen und verarbeiten lassen.

 

Sarah Morgan hat mit „Schlaflos in Manhattan“ wieder einen tollen Start ihrer neuen Reihe in Angriff genommen. Die Charaktere sind allesamt unglaublich liebevoll, greifbar und haben Ecken und Kanten. Sie sind für mich realistisch dargestellt und auch ihre Umgebung, ihre Jobs und Entwicklung konnte mich vom ersten Moment an begeistern.

Mir hat die Liebesgeschichte um Paige und Jake sehr gut gefallen, sie konnte mich berühren und ich bin schon unglaublich gespannt wie Eva und Frankie ihr Happy End finden werden und ob es überhaupt eines gibt. ;)









Neuerscheinungen Harper Collins: absolute Wunschbücher in 2017


Auch beim Verlag Harper Collins gibt es ein paar ganz wundervolle Bücher die mich schon alleine durch das Cover unglaublich ansprechend. Nur wieso müssen die immer alle zur gleichen Zeit rauskommen.^^°

HARPER COLLINS





Nette Freunde, ein riesiges Apartment, ein toller Job. Die Liste der Dinge, die eine junge Frau in New York erreicht haben sollte, hat Paige in allen Punkten abgehakt. Bis sie plötzlich von der Karriereleiter stürzt. Auf einmal ist der Bruder ihrer besten Freundin der einzige, der ihr Leben wieder in Ordnung bringen kann. Schon früher hat sie vergeblich für den Draufgänger Jake geschwärmt – und je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto klarer wird ihr, was auf ihrer New-York-Liste noch fehlt: Die perfekte Liebesgeschichte …
ET: 06.02.2017










Schwarze Finsternis, die seit siebzehn Jahren über dem Reich Relhok liegt, und die dicken Mauern ihres Turms – etwas anderes kennt Luna nicht. Die Welt muss sie für tot halten, nachdem ein Verräter bereits ihre Eltern ermordete, um sich der Krone zu bemächtigen. Als sie jedoch fliehen muss, weil ihr Leben in Gefahr ist, hilft ihr der Waldläufer Fowler, der ihre dunkle Welt mit Licht erfüllt … Doch nicht einmal ihm darf sie sagen, dass sie die wahre Königin Relhoks ist. Denn der neue König sucht weiter nach ihr, um sicherzustellen, dass sie niemals ihren Thron besteigt.
ET: 06.03.2017









Mrs. Bennets Leben dreht sich nur um das Eine: Wie kann sie es bloß schaffen, dass ihre fünf Töchter endlich den Richtigen finden? Zumindest für Jane, die Älteste, gibt es Hoffnung: Chip Bingley, der attraktive Arzt, der noch vor kurzem als Bachelor in der Fernsehshow „Vermählung“ vergeblich nach der großen Liebe suchte, zieht in die Kleinstadt. Und gleich beim ersten Zusammentreffen knistert es zwischen Chip und Jane. Doch was ist mit Liz Bennet? Chips Freund, der ungehobelte Neurochirurg Fitzwilliam Darcy ist definitiv keine Option! Dennoch scheinen die beiden nicht voneinander lassen zu können. Und dann wären da ja noch die drei anderen hoffnungslosen Single-Töchter …
ET: 12.06.2017









Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt …
ET: 12.06.2017











Noch nie hat Ellie eine solche Nacht erlebt: Dieser Fremde mit der sexy Stimme weiß genau, wie er sie berühren muss, um sie in den Wahnsinn zu treiben! Mit Jamie will sie Dinge tun, die sie nie für möglich gehalten hätte. Dass er aus einer anderen Welt kommt, spürt sie deutlich unter ihren Händen: an den Narben auf seinem Körper. Instinktiv weiß sie, dass sie ihm vertrauen kann. Und obwohl Ellie sich nicht verlieben will, kann sie nicht verhindern, dass ihr Herz für Jamie schlägt. Bis sie erfährt, dass er ihr Entsetzliches verschwiegen hat …
ET: 12.06.2017









Pflanzen sind Eva die liebsten Lebewesen. In New York verschönert sie als Blumen-Dekorateurin die Feste der Reichen und Schönen mit kostbaren Gestecken – doch ihre wahre Liebe gilt den Dachgärten der Stadt. Als der attraktive Bruder ihrer besten Freundin sie für ein exklusives Gartenprojekt einspannen will, stimmt sie zu – ohne zu wissen, dass es ihre Gefühle bald auf eine harte Probe stellen wird …
ET: 12.06.2017









Die Schlacht gegen die Titanen ist geschlagen! Josie hat ihren Erzfeind Hyperion besiegt, aber der Krieg der Götter ist noch nicht vorbei. Um auf den nächsten Angriff vorbereitet zu sein, braucht Josie dringend Verbündete. Doch bevor sie sich auf die Suche nach den anderen Halbgöttern machen kann, muss sie ihre Kräfte unter Kontrolle bringen – so wie ihre komplizierten Gefühle für Seth. Immer heftiger fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Das Problem: Ihre Nähe scheint auch die dunkle Seite des attraktiven Kriegers zu verstärken ...
ET: 11.09.2017










Roter Teppich, Champagner und wilde Partys! Jeder hält Camille Logan für ein verwöhntes It-Girl, das von Daddys Vermögen lebt. Dabei wünscht sich Camille nichts mehr als aus dem goldenen Käfig auszubrechen. Umso entsetzter ist sie, dass ihr Vater einen Bodyguard für sie engagiert hat, der Tag und Nacht nicht von ihrer Seite weicht. Beim ersten Blick in die dunklen Augen ihres neuen Beschützer ist ihr klar: Eigentlich braucht sie Schutz vor ihrer Begierde nach diesem Mann.
ET: 11.09.2017









Habt ihr ein paar Titel für euch entdecken können? Was für Titel dieses Verlages habe ich übersehen...auf welche Titel freut ihr euch?



Rezension: Yours - Atemlose Liebe von Mimi Jean Pamfiloff

Auf dieses Buch war ich im Gesamten doch sehr neugierig, schon alleine weil die Beschreibung sehr interessant geklungen hat. Daher habe ich mich auch sehr gefreut, als ich bei den Zuschlag und kurz danach das Buch von Mira Taschenbuch erhalten habe.

Yours - Atemlose Liebe von Mimi Jean Pamfiloff




Taschenbuch: 368 Seiten
Verlag: Mira Taschenbuch – Harper Collins
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / ?
Kostenpunkt: E-Book 9,99 €, TB 9,99 €
Erschienen: Oktober 2016 




Sie kann ihn nicht leiden … aber sie kann ihm auch nicht widerstehen.

Bennett Wade ist der arroganteste, mieseste Kerl, mit dem sie je zu tun hatte! Leider jedoch auch der einzige, der Taylors Coaching für Geschäftsführer in Anspruch nehmen will, weshalb sie ihm nicht einfach die Tür in sein viel zu hübsches Gesicht schlagen kann. Während Taylor noch überlegt, wie sie einen besseren Menschen aus ihm machen soll, erhascht sie einen Blick hinter die Fassade des kühlen CEOs, und muss sich eingestehen, dass Bennett mehr als nur heiße Wut in ihr weckt … 



Aus ihrer Liebe für Romantik, Humor und Männer in Lederhosen spinnt Mimi Jean Pamfiloff Geschichten, die regelmäßig auf der New York Times-Bestsellerliste stehen. Die Autorin von erfolgreichen Paranormal und Contemporary Romances hat ihren Bürojob aufgegeben, um sich ganz dem Schreiben zu widmen, so wie ihrer Familie, mit der sie in San Francisco lebt.



Ich muss zugeben, dass ich mir bei diesem Buch etwas mehr vorgestellt habe als ich letztlich bekam. Die Schreibweise der Autorin ist an sich flüssig und leicht zu verfolgen, aber für meine Verhältnisse viel zu oft zu schmutzig und nervend. Ich lese auch gerne mal einen erotisch angehauchten Roman, aber dieser sollte trotz allem noch angenehm zu lesen sein. Hier musste ich beim Lesen jedoch relativ oft die Augen verdrehen, mir anhand der Sprache überlegen das Buch doch wegzulegen und einfach auf zu hören.

Erzählt wird die Geschichte aus der Sichtweise von Taylor, sodass wir ihr Seelenleben sehr schön mitbekommen. Leider muss ich sagen, dass es mir in diesem Fall wirklich aus einer dritten Person Perspektive wohl besser gefallen hätte, denn ihre Gedankenwelt war anstrengend und für mich leider oft nicht nachvollziehbar.

Taylor soll wohl als eine taffe, starke und selbstbewusste Persönlichkeit aufgezeigt werden. Wirklich rübergekommen ist sie mir allerdings als Girlie, welches keine Ahnung hat wohin ihr Weg sie führen und was sie mit ihrem Leben überhaupt anfangen soll. Ihre Sichtweisen sind oft so konfus und unplausibel, dass ich ernsthaft an ihr zweifeln musste. Sie hasst eine Person, dann auf einmal ohne jeglichen Grund vergöttert sie diese Person um kurz darauf wieder auf Abstand zu gehen und sich nicht ganz sicher zu sein was diese angeht. Aber letzten Endes weiß der Leser von Anfang an, dass sie unglaublich heiß auf den arroganten Bennett Wade ist. Wahnsinn, eigentlich ist das der Hauptpunkt in ihrem Leben zumindest wenn man das Buch verfolgt und ich muss leider wirklich sagen, dass das anstrengend ist und ihren Charakter kaputt macht.

Bennett ist ein arroganter, selbstverliebter und überhaupt nicht einzuschätzender Kerl. Auf der einen Seite gibt ers sich echt wie ein riesen Arsch und im Hintergrund macht er Dinge, wo ich mir echt denke wie passt das zusammen. Er hilft Leuten auf so verschiedene Weise, dass ich echt verwirrt war und überlegt habe wie ich das vereinen soll. Sein Charakter hatte Ecken und Kanten und dennoch war es einfach nicht meins. Ich bin mit ihm genauso wenig warm geworden wie mit Taylor.

Auch alle anderen Nebencharaktere haben wie ich finde kein wirkliches Wesen erhalten. Sie waren da, haben ihren kurzen Auftritt gehabt und sind klanglos wieder verschwunden. Eigentlich schade, denn gerade solche Charaktere können ein Buch interessant und ausfüllend machen.

Die Umsetzung der Geschichte ist für mich leider gar nichts gewesen. Insgesamt fing das ganze recht gut an, wenn auch mit einer sehr aggressiven und verwirrenden Stimmung, aber mit Impuls und interessanten Charakteren. Jedoch hat sich dies relativ schnell verlaufen und es verlief sehr verwirrend, verquer und vorspielmäßig. Die aufgezeigten Gefühle der Protagonisten waren solch ein Hoch und Runter, dass ich echt nicht durchgeblickt bin. Ich habe mich überhaupt nicht wohlgefühlt und auch wenn ich gut vorangekommen bin, konnte ich gefühlsmäßig überhaupt nicht eingenommen werden.

Das Ende des Buches hat leider die Krone der ganzen unstimmigen Geschichte aufgesetzt. Bennett trifft eine Entscheidung um Taylor seine Liebe aufzuzeigen, allerdings ist dieser Entschluss total bescheuert. Wieso sollte ein reicher Mann wie er, der eine Vision und ein Ziel hat so etwas machen und wie kann sie als Frau diese Entscheidung als Liebesbeweis ansehen? Das hat mich echt total irritiert und definitiv mit dieser Geschichte abschließen lassen.


Leider muss ich wirklich sagen, dass ich mit dieser Geschichte von Beginn bis Ende nicht mal im Ansatz warm geworden bin. Die Charakter sind platt, die Geschichte voller Klischee´s und abgehobenen Entscheidungen und auch die Umsetzung an sich eher schwierig und irritierend. Für mich leider eine Geschichte, die weder Gefühle noch Freude beim Lesen übertragen hat.

Eigentlich sehr schade, denn die Idee klang interessant.





Die Frankfurter Buchmesse 2016 - Freitag, 21.10.2016




 So nachdem wir den Donnerstag mit vielen neuen Eindrücken, netten Menschen und vielen tollen Büchern hinter uns gebracht hatten ging es natürlich am Freitag gleich weiter. Auch hier haben uns einige Verlagstermine erwartet und nebenbei natürlich Blogger und Autorin die zufällig unseren Weg gekreuzt haben. :)

Ganz früh morgens haben wir bei Heike von Ravensburger begonnen uns über neue Bücher im nächsten Jahr zu unterhalten und uns gegenseitig mal persönlich zu beschnuppern. Bisher kannte ich Heike nur von Mails und ich muss sagen, dass sie unheimlich sympathisch ist und man mit ihr auch super gut über private und unbuchige Dinge reden kann. ;)

Doch selbstverständlich haben wir auch über die neuen Bücher gesprochen, welche uns im nächsten Jahr erwarten werden und ich kann euch sagen, dass uns hier schon ein paar tolle erwarten werden.

Mit Schattendiebin von Catherine Egan startet ein neues Fantasyabenteuer bei Ravensburger, welches mit 3 Bänden abgeschlossen sein wird. Im Februar 2017 dürfen wir mit dem Auftakt rechnen. Es geht um eine Diebin, welche eine ganz besondere Gabe hat. Sie kann sich unsichtbar machen und hat daher oft eher die heiklen Aufträge zu erledigen.

Dann wird es auch noch einen Einzelband im März geben, welcher ebenfalls in die Fantasyrichtung geht und auf den Namen Winterseele – Kissed by Fear von Kelsey Sutton hört. Das Cover sah vielversprechend aus und auch der Inhalt klingt interessant, ihr solltet dieses auf alle Fälle im Auge behalten. Es wird darum gehen, dass eine junge Frau die Gefühle anderer Menschen ersehen kann und das in menschlicher Form…mal etwas ganz neues und ich finde es faszinierend.

Als letztes interessantes Buch ist mir Salzige Sommerküsse von Leila Howland noch aufgefallen, welche im März ebenfalls erscheinen wird und eine Geschichte voller Liebe und Überraschungen werden wird.



Unseren nächsten Termin hatten wir bei Joana von Coppenrath. Auch hier war ich sehr neugierig was uns alles für Bücher erwarten werden und möchte euch diese natürlich kurz aufzeigen.


Da wird es unter anderem ein Buch mit dem ungefähren Titel Glück ist was für Anfänger geben, dann auch noch eine etwas lustige Geschichte in welcher es um eine Zeitreise mit einem Hamster gehen soll und für junge Leser sind auch wieder ein paar Titel dabei. 




Und für alle Märchenliebhaber wie unter anderem mich gibt es noch ganz besondere Schmuckausgaben, welche als Hardcover im nächsten Jahr erscheinen werden. Es beginnt mit zwei Bändern, darunter Peter Pan und mein absoluter Favorit The Beauty and the Beast. <3









Auf den Carlsen Verlag habe ich mich ja unheimlich gefreut und das lag nicht mal nur an den Büchern, sondern auch daran dass ich unbedingt mal die beiden sympathischen Betreuerinnen Ute und Ramona kennenlernen wollte. Sie sind tatsächlich so toll, wie sie schon per Mail rüberkommen und ich habe mich unglaublich gefreut sie mal persönlich zu treffen.


Die beiden haben uns ein bisschen das Programm fürs nächste Jahr vorgestellt und ich kann nur sagen, dass ich hin und weg bin. Meine WuLi ist gleich mal um einige Titel gestiegen. :)


Zu finden werden einige Highlights sein, darunter Auf immer gejagt (Mai 2017), welcher mit Magie, Geheimnissen und einer verbotenen Liebe besticht. Meine absoluten Highlights im nächsten Jahr werden aber natürlich der dritte Teil von These Broken Stars (August 2017) und Der goldene Käfig (Juli 2017) Weiterführung von die rote Königin sein. Beides Bücher die einfach bei mir einziehen müssen weil ich schon die Vorgänger geliebt habe. 

Weitere interessante Titel werden wohl sein Eine Woche für die Ewigkeit (April 2017), Als wir fast mutig waren (August 2017), Als ich dich suchte von Lauren Oliver (Februar 2017), Stadt der tanzenden Schatten (Juni 2017), Hundert Stundennacht (März 2017), Käferkumpel (Mai 2017) und Nora Avon von Tanja Voosen (März 2017). Alles interessante Bücher, bei denen es sich lohnt einen Blick hinein zu werfen und das bedeutet, meine WuLi wird wohl im nächsten Jahr wieder ordentlich ansteigen.


Beim Bloggertreffen vom Fischer Verlag habe ich auch einige interessante Bücher kennenlernen dürfen und man kann gespannt sein, denn sowohl im Jugendbuchbereich, als auch in der Kinder- und Erwachsenenabteilung sind ein paar Leckerbissen dabei.

Freuen dürfen wir uns auf Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden (März 2017), welcher von einem Mädchen handelt das ein nicht funktionierendes Kurzzeitgedächtnis hat und damit nur schwer durchs Leben kommt. Doch auf einmal trifft sie auf einen Typ, der sie auf einer Party küsst und wie aus einem Wunder kann sie sich daran erinnern. Sie muss nun selbstverständlich herausfinden, was dahinter stecken könnte. Ich denke es wird wunderschöne und romantisch werden. Mit Pearl – Liebe macht Sterblich (Mai 2017) erwartet uns ein neuer Roman von der Autorin Julie Heiland welche schon mit Bannwald einen Fuss in die Leserherzen gesetzt hat. Dieses Buch wird ein Einzelband und handelt von einem Mädchen welches auf der Suche nach der Liebe ist, denn nur diese kann sie von der unsterblichen Ewigkeit befreien.

Ein weiterer Roman, welcher für mich sehr interessant klang war Brausepulverherz (April 2017). Hier erleben wir eine kleine süße Romanze in Italien, welche doch eigentlich nur ein Sommerflirt sein sollte und sich schlussendlich vielleicht doch zu weit entwickelt hat??

Im Jugendbereich kommt der zweite Teil von Zimt und Zurück von der Autorin Dagmar Bach (Feb. 2017), sowie ein schöner Roman mit dem Titel Das Glück hat vier Farben (April 2017) welcher von zwei Sandkastenfreunden handelt, die sich nach und nach in der Schule voneinander entfernt haben. Eine einseitige Liebe, die durch viele Wendungen und interessanten Ideen nach und nach nicht mehr ganz so einseitig wirkt. Doch ist es dann nicht eventuell schon zu spät?

Auch hat mich das Buch Die Prophezeiung der Hawkweed (März 2017) neugierig gemacht, schon alleine weil die Beschreibung einfach nur herrlich klingt. Es wird eine Reihe werden und handelt um zwei Mädchen, welche bei der Geburt vertauscht wurden. Die eine eine Hexenprinzessin, die andere ein ganz normaler Mensch. Sie fühlen sich beide in ihrer Heimat nicht wohl, bis sie hinter ein Geheimnis kommen und herausfinden, dass sie eigentlich in eine ganz andere Welt gehören. Ich bin mir sicher, dass wir hierbei viel Spannung, Gefühl und Kampfgeist erwarten dürfen.

Wolltet ihr schon immer mal wissen, wie es mit Dornröschen und ihrem zukünfigten nach dem 100jährigen Schlaf weitergeht. Jede Märchenvariante hört hierbei auf, doch wie ist es eigentlich danach. Wie findet man sich zurecht und kann die Liebe zweier Menschen diese Grenzen überwinden. Mit Ewig – Wenn Liebe erwacht (Feb. 2017) hat uns die Autorin Rhiannon Thomas uns eine Fortsetzung gegeben und ich bin schon mehr als gespannt darauf.

Dazu gibt es seit kurzem auch ein neues Label bei Fischer Fischer Tor. Dieses beschäftigt sich mit High Fantasy und spricht so einige Leserherzen an und die Titel, welche darin verborgen sind klingen sehr interessant. Darunter Alle Vögel unter dem Himmel, Armada – Nur du kannst die Erde retten, Ready Player One, Die Verräterin – Das Imperium der Masken, Die erste Reise ins Wolkenmeer und einige mehr. Es lohnt sich auf alle Fälle dort vorbeizuschauen. :)


Zum Abschluss des Freitags hatte ich noch ein Bloggertreffen mit Jenny von Harper Collins. Auch hier war ich sehr neugierig wer sich denn schlussendlich immer hinter den Mails versteckt und war sehr erfreut jetzt auch ein Bild dazu zählen zu können. 


Im nächsten Jahr kommen wieder einige tolle Bücher raus, die mich auch in diesem Verlag sofort begeistert haben und ich dringend lesen muss. Die wahre Königin von Sophie Jordan, welches ein Fantasyabenteuer voller Spannung und süßer Romantik verspricht und im Februar 2017 herauskommt. Dann natürlich Erwachen des Lichts von Jennifer L. Armentrout, eine Spinn-Off Reihe zur altbekannten Dämonentochter-Reihe. Man kann diese Reihe jedoch auch ohne Vorkenntnisse lesen und genießen. Insgesamt wird es wohl ebenfalls ein Mehrteiler werden und der erste Band erscheint im Juni 2017. Vermählung wird ein Einzelband und erzählt die Geschichte einer Mutter die den richtigen für ihre Töchter sucht und dabei so einiges Chaos stiftet. Für mich ein absolutes Muss-Buch ist natürlich die Reihe von Sarah Morgan mit Schlaflos in Manhatten. Hier erscheinen gleich drei Bände im nächsten Jahr und ich bin begeistert und voller Vorfreude.

Auch der Freitag endete relativ schnell, da wir durch unsere ganzen Terminen doch ziemlich gehetzt und eingespannt waren. Dennoch hatte ich einen tollen Tag und freue mich noch immer darüber, so viele tolle Menschen kennengelernt. :)

Und zum Schluss bekommt ihr noch eine kleine Bilderflut, welche mich mit ein paar Autoren und Bloggern zeigt die ich unglaublich gerne getroffen habe. *g*

Dirk, Nadine, Julia Adrian, Doreen und ich
Ich, Nadine, Julia Adrian und Doreen

Juliana Grohe, Nadine, Doreen und ich

Rose Snow (Carmen und Ulli) mit mir

Ich mit Sarah Nisse

Monika von Süchtig nach Büchern, ich, Nadine und Doreen

Ich und Anna-Sophie Caspar

Alles ganz wundervolle Menschen und ich habe mich ja sooooo unheimlich darauf gefreut jeden einzelnen und noch einige mehr zu treffen. Es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht und ich freue mich soooo sehr euch im nächsten Jahr wieder zu sehen <3