Posts mit dem Label DM werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label DM werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Frosch Oase Raumerfrischer Winterwald

Ein neuer Dufterfrischer für unser Bad war mal wieder fällig und genau aus diesem Grund bin ich auf die Suche gegangen. Gesucht habe ich eigentlich einen leckeren Duft im Nachfüllpack, damit ich mir ein paar Euronen für das Glas sparen kann. 

So war der Plan, allerdings wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass es eine ganz interessante Limited Edition von Frosch Oase gibt.

Ich konnte also gar nicht anders als zuzugreifen und mir somit doch das Glas mit zu kaufen, anstatt nur einen Nachfüllpack den es in dieser Duftrichtung leider nicht gab.

Frosch Oase Raumerfrischer Winterwald



Preis & Inhalt:

Enthalten sind 500 ml und kann es für um die € kaufen.

Duftsorten:

- Granatapfelblüte
- Lavendeltraum
- Wasserlilie
- Zitronengrasfrische
- sanfte Vanille


Mein Fazit:

Schon allein das Design hat mich im Laden schon mal total in den Bann gezogen, aber das kann Frosch Oase sowieso. Ich weiß nicht wieso, aber wenn ich in diesem Bereich im Geschäft herumlaufe lande ich letzten Endes doch oft bei dieser Marke. So auch in diesem Fall, wobei es tatsächlich vorwiegend dem Duft zuzuschreiben war.

Winterwald klingt schon mal mehr als passend zur Jahreszeit und einfach toll, denn ich mag den Duft nach Winter und Walddüfte sind eigentlich auch immer etwas angenehmes und schönes.

Aus diesem Grund war ich auch sehr gespannt ob mich dieses Produkt auch begeistern konnte.

Schon beim Auspacken der kleinen Vase war ich unglaublich angetan, denn der Duft hat sich schon angenehm ausgebreitet und meine empfindliche Nase dazu gebracht sich wohlzufühlen. Kennt ihr das, wenn ein Duft einen von Beginn an einnimmt und begeistert. So war es bei mir mit diesem.

Ich habe also alle Stäbchen mal zum Probieren in die Vase gegeben und sich ordentlich vollsaugen lassen. Schon dabei wollte ich am liebsten immer wieder meine Nase daran schnuppern lassen. Denn der Duft ist total angenehm, nicht zu intensiv und man bekommt sobald man die Augen schließt tatsächlich das Gefühl man stände gerade im zugeschneiten Wald. Einfach herrlich.

Der Duft hält insgesamt den ganzen Tag über und solange wir alle paar Tage die Stäbchen auch umdrehen, bleibt dieser konstant im Bad vorhanden. Definitiv ein Duft und Produkt, was ich gerne wieder nachkaufe sofern es diese Edition noch weiterhin gäbe ;)

Liebe Grüße,

eure Ruby

Profissimo Raumduft-Set „Winterapfel“

Im Bad haben wir ja meistens ein Raumduft-Set stehen, einfach damit der Duft dort ein bisschen die unangenehmen Gerüche welche sich im Bad bilden können überdeckt bzw. wegnimmt.

Zur Winterzeit haben wir uns mal an einen winterlich angehauchten Duft von Profissimo herangewagt und nun möchte ich euch gerne meine Meinung kundtun.

Profissimo Raumduft-Set „Winterapfel“



Meine Erfahrung:

Wir probieren ja unheimlich gerne neue Düfte für das Bad oder auch andere Räume aus, wobei solch ein Raumduft-Set bei uns vorwiegend im Bad steht.

Da es ja nun auf die kalte Winterjahreszeit zugegangen ist wollten wir mal etwas winterlich an Düften im Bad verstreut bekommen, sodass ich bei DM gleich mal bei der Sorte „Winterapfel“ zugegriffen habe. Es klang einfach zu verführerisch. :)

Die Flasche habe ich ja schon von einem anderen Set her beschrieben. Sie ist einfach, aber dafür auch sehr ansprechend. Sie fällt nicht sofort ins Blickfeld, was ich persönlich ganz gut finde sofern der Duft sich herauslehnt.

Wir haben bei diesem Duft mal alle Stäbchen in das Fläschchen gesteckt, einfach weil dieser so fast gar nicht wahrzunehmen war. Leider mussten wir auch mit dieser Menge feststellen, dass der Winterapfelduft zwar an den Stäbchen selber enthalten ist sich aber im Raum so überhaupt nicht verteilt. Wenn man das Bad betritt bekommt man von diesem Duft eigentlich gar nichts mit. Obwohl wir ja wissen, dass dieser Duft vorhanden sein sollte wird er nicht wahrgenommen was ich unglaublich schade finde.

Ganz nah am Stäbchen kann ich den Duft riechen und finde ihn zwar etwas künstlich, aber dennoch sehr angenehm. Ich hätte es wirklich unglaublich angenehm gefunden, diesen auch im ganzen Bad zu riechen doch dafür reicht die Zusammensetzung scheinbar einfach nicht aus. Sehr schade.

Diese Sorte werde ich wohl nicht mehr nachkaufen, denn der Duft hat sich einfach nicht im Raum verteilen wollen und so bringt er uns leider überhaupt nichts. :( 

Liebe Grüße,

eure Ruby

Balea Boylotion Wohlfühl Momente

Bei DM werde ich eigentlich fast immer wieder fündig und es landen neben den altbekannten Produkten auch neue oder Limited Editions im Einkaufskorb.

Vor allem bei den Bodylotion schaue ich mich immer wieder um, was es alles für neue Varianten gibt. Bei meinem letzten DM-Besuch habe ich eine neue rosane und ansprechende Lotion entdeckt die unbedingt ausprobiert werden musste.

Balea Bodylotion Wohlfühl Momente



Inhaltsstoffe:

AQUA · GLYCERIN · ETHYLHEXYL STEARATE · ISOPROPYL PALMITATE · CETEARYL ALCOHOL · PENTAERYTHRITYL DISTEARATE · BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER · PHENOXYETHANOL · GLYCERYL STEARATE · PARFUM · SODIUM STEAROYL GLUTAMATE · BENZYL ALCOHOL · CARBOMER · BRASSICA CAMPESTRIS SEED OIL · ALCOHOL · PRUNUS AMYGDALUS DULCIS FLOWER EXTRACT · VANILLA PLANIFOLIA FRUIT EXTRACT · TOCOPHEROL · HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL · SODIUM HYDROXIDE

Inhalt & Preis:

In der Tube sind 400 ml enthalten und kosten um die 1,95 €.

Das Versprechen:

Die Balea Bodylotion Day Spa mit Orchideen- und Mandelblüten-Extrakt spendet langanhaltende Feuchtigkeit und schützt die Haut so vor dem Austrocknen. Die cremig-sanfte Textur pflegt die Haut weich und geschmeidig. Der inspirierende Duft verwöhnt die Sinne und bietet ein besonderes Wellness-Erlebnis für zu Hause. Die Lotion wirkt hautregenerierend und ist für normale Haut geeignet.

Mein Fazit:

Beim Einkaufen ist mir diese Lotion aufgefallen, da diese kurzfristig als Spender angeboten wurde. Ich mag diese Variante sehr gerne, wobei ich mir nicht immer sicher bin ob tatsächlich die komplette Lotion da auch herauskommt.^^°

Sehr schön finde ich, dass die hellrosane Farbe so durchsichtig ist, dass man den Schatten der Lotion innerhalb des Spenders ersehen kann. So hat man eine gute Übersicht, ab wann eine neue Cremetube benötigt wird.

Das Design hat mich auch sofort angesprochen. Die rosane Kombination war für mich ein zarter und stimmiger Anblick, der auch im Bad definitiv was her macht.

Der Duft ist ebenfalls sehr angenehm und riecht auch durchaus nach Wellness. Die Kombination aus Orchideen und Mandelblüten lässt einen sich so ein bisschen wie im Spa fühlen, zumindest beim Eincremen direkt. Allzu lange hält der Duft allerdings nicht auf der Haut an. Schon nach kurzer Zeit ist er verflogen. Es ist nicht unbedingt schlimm, aber trotzdem etwas schade.

Die Lotion selber ist eher flüssig, wobei sie die richtige Dicke hat das sie nicht so einfach von der Hand flutscht. Sie lässt sich auf der Haut sehr gut verteilen und bringt im ersten Moment durchaus ein gutes Gefühl. Wissen sollte man jedoch, dass die Lotion kurze Zeit benötigt um einzuwirken.

Diese Lotion ist für „normale Haut“ angedacht und da würde ich sie auch ansiedeln. Meine trockene Haut konnte nicht zu 100% gepflegt werden, aber hielt dennoch sehr gut. Ich denke, dass man mit unempfindlicher Haut hier gut mit bedient ist. :)

Liebe Grüße,

eure Ruby

Balea Dusche & Creme Pochendes Herz

In diesem Jahr wurde Balea ja 20 Jahre und aus diesem Grund gab es einige Sonderedition, welche man im DM kaufen konnte und teilweise auch noch kaufen kann.

Heute möchte ich euch eines der Produkte mal vorstellen, welches ich von Balea selber zum Probieren erhalten habe.

Balea Dusche & Creme Pochendes Herz


Kostenfaktor

In der Tube sind 300 ml enthalten und kosten im DM um die 0,55 €.

Inhaltsstoffe:




Versprechungen:

Die Balea Pochendes Herz Dusche & Creme verspricht ein intensives Duscherlebnis mit dem Duft von Brombeere und Veilchen. Die feuchtigkeitsspendende Pflegeformel soll die natürliche Wohlfühlbalance der Haut bewahren und vor dem Austrocknen schützen.

Mein Fazit:

Die verspielte Verpackung macht durchaus Lust aufs probieren, fällt auf und landet somit natürlich auch viel schneller im Einkaufswagen. Aber das hat Balea schon lange drauf. Die verspielten und auffallenden Designs haben mich schon oft dazu verleitet zu zugreifen, obwohl ich das Produkt eigentlich nicht unbedingt benötigt hätte. *g*

Wenn man die Tube öffnet, empfängt einen ein super leckerer Duft nach Brombeeren. Ich fühle mich da sofort wohl und könnte stundenlang daran riechen. Beim einseifen in der Dusche wird der Duft sogar noch intensiver, was ich sehr begrüße.

Leider war es das dann auch schon, denn sobald man sich abgewaschen hat ist auch der Duft sofort verschwunden. Nicht mal ein kleiner Nachzügler ist wahrzunehmen, was ich persönlich sehr schade fand.

Die Duschcreme kommt in einem ganz leichten Lilaton welcher aber noch immer fast durchsichtig ist daher. Beim Verteilen auf der Haut fängt die Creme leicht an zu schäumen und gibt mir im ersten Moment ein wirklich gutes Gefühl. Man benötigt nicht allzu viel um den Körper damit zu versorgen und sobald das Wasser dazu kommt schäumt es sogar nochmal kurz auf. Also von der Anwendung her ein wirklich tolles Produkt.

Nun kommt jedoch das ABER, denn meine Haut fühlte sich nach dem Abwaschen nicht mal im Ansatz gepflegt an. Die Haut ist trocken und ich muss sie definitiv nochmals eincremen damit sie genügend Feuchtigkeit erhält. Auch der Duft ist bis aufs Letzte verschwunden, sodass von dem Produkt überhaupt nichts übrig bleibt.

Für ein gutes Gefühl in der Dusche ist diese Duschcreme tatsächlich geeignet, aber um ein gutes Ergebnis zu erhalten leider nicht. Es ist ein geringer Preis und wer nicht so empfindliche und trockene Haut hat wie ich, könnte vielleicht Freude damit haben. Für mich ist es leider ein Produkt, welches sehr unnütz ist und wird daher wohl in dieser und wahrscheinlich auch in anderer Form nicht nochmals gekauft.

Eigentlich sehr schade.

Habt ihr Produkte aus der 20Jahre-Edition ausprobiert?

Liebe Grüße,

eure Ruby

Meine Hände sind nicht nur sauber sondern auch duftend

Hey meine Lieben,

vor kurzer Zeit hatte ich doch tatsächlich mal bei DM nach langer Zeit wieder Glück und durfte ein paar für mich neue und interessante Handseifen ausprobieren.

Gesehen hat man diese bestimmt schon mal und vor allem sind sie derzeit in aller Munde. Daher war ich sehr neugierig, ob die Handseife auch tatsächlich ein gutes Ergebnis bringt, damit man darüber spricht.

Über welche ich rede, na ganz einfach über die neuen und farbenfrohen Handseifen von method®.

Über die Geschichte zu method®:

Adam Lowry und Eric Ran sind die stolzen Gründer von method® und haben somit das am schnellsten wachsendes Privatunternehmen in Amerika gegründet. Die früheren WG-Bewohner haben sich zusammen geschlossen und im Alleingang die Konsumgüterbranche ein bisschen auf den Kopf gestellt, wieso auch nicht. 

Eric wusste, dass sich Menschen Reinigungsprodukte wünschen, die man nicht im Putzschrank verstecken muss, und Adam wusste, wie man diese ohne „schmutzige Zutaten“ herstellt. mit vereinten Kräften machten sie sich daran, die Welt zu retten und entwickelten ein ganzes Sortiment an Reinigungsprodukten – die effektiver sind als Chemiekeulen und sanfter als ein Babypopo und es dennoch möglich machen dein zuhause in nu zu putzen und in ein einzigartiges Duftparadies zu verwandeln.

Quelle: methodswitzerland

Die Internetseite:

Auf der Internetseite von method® findet man neben der Produktpalette von Handseifen, Reinigern und anderen auch eine schöne Übersicht über die Entstehung dieser Marke.

Es liest sich sehr interessant und zeigt mal wieder, dass man mit einer guten Idee, etwas Umweltbewusstsein und Mut sehr viel erreichen kann.

Die Seite ist ruhig und nicht zu auffällig gestaltet und dennoch fällt sie auf und bleibt in Erinnerung. Man kann sich über die Produkte informieren und kann, wenn man möchte, direkt zum nächsten Onlineshop weitergeleitet werden und die einzelnen Produkte bestellen. :)

Die Duftvarianten bei Handseifen:

- Grüner Tee& Aloe Vera
- Lavendel
- Pink Grapefruit
- Sea minerals
- Sweet Water
- Waterfall

Zum Testen habe ich folgende Varianten erhalten:

method® Handseifen Pink Grapefruit


Inhaltsstoffe:

water, sodium lauryl sulfate, cocamide DEA, cocamidopropyl betaine, fragrance oil blend, sodium chloride, methylisothiazolinone + methylchloroisothiazolinone, Aloe Vera Gel, Vitamin E, glycerin, color

Mein Fazit:

Die Handseife hat eine leicht rosane Farbe und bringt durchaus ein bisschen Farbe ins Bad. Mir gefällt sie eigentlich ganz gut, auch wenn sie sehr einfach gestaltet ist. Aber man benötigt ja auch nicht immer etwas ewig aufwändig gestaltetes. Die Tropfenform ist definitiv auch mal ganz schön. :)

Versprochen wird ja eine ganz interessante Duftkombination. Beim Händewaschen nimmt man diesen Duft auch sehr gut wahr, denn man kann die Pink Grapefruit perfekt heraus riechen. Sobald man sich allerdings die Hände gewaschen hat, ist das Erlebnis größtenteils auch schon wieder vorbei. Andererseits müsste ich mir ja einfach nur die Hände an die Nase halten, denn die riechen noch ein kleines bisschen danach. ;o)

Meine Hände werden mit der Handseife sehr sauber und der ganze Dreck vom Garten oder sonst wo wird heruntergespült, sodass man sie danach auch wieder vorzeigen kann. :o)

Schäumen tut die Handseife ebenfalls etwas, aber zum Glück auch nicht allzu viel. Man benötigt nur ein kleines bisschen um die Hände sauber zu bekommen, dies ist natürlich toll. So hält die Flasche natürlich auch länger.

Meine Hände fühlen sich auch nach dem Waschen ganz gut an, auch trocknen sie nicht aus was mir persönlich sehr wichtig ist. :o)

Insgesamt eine wirklich tolle Handseife.

method® Handseife Green Tea & Aloe Vera


Inhaltsstoffe:

water, sodium lauryl sulfate, cocamide DEA, cocamidopropyl betaine, fragrance oil blend, sodium chloride, methylisothiazolinone + methylchloroisothiazolinone, Aloe Vera Gel, Vitamin E, glycerin, color


Mein Fazit:

Eine schöne, grelle und auffallende grüne Farbe hat diese Handseifen-Variante. In unserem Bad fällt sie sofort auf!

Der Duft ist sehr angenehm, und ich nehme vor allem das Aloe Vera wahr. Der Grüne Tee kommt in kleinen Schüben immer mal dazu und ich finde es eine sehr interessante Kombination, welche mich begeistern konnte. Sie ist super angenehm für die Nase, nicht zu intensiv und dennoch einnehmend beim Hände waschen selber.

Bei mir hält diese Duft-Variante am Längsten an den Händen an. *g*

method® Handseife Waterfall


Inhaltsstoffe:

water, sodium lauryl sulfate, cocamide DEA, cocamidopropyl betaine, fragrance oil blend, sodium chloride, methylisothiazolinone + methylchloroisothiazolinone, Aloe Vera Gel, Vitamin E, glycerin, color

Mein Fazit:

Diese türkise Handseife hat es mir ja auch angetan, denn der Duft ist irgendwie Urlaubsmäßig. Ich werde da regelrecht in einen schönen Urlaub hineinversetzt. Nicht übermäßig, nicht aufdringlich, sondern in einem angenehmen sanften Duft den man so schwer beschreiben kann hat sie mich überzeugt.

Mein Gesamtfazit zu allen Varianten:

Die Handseifen kosten bei einer Flasche mit 254 ml um die 2,99 € im Geschäft. Ich finde das Geld lohnt sich in diesem Fall, denn die Hände trocknen nicht aus, werden sanft gereinigt und bringen einen schönen Duft mit sich.

Besonders toll finde ich ja, dass bei diesen ganzen Handseifen die Inhaltsstoffe alle in einem guten Bereich liegen sodass man sich keine Sorgen machen braucht. Es ist heutzutage immer wichtiger, dass die Umwelt wie auch den eigenen Körper nicht mit allem chemischen Zeugs vollpumpt. Wobei das immer leichter gesagt ist als getan. Ich habe diesbezüglich auch noch viel zu wenig Ahnung. -.-

Interessant empfand ich es auch, dass der Flaschenkörper aus 100% recyceltem Plastik besteht und biologisch abbaubar ist. Gibt es definitiv noch zu wenig. ^^°

Auch ist es einfach schön, wenn man beim Hände waschen von solch tollen und frischen Düften in Empfang genommen wird. Ich mag das ja immer sehr gerne. :o)

Wir werden die Produkte, eventuell auch mal andere Sorten, auf alle Fälle weiterhin für unser Bad benutzen. :)

Kennt ihr die Produkte von method®?

Liebe Grüße,

eure Ruby

Balea Bodycreme Cocos


Hey meine Lieben,

bei meinem letzten Einkauf im DM ist mir etwas tolles in die Finger gekommen welches ich euch sehr gerne vorstellen möchte.

Balea Bodycreme Cocos


Inhaltsstoffe:

AQUA · ISOPROPYL PALMITATE · GLYCERYL STEARATE SE · GLYCERIN · COCOS NUCIFERA OIL · ETHYLHEXYL STEARATE · BUTYLENE GLYCOL · CETYL ALCOHOL · COCOS NUCIFERA (COCONUT) FRUIT EXTRAKT · BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER · PERSEA GRATISSIMA OIL · TOCOPHERYL ACETATE · PARFUM · PHENOXYETHANOL · PROPYLENE GLYCOL · SODIUM CETEARYL SULFATE · DIMETHICONE · CARBOMER · ETHYLHEXYLGLYCERIN · TETRASODIUM GLUTAMATE DIACETATE · POTASSIUM SORBATE · SODIUM BENZOATE · SODIUM HYDROXIDE. 

Produktdetails:

Frisch, glatt und fühlbar weich: Balea Bodycreme Cocos mit Vitamin E verwöhnt trockene Haut effektiv mit Feuchtigkeit. Der Cocos-Extrakt verleiht ein natürlich gepflegtes Aussehen. Sheabutter bewahrt Ihre Haut vor dem Austrocknen. Wertvolles Avocadoöl verleiht der Haut spürbar neue Geschmeidigkeit.

Inhalt & Preis:

In einer Tube sind 400 ml enthalten und kosten im Einkauf um die 1,50 €.

Verpackung:

Diese Pflegecreme kommt in einem hellen Blau daher, welches mir persönlich sofort ins Auge gefallen ist. Die Tube liegt gut in der Hand und es kommt immer eine passende Menge an Creme heraus, sobald man darauf drückt.

Mein Fazit:

Mein Freund mag den Duft von Kokos unheimlich gerne und aus diesem Grund habe ich mir eigentlich diese Pflegecreme mitgenommen. Versprochen wird einem ein super leckerer und angenehmer Kokosnussduft, der mich neugierig gemacht hat denn auch ich mag Kokos immer mal wieder ganz gerne.

Also habe ich eine Tube in den Einkaufskorb gelegt und mit nach Hause geschleppt. Gleich am Abend nach dem Duschen wurde die Creme dann sozusagen eingeweiht und ich kann euch sagen, es war soo lecker. Kaum war die Tube offen, entfachte sich ein leckerer, nicht zu intensiver und mehr als angenehmer Kokosgeruch. Ich war mehr als begeistert.

Die Creme hat eine leicht dickflüssige Konsistenz, lässt sich einfach und ohne spätere Rückstände/Fettschichten gut auf der Haut verteilen. Ich finde es ja besonders schön, dass die Creme auch sehr schnell einzieht und einen leichten Kokosduft hinterlässt. Denn auch nach dem Eincremen, einziehen und anziehen duftet meine Haut noch sehr angenehm nach Kokosnuss. Dieser Duft hält bei mir noch ca. 1 Stunde an, bevor der Duft verschwinden. Ich finde ja, dass das ein gutes Ergebnis ist. .)

Insgesamt für mich ein tolles und vor alledem ein Nachkaufprodukt. :)

Lieben Gruß,

eure Ruby

DM-Lieblinge Oktober/November 2014


Hey meine Lieben,

ich denke jeder sollte die DM-Lieblinge nun kennen, naja zumindest vom Namen und Bildern her. Leider ist es ja nicht wirklich einfach ein 3-Monats-Abo zu ergattern, was ich sehr gut nachvollziehen kann. Bei so vielen Bewerbungen grenzt es ja schon fast an ein Wunder, wenn dann die „Herzlichen Glückwunsch“ E-Mail eintrudelt. :o)

Doch für die letzten drei Boxen in diesem Jahr habe ich Glück gehabt und möchte euch heute die erste Box für den Oktober/November gerne vorstellen. :o)


dental PROTECT WHITE

In dieser Dose sind 46 Stück enthalten welche ca. 2,45 € kostet.

Gerade im Auto kaue ich immer mal wieder ganz gerne Kaugummi. Es ist beruhigend und bringt einen guten Geschmack, sofern der Kaugummi eine Weile anhält.

Sehr gespannt bin ich auf diese Variante, denn er ist zuckerfrei und wurde nur mit Xylit gesüßt. Hatte ich bisher noch nicht, daher sind wir sehr neugierig. Schauen wir mal, ob es überzeugen kann.

Pflegebad Mohn/Hafermilch

Dieses Pflegebad enthält 60 g und kostet 0,95 €.

Dieses Pflegebad soll einen blumigen Duft verbreiten, der für Entspannung sorgt. Wir werden diesen auf alle Fälle ausprobieren, sobald unsere Wohnung fertig umgebaut wurde. Das wird uns gut tun. :o)

REGENERIST LUMINOUS aufhellende & schützende Creme mit UV-Schutz

In dieser Tube sind 50 ml enthalten und kostet 19,95 €.

Diese Creme soll das Aussehen der Haut regenerieren und fördert eine gesund aussehende, jugendliche Ausstrahlung. Des weiteren enthält die Creme einen Lichtschutzfaktor 20, was ich persönlich immer klasse finde. Allerdings werde ich sie wohl nicht zum Einsatz bringen können, sehr schade.

TePe EasyPick


36 enthaltene EasyPick bekommt man für einen Preis von 4,45 €.

Meine Zahnzwischenräume habe ich bisher nur mit Zahnseide gereinigt, nun werde ich auf alle Fälle mal diese EasyPick´s ausprobieren. Interessant klingt es, ob ich mit zurecht komme werden wir sehen. :)

Profissimo Tulpen-Förmchen

Diese süßen Muffin-Tulpen-Förmchen haben kleine weihnachtliche Rentiere darauf. Also perfekt für die Muffins zu Weihnachten gestaltet. Ich persönlich finde die ja super süß. ;)

In der Verpackung sind 24 Stück enthalten und kosten 1,95 €.

Diese kleinen Förmchen sind backfest bis zu 220 Grad.

Wellaflex Style & Hitzeschutz Schaumfestiger

Schaumfestiger von Wellaflex mag ich eigentlich ganz gerne und habe bisher ganz gute Ergebnisse erzielen können. Dieser Schaumfestiger enthält 200 ml und kostet 1,75 €.

Er soll den Stylingeffekt von Föhn und Glätteisen unterstützen, sowie die Haare vor Hitzeschäden schützen.

Balea Men – After Shave Balsam

Bisher hat mein Freund solche Produkte noch nicht zum Einsatz gebracht, aber es ist doch immer ein erstes Mal oder. :o) Dieses Balsam enthält 100 ml und kostet 2,95 €. Es ist zur speziellen Pflege und Beruhigung der empfindlichen Männerhaut nach der Rasur gemacht. Es mildert Hautirritationen und Rötungen.

Insgesamt eine vielschichtige Box, die mich zwar von den Produkten nur teilweise überzeugt vom Gesamtwert aber durchaus. Es ist nun mal so, dass dies eine Box für alle ist und man nicht immer mit allen Produkten übereinstimmen kann. Ich kann sie durchaus alle verwenden bzw. weitergeben, von daher kann ich durchaus sagen dass es eine tolle Box ist. :)

Ganz besonders süß finde ich ja die Tupfen-Förmchen, welche ich mit großer Sicherheit schon bald zum Einsatz bringen werde. .o)

Wie ist eure Meinung zu den DM-Lieblingen?

Lieben Gruß,

eure Ruby

Balea Cell Energy Tageselixier


Hey meine Lieben,

durch DM habe ich die tolle Möglichkeit erhalten ein Tageselixier von Balea genauer unter die Lupe zu nehmen. Ich war sehr gespannt auf das Ergebnis und die Verträglichkeit dieses Produktes.

Balea Cell Energy Tageselixier


Versprechungen:

- unterstützt die natürliche Zellerneuerung
- für ein gestärktes Hautbild
- verjüngende Ausstrahlung


Inhalt & Preis:

Die kleine Dose enthält 50 ml und kostet im Einkauf ca. 6,95 €.

Inhaltsstoffe:

Aqua, Glycerin, Ethylhexyl Salicylate, Dimethicone, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Diethylhexyl Carbonate, Polyglyceryl-3 Methylglucose Distearate, C12-15 Alkyl Benzoate, Caprylic/Capric Triglyceride, Niacinamide, Ethylhexyl Triazone, Cetearyl Alcohol, Myristyl Myristate, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Globularia Cordifolia Callus Culture Extract, Bis-Ethyl-Hexyloxphenol Methoxyphenyl Triazine, Nylon-12, Glyceryl Stearate, parfum, Sodium Stearoyl Glutamate, Xanthan Gum, Sodium Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol, Disodium Edta, Potassium Sorbate


Anwendung:

Nach der morgendlichen Reinigung wird dieses Tageselixier auf die Haut am Gesicht, Hals und Dekolleté leicht einmassiert.

Mein Fazit:

Dieses Tageselixier soll vor allem für Frauen im Alter von 35 – 50 Jahren geeignet sein, doch ich wollte sie gerne selber einmal unter die Lupe nehmen gerade weil meine Haut sowieso so verquer ist. ;)

Das Verpackungsdesign gefällt mir persönlich sehr gut, denn sie fällt auf und sieht gleichzeitig sehr edel aus. Da macht es doch gleich nochmal mehr Spaß diese Creme zu benutzen. Dazu finde ich es einen tollen Pluspunkt, dass diese gleich einen LSF 15 beinhaltet, denn gerade das Gesicht immer sehr empfindlich.

Die Konsistenz des Elixiers ist hervorragend zusammengesetzt, da es leicht dickflüssig ist und somit hervorragend auf der Haut verteilt werden kann. Dazu riecht die Creme unheimlich frisch, dass man sich danach richtig gut fühlt. Die Haut wird schön glatt und geschmeidig, man sieht einfach total erfrischt aus nach dem Auftragen. Dazu ist sie super ergiebig, denn man benötigt nur ganz wenig um das Gesicht beispielsweise einzucremen.

Nach dem Einsatz dieses Tageselixier fühlte sich meine Haut wirklich unheimlich gut, frisch und auch jünger an. Ich konnte die Veränderung regelrecht spüren auch nach dem ersten Auftragen.

Leider musste ich schon nach 2-3 Tagen feststellen, dass meine Haut diese Tagescreme überhaupt nicht verträgt. Mein Gesicht wurde zu trocken und reagierte indem sie sich zu schuppen und röten begann. Danach habe ich ein paar Tage ausgesetzt und es noch einmal probiert, als es meiner Haut besser ging. Leider hat es nicht wirklich etwas gebracht, denn das gleiche Spiel begann von vorne. Sehr schade, aber damit war die Cerme für mich nicht geeignet.

Dennoch würde ich dieses Tageselixier weiterempfehlen, denn zu Beginn sah meine Haut super aus und hat sich so viel besser angefühlt. Bei nicht empfindlicher Haut, kann diese Creme also tatsächlich eine Besserung hervorbringen. Nun bereichert sie meiner Mutter ihr zu Hause und sie kommt bisher sehr gut damit zurecht. :o)

Ich möchte mich vielmals bei DM für diesen Produkttest bedanken. Auch wenn ich die Creme leider nicht vertragen habe. ;(

Lieben Gruß,

eure Ruby

Kodak Fotobuch

Ich durfte durch TRND das Fotobuch von KODAK testen, welches im DM ausgedruckt und sofort mitgenommen werden kann.
Ich habe mein Fotobuch nun auch endlich fertiggestellt. Habe ca. 3 – 4 Stunden daran gearbeitet um meine 12 Seiten fertigzustellen. Da ich eine andere Software gewöhnt bin, musste ich mich schon etwas umdenken. Im Großen und Ganzen ist es eine sehr einfach zu bedienende Software, in welcher man sich recht schnell zurechtfindet. Für einen Laien vielleicht etwas aufwendiger, aber definitiv nicht schwer durchzusteigen. Da kann ich Kodak also zu gratulieren, sehr gut gemacht.

Dennoch benötigt es einiger Verbesserungen:
Es gibt zwar viele Hintergründe, aber größtenteils doch viele gleiche und Farben die mehrfarbig sind. Oft sind aber gerade die leichten einfarbigen Seiten die wirklich schön rüberkommen.
Die Clip-Arts habe ich in diesem Fall überhaupt nicht eingesetzt. Sind mir für mein Fotobuch leider etwas sehr kitschig und daher nicht so angebracht. Aber für ein Fotobuch für oder über Kinder einsetzbar. Aber etwas nicht ganz so kitschige Clip-Arts wären auch sehr schön.
Es wäre jedoch wirklich schöner, wenn der Preis angezeigt werden würde. Man muss immer selber nachrechnen und das ist irgendwie doof. Es ist einfach angenehmer, wenn der Preis angezeigt wird und man weiß, worauf man sich einlässt. ;o)
So ins gesamt bin ich doch recht zufrieden mit der Software. Allerdings bleibe ich bei großen Fotobüchern meiner alten definitiv treu!

Ausdrucken im DM:
Was bei unserem DM wirklich klasse und scheinbar leider nicht überall so vorhanden ist ist, dass wir nicht nur einfach Computer dastehen haben sondern eine wirkliche Theke gebaut wurde. Unser DM wurde erst dieses Jahr umgebaut und seitdem haben wir eine echt schön aufgestellte Theke mit 7-9 Computern. Da auch die Bilder immer hinter der Theke ausgedruckt werden, ist zu jedem Zeitpunkt ein Mitarbeiter vorhanden der gerne und freundlich weiterhilft. Erst heute ist mir wieder aufgefallen, dass die Theke solange niemand dort sitzt unbesetzt ist. Doch sobald ein Kunde sich an die Computer setzt, ist sofort ein Mitarbeiter zur Stelle. Um Fragen zu klären, um bei der Bedienung zu helfen und um einem die Bilder, Fotobücher und ähnliches auszuhändigen. Das finde ich immer wieder klasse und sehr angenehm! Man muss nicht immer erst jemanden suchen, sondern es ist immer jemand freundliches zur Stelle.

So aber nun weiter zu meinem Fotobuch. Habe am Computer mein Fotobuch gesucht und ausgewählt. Mir wurde angeboten, mein gestaltetes Fotobuch noch einmal anzuschauen gegebenenfalls zu bearbeiten. Also habe ich es mir noch einmal angeschaut und war weiterhin zufrieden. Nachdem ich dies bestätigt hatte, wurde dieses beim DM-Mitarbeiter ausgedruckt.
Der Ausdruck selber hat bei 12 Seiten (wollte das Fotobuch wirklich erstmal testen) ca. 3 – 5 Minuten gedauert. Also wirklich nicht lange. Dann wurde ich gefragt, welche Ummandelung mein Fotobuch den haben soll. Ich war wirklich sehr überrascht, dass es soooo viele verschieden Ummandelungen gab. Es waren insgesamt, wenn ich mich richtig erinnere 12 Stück. Mein Glück war auch, dass es seit letzter Woche 4 neue Ummandelungen gab und ich somit ein passendes finden konnte. Es waren verschiede Vorhanden. Von einfarbigen (rot, schwarz, blau, gelb) bis hin zu Formen und Figuren. Fand ich wirklich klasse und muss ich hoch loben.

Dann wurde mein Fotobuch gleich fertig gebunden. Was ich sehr klasse fand, dass ein Lehrling mit meinem Fotobuch “üben” sollte und ich so die Möglichkeit hatte, genau zuzuschauen und es erklärt zu bekommen. Es ist wirklich eine einfache Technik, die mich aber im gesamten wirklich überzeugt. Als mein Fotobuch fertig gebunden war, wurde es noch in eine Schutzfolie getan und mir in einem kleinen Karton übergeben.

Insgesamt war ich von der Verarbeitung und der Betreuung im DM sehr zufrieden und werde es auf jedenfall weiterempfehlen. Für ein kleines Fotobuch (kann größere jetzt noch nicht bewerten) ist es allemal super, da es schnell funktioniert, man es sofort mit heim nehme kann und die Qualität dennoch sehr gut ist.

Ich bin mir jedoch nicht sicher, wie es mit Fotobüchern von mehr Seiten ist. Da wir meistens Urlaubs-Fotobücher machen, haben diese oft 50 – 75 Seiten und das wäre für DM wahrscheinlich doch sehr viel Zudem sind nur bis 40 Seiten möglich. Aber für kleine Bücher und Geschenke definitiv sehr gut!!

Daheim habe ich mir mein Fotobuch dann noch einmal genau angeschaut und muss als Fazit sagen, es ist wirklich sehr gelungen sowohl von meiner Gestaltung, als auch von der Verarbeitung. Bin sehr zufrieden und freue mich wirklich sehr, dass ich bei diesem Projekt teilhaben konnte. Werde nun mein Fotobuch noch schön rumzeigen und viel Werbung machen, denn ich bin definitiv überzeugt!!!
Preis-/Leistungsverhältnis finde ich vollkommen in Ordnung!

th_DSC_0495