[Lese-Monatsrückblick] Juni 2017


In diesem Monat habe ich insgesamt nicht ganz so viele Bücher geschafft, dafür konnte mich der größte Teil jedoch wirklich gut unterhalten.

Ein paar Statistik-Details:

--> gelesene Seiten: 3.649 Seiten
--> Taschenbuch/Hardcover: 6
--> EBook: 3

Neben vielen tollen und interessanten Geschichten hat mich im Monat Juni vor allem Nemesis total begeistert. Es ist eine vielschichtige und interessante Geschichte mit greifbaren Charakteren, welche mich so neugierig darauf machen noch viel mehr über diese zu erfahren. Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung der Reihe.











Kennt ihr Bücher aus meiner Leseliste und haben Sie euch vielleicht nicht so gut gefallen oder eventuell besser?




Kommentare:

  1. Hey Ruby:)

    Schöner Monatsrückblick!
    Fighting to be Free hab ich auch gelesen, bin schon richtig gespannt wie es weitergeht:)

    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Luna,

      da bin ich auch neugierig, was die Autorin sich noch hat einfallen lassen. :)

      Liebe Grüße,
      Ruby

      Löschen
  2. Huhu Ruby,

    da hattest du ja von allem ein bisschen was dabei, sowohl was Genres als auch was Bewertungen angeht. Die Ewig-Reihe werde ich wahrscheinlich nicht mehr lesen, da ich immer wieder höre, dass sie so ruhig sein soll. Das ist nicht unbedingt meins.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra,

      leider habe ich mir von der Ewig-Reihe auch so viel mehr versprochen. Die Idee ist süß, die Umsetzung dafür leider nicht vollends ausgereift was ich sehr schade finde :(

      Liebe Grüße,
      Ruby

      Löschen
  3. Huhu,

    Da hast ja einige geschafft :)

    Erwachen des Lichts war für mich leider ein Flop :(

    Lg

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi,

      eigentlich waren es recht wenige wenn ich an letztes Jahr denke. Aber das private Leben möchte ja auch meine Aufmerksamkeit, dafür waren es wirklich genug :)

      Das habe ich gelesen ja...ich fand es wirklich gut, wobei sie definitiv noch bessere Reihenauftakte hinbekommen hat bisher ;)

      Liebe Grüße,
      Ruby

      Löschen
  4. Hallo Ruby
    Die 11 Gezeichneten habe ich auch alle 3 in einem Sitz durch gelesen. Zwar nicht so gut wie 8 Sinne, aber nicht schlecht. Nemesis muss ich noch nachholen. Auf jedenfall hast du echt viele Seiten geschafft
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      ich kenne von die 11 Gezeichneten bisher nur den ersten Band, aber ich glaube auch dass es nicht an die 8 Sinne herankommen kann. Schön, dass du sie schon komplett inhaliert hast ;)

      Liebe Grüße,
      Ruby

      Löschen
  5. Hi Ruby!

    Da ist jetzt nicht so viel für mich dabei - aber Erwachen des Lichts hat wirklich überall gute Rezensionen!
    Ich bin mir ja etwas unsicher, weil ich schon zwei Reihen von der Autorin angefangen hab und nicht weitergelesen ... bei beiden nur Band 1 und obwohl ich ihn eigentlich gut fand, war das Interesse dann doch schnell wieder weg. Vielleicht überleg ich es mir ja noch ^^

    Nicht so viel zu lesen und dafür aber tolle Bücher ist doch perfekt! Muss ja nicht immer so immens viel sein :) (und Die Elite vergessen wir einfach ganz schnell *g*) Außerdem finde ich gar nicht, dass es wenig waren!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  6. Hey Aleshanee,

    ich mochte Erwachen des Lichts wirklich gerne, aber wenn dir die anderen Reihen schon nicht so zugesagt haben dann ist das wohl auch nichts für mich. ^^° Zumindest würde ich das jetzt denken, denn die Autorin ist sich ihrem Stil doch recht treu geblieben. Wobei ich die anderen Reihen sogar eher noch besser fand bisher 😉

    Ja im Großen und Ganzen sind es natürlich genügend Bücher die ich gelesen habe, aber in Bezug auf letztes Jahr war es weniger. Ich frage mich was ich da letztes Jahr gemacht habe :D

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen