Posts mit dem Label Rezension werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Rezension werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Rezension: PHÖNIX von Michael Peinkofer

Lesen musste ich dieses Buch weil mich das Cover unheimlich neugierig gemacht hat und die Story dahinter vielversprechend, spannend und neu klang. Erhalten habe ich eine wahnsinnig tolle Geschichte, die mich von Anfang bis Ende mitreisen konnte.

PHÖNIX von Michael Peinkofer



Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: IVI von Piper
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 /
Kostenpunkt: eBook 3,99 €, TB 12,90 €
Erschienen: Oktober 2017


Die 15-jährige Callista und ihr 16-jähriger Freund, der Jäger Lukan, leben in einem kleinen Dorf, deren Bewohner ein einfaches, bäuerliches Leben führen. Tagsüber scheint alles friedlich, doch mit Anbruch einer jeden Nacht beginnt der Schrecken: Geheimnisvolle Wesen, die noch niemand je zu Gesicht bekommen hat, gehen im Dunkel des Waldes auf die Jagd nach Menschen. Als Callistas kleiner Bruder verschwindet und sie und Lukan sich aufmachen, ihn zu suchen, offenbart sich ihnen die erschütternde Wahrheit. Denn die Welt, die sie zu kennen glaubten, existiert nicht. Und ihre Feinde sind ebenso unberechenbar wie mächtig ..

Rezension: MADNESS - Das Land der tickenden Herzen von Maja Köllinger

MADNESS habe ich ja schon in seinen Kinderschuhen kennenlernen dürfen. Umso erfreuter bin ich, dass diese Geschichte einen Platz unter den Drachen gefunden hat und nun in die große weite Buchwelt hinausgelassen werden darf.

MADNESS - Das Land der tickenden Herzen von Maja Köllinger

Bildrechte Drachenmond Verlag


Taschenbuch: 312 Seiten
Verlag: Drachenmond Verlag
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: eBook 4,99 €, TB 14,90 €
Erschienen: Oktober 2017


"Ich hätte wissen müssen, dass es keine gute Idee war, dem Kaninchen quer durch London zu folgen.
Doch wer hätte denn ahnen können, dass dieses seltsame flauschig weiße Ding mit der Taschenuhr mich hierher bringen würde? Ich meine, wo bin ich hier überhaupt?
Die Bäume bestehen aus Kupfer und ihre Blätter wiegen schwer wie Blei. Überall schwirren Käfer mit Flügeln aus Glas umher und am Firmament drehen sich gigantische Zahnräder, als würden sie allein diese Welt in Bewegung halten. Und dann … ist da noch Elric. Ein Junge, aus dem ich einfach nicht schlau werde und der so herz- und emotionslos scheint. Doch ich bin entschlossen, sein Geheimnis zu lüften, um zu erfahren, was der Grund für seine Gefühlskälte ist.
Oh, und falls ich es noch nicht erwähnt habe: Ich bin übrigens Alice. Und wie es scheint, bin ich im Wunderland gelandet… kennst du vielleicht den Weg hinaus?"

Rezension: Nimmerlands Fluch von Salome Fuchs

Eins muss man dem Drachemond Verlag wirklich lassen. Er weiß wie er es schafft die Leser auf ein Buch aufmerksam zu machen. Ich liebe einfach die Cover, welche da zu den Büchern geschaffen werden. Da ich auch die Geschichte um Peter Pan unheimlich gerne mag, wollte ich diese Adaption auf alle Fälle auch lesen. :)

Nimmerlands Fluch von Salome Fuchs

Bildrechte Drachenmond-Verlag


eBook: 244 Seiten
Verlag: Drachenmond Verlag
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: eBook 3,99 €, TB 12,90 €
Erschienen: Oktober 2017



Was wäre, wenn alles, was du in deiner Kindheit über Peter Pan gehört hast, eine einzige Lüge ist?
Peter Pans Macht knechtet nicht nur Nimmerland – auch in die Menschenwelt gelangt er immer wieder, um sich dort von Kinderseelen zu ernähren.
Es gibt nur einen Ausweg aus diesem Albtraum: Fay.
Doch die kann nicht glauben, dass sie es sein soll, die Pan besiegen wird. Und hinter jeder Ecke scheint ein Geheimnis zu lauern, das darauf wartet, seine spitzen Krallen tief in das Fleisch der ahnungslosen Opfer zu schlagen.

Rezension: Sonnenblut von Michelle Natascha Weber

Dieses Cover in Verbindung mit der Beschreibung zum Buch hat mich eigentlich regelrecht dazu gezwungen, das Buch lesen zu müssen. Es klang einfach zu vielversprechend, als dass ich nicht hätte zugreifen können.

Sonnenblut von Michelle Natascha Weber

Bildrechte Drachenmond-Verlag


eBook: 612 Seiten
Verlag: Drachenmond Verlag
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / 2
Kostenpunkt: E-Book 2,99 €, TB 14,90 €
Erschienen: September 2017


Band 1: Sonnenblut
Band 2: Mondtränen


Die Höfe von Sonne und Mond.
Von Feindschaft getrennt.
Durch Liebe vereint.

Vor Jahrhunderten hat die Hexenfürstin Seraphia einen Fluch auf die Höfe von Sonne und Mond herabbeschworen, um ihre ewige Fehde zu beenden. Seither sind Hexen und Schattenwandler zu einem Bündnis gezwungen, das ihr Überleben sichert. Als Seraphias Zauber die Hexe Alysea Valerian an den Schattenwandler Dameo Angelis bindet, lasten die Hoffnungen beider Höfe auf ihren Schultern. Denn Seraphia hat den Bewohnern Gemeas einen letzten Ausweg gelassen: das Silberband, das eine Hexe und einen Wandler erwählt und ihnen den Versuch gewährt, den Fluch zu brechen. Doch bisher ist keine der Hexen lange genug am Leben geblieben, um es zu vollbringen.
Bald spürt Alysea den Sog des Glockenturmes, von dem all ihre Vorgängerinnen in den Tod gestürzt sind. Und auch Dameo kämpft mit einem dunklen Geheimnis, das sie beide vernichten könnte. Denn zwei Leben, die durch ein Silberband verbunden sind, können nie mehr getrennt werden, ohne dass sie gemeinsam erlöschen. Und diesmal bedeutet es das endgültige Verderben für Gemea.

Rezension: Scherben der Dunkelheit von Gesa Schwartz

Die Beschreibung des Dark Circus hat mich sehr neugierig gemacht. Es klang nach einer neuen und vielversprechende Geschichte, welche verzaubert und beängstigt. Das hat das Buch auch auf alle Fälle geschafft. 

Scherben der Dunkelheit von Gesa Schwartz



Hardcover: 388 Seiten
Verlag: cbt
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 17,99 €
Erschienen: September 2017


Poetisch, romantisch und betörend schön

Die sechzehnjährige Anouk verbringt die Ferien in einem kleinen Dorf in der Bretagne. Kurz nach ihrer Ankunft gastiert der Dark Circus in der Nähe: ein geheimnisvoller Zirkus, der im Dorf für seine düsteren und besonderen Vorstellungen bekannt ist. Auch Anouk gerät schnell in seinen Bann und damit in einen Kosmos, den sie kaum für möglich hielt: Eine magische Welt öffnet sich vor ihr, in der sie den mysteriösen Zauberer Rhasgar kennenlernt. Doch der Dark Circus birgt mehr, als Anouk ahnt. Bald schon schwebt sie in tödlicher Gefahr und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Denn es gibt keine Regeln im Dark Circus bis auf eine: Nichts ist, wie es scheint ...

Rezension: Geborgen – In unendlicher Weite von Veronica Rossi

ACHTUNG: Dritter Band einer Trilogie

Dieser Monat bietet für mich endlich mal wieder die Möglichkeit einige SuB-Bücher zu befreien und so habe ich mich als erstes Mal an die Fortsetzung der Aria und Perry-Trilogie gewagt. Nachdem mich schon der zweite Band wieder vollkommen begeistern konnte, war ich nun auf das Finale unheimlich gespannt.

Geborgen - In unendlicher Weite von Veronica Rossi



Hardcover: 399 Seiten
Verlag: Oetinger Verlag
Sprache: Deutsch
Reihe: 3 / 3
Kosten: E-Book 8,99 €, HC 19,95 € (nur noch gebraucht)
Erschienen: 2014


Band 1: Gebannt. Unter fremden Himmel.
Band 2: Getrieben. Durch ewige Nacht.
Band 3: Geborgen. In unendliche Weite.


Wenn Liebe stärker als alles ist, was sich ihr entgegenstellen kann: Das gewaltige Finale der „Aria und Perry“-Trilogie bietet Spannung und Romantik pur.
 

Nachdem Reverie von einem Äthersturm ausgelöscht wurde, kehrt Aria schwerverletzt zum Stamm der Tiden zurück. Hier wartet Perry auf sie, dem in Arias Abwesenheit einmal mehr bewusst wurde, wie viel er für sie empfindet.

Mit ihrem Stamm wollen Perry und Aria nun zur Blauen Stille aufbrechen, um Zuflucht vor den Stürmen zu finden. Doch auch Sable, der Kriegsherrn der Hörner, und Kommandant Hess hegen ganz ähnliche Absichten. Als Perry und Aria versuchen, die Pläne ihrer Rivalen zu vereiteln, geraten sie schon bald selbst in Gefangenschaft. Nach einer blutigen Schlacht gelingt es ihnen schließlich zu entkommen, und bald scheint die Blaue Stille zum Greifen nah. Doch das Schicksal will es, dass Aria und Perry erneut voneinander getrennt werden ...

Rezension: Stars Over Castle Hill – Schicksalshafte Begegnung von Samantha Young


ACHTUNG: Novelle zu einem Mehrbänder

Hach, wie liebe ich doch die Edinburgh Reihe von Samantha Young. Die Charaktere sind mir alle ans Herz gewachsen und ich habe mich unheimlich gefreut, dass es nun eine neue Novelle geben sollte. Da konnte ich natürlich nicht anders, als sie direkt zu verschlingen. :)

Stars Over Castle Hill - Schicksalshafte Begegnung 
von Samantha Young

Bildrechte Ullstein Verlag


eBook: 153 Seiten
Verlag: Ullstein Verlag
Sprache: Deutsch
Novelle
Kostenpunkt: E-Book 1,99 €
Erschienen: September 2017


Band 1: Dublin Street
Band 2: London Road
Band 3: Jamaica Lane
Band 4: India Place
Band 5: Scotland Street
Band 6: Nightingale Way

ebook-novellen oder Taschenbuch-Novelle: Edinburgh Love Stories
(Fountain Bridge, Castle Hill, Valentine, King´s Way)

eBook-novelle: Stars Over Castle Hill: Schicksalshafte Begegnung


Joss and Braden Carmichael sind glücklich verheiratet - doch was wäre, wenn sich die beiden nicht an jenem schicksalhaften Tag vor über zehn Jahren begegnet wären?

Joss Carmichael ist erfolgreiche Autorin und lebt mit ihrem Mann Braden und ihren drei Kindern in der Dublin Street. Als sie gebeten wird, eine „Wäs-wäre-wenn-Geschichte“ über ihr Leben zu schreiben, muss sie sofort an den Tag denken, an dem sie Braden kennengelernt hat. Wo stünde sie jetzt, wenn sie ihn nie getroffen hätte? Das kann sich Joss kaum vorstellen. Sie ist sich sicher, dass es ihr Schicksal war, Braden früher oder später zu treffen. Aber was, wenn sie bei dieser Begegnung schon 30 und nicht erst 21 Jahre alt gewesen wäre? Vielleicht wäre sie selbst reifer gewesen und hätte vor der großen Liebe nicht solche Angst gehabt. Aber was, wenn Braden bereits von der Liebe enttäuscht worden wäre? Hätte er dann auch mit aller Kraft um sie gekämpft? Oder wäre ihre Liebe zum Scheitern verurteilt gewesen?

Rezension: Azur - Die Behüterin der Träume von Sabine Schulter

ACHTUNG: Dritter Band einer Trilogie

Die Reihe um Jess und Cedric mochte ich schon unheimlich gerne. Die Autorin hatte es geschafft eine für mich neue und faszinierende Welt zu erschaffen, in welcher Träume eine sehr wichtige Rolle spielen. Auch wenn die Geschichte eigentlich erzählt war, gibt es nun einen dritten Teil der mich durchaus neugierig gemacht hat. Wie wird es weitergehen.

Azur - Die Behüterin der Träume von Sabine Schulter

Bildrechte Sabine Schulter


eBook: 272 Seiten
Verlag: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
Reihe: 3 / 3
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: September 2016


Band 1: Wenn eine Diebin liebt
Band 2: Eine Diebin bricht aus
Band 3: Die Behüterin der Träume


Ein weiteres Abenteuer erwartet die legendäre Azur und ihre Freunde!

Nachdem Saphirs Diebesgilde auf so spektakuläre Weise gesprengt wurde und Jess endlich ihre Freiheit zurückerlangt hat, hofft sie auf ein friedliches Leben an Cedrics Seite. Doch als manipulierte Traumperlen auf dem Schwarzmarkt auftauchen, muss sie sich erneut einer Aufgabe stellen, die sie an ihre körperlichen Grenzen bringt.

Überraschenderweise reicht ihre Gabe, die so viel stärker ist als der Durchschnitt, nicht aus. Nur Adam, einer ihrer Behüteranwärter, scheint in der Lage zu sein, ihr und Cedric bei dieser neuen Gefahr zu helfen. Genauso wie die neu erwachte Diebesgilde.

Rezension: Jamaica Lane - Heimliche Liebe von Samantha Young

ACHTUNG: Dritter Band eines Mehrbänders

Die Bücher von Samantha Young muss man einfach lieben. Sobald ich ein Buch in die Hand nehme, zerfließe ich schon alleine an der Schreibweise. Aus diesem Grund habe ich mir nun endlich einen weiteren Band der Edinburgh Love Stories zur Hand genommen. Auch wenn ich diese irgendwie querbeet gelesen habe, war es mir bisher immer ein riesiges Vergnügen. 💖

Jamaica Lane - Heimliche Liebe von Samantha Young



Taschenbuch: 394 Seiten
Verlag: Ullstein Verlag
Sprache: Deutsch
Reihe: 3 / 6
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 9,99 €
Erschienen: März 2014


Band 1: Dublin Street
Band 2: London Road
Band 3: Jamaica Lane
Band 4: India Place
Band 5: Scotland Street
Band 6: Nightingale Way

ebook-novellen oder Taschenbuch-Novelle: Edinburgh Love Stories
(Fountain Bridge, Castle Hill, Valentine, King´s Way)

eBook-novelle: Stars Over Castle Hill: Schicksalshafte Begegnung



Olivia Holloway hat es satt, Single zu sein. Warum muss sie auch immer gleich Reißaus nehmen, wenn ein attraktiver Mann nur in ihre Nähe kommt? Die hübsche Amerikanerin ist notorisch schüchtern. Ihr bester Freund Nate Sawyer flirtet dagegen für sein Leben gern. Deshalb sagt er auch sofort zu, als Olivia ihn bittet, ihr Nachhilfe im Flirten zu geben. Zuerst ist es nur ein Spiel, leidenschaftlich und sexy. Dann merkt Olivia, dass da mehr ist. Viel mehr. Doch Nate ist kein Mann für feste Beziehungen. Und plötzlich steht alles in Frage: ihre Freundschaft, ihr Vertrauen, ihre Liebe.

Rezension: Getrieben - Durch ewige Nacht von Veronica Rossi

ACHTUNG: Zweiter Band einer Trilogie

Nachdem mich schon der erste Band dieser Reihe vollkommen vereinnahmen und überzeugen konnte, war ich froh endlich auch Zeit für die beiden Folgebände zu haben. Begonnen mit diesem zweiten Teil, war ich sofort wieder dort und konnte erfreulicherweise alles zuordnen.

Getrieben - Durch ewige Nacht von Veronica Rossi



Hardcover: 365 Seiten
Verlag: Oetinger Verlag
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 3
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 8,93 €, HC 9,79 €
Erschienen: Mai 2013


Band 1: Gebannt. Unter fremden Himmel.
Band 2: Getrieben. Durch ewige Nacht.
Band 3: Geborgen. In unendliche Weite.


Arias Kampf gegen Stürme, die Leben und Liebe bedrohen. Endlich haben Aria und Perry seinen Stamm erreicht. Doch seine Leute trauen Aria nicht. Um den Anfeindungen zu entfliehen, macht sie sich gemeinsam mit Roar auf die Suche nach der Blauen Stille, dem Ort, an dem alle Ätherstürme ruhen und der auch Perrys Stamm retten kann. Während ihrer Abwesenheit taucht Kirra, die Anführerin eines befreundeten Stammes auf. Wird Perry ihren Annäherungsversuchen widerstehen? Der zweite Band der packenden Trilogie: über eine Liebe, die Missgunst und Todesgefahren ausgesetzt ist und trotzdem niemals aufgibt.

Rezension: Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht von Samantha Young

Tatsächlich habe ich diese Reihe ja in der Mitte zu lesen begonnen, sodass mir jetzt noch die ersten Bände dazu fehlen. Nun habe ich es endlich hinbekommen den ersten Teil der Reihe zu lesen und kann schon jetzt sagen, dass ich dieser Autorin wohl weiterhin verfallen bin.

 Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht von Samantha Young



Taschenbuch: 424 Seiten
Verlag: Ullstein Verlag
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 /6
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 9,99 €
Erschienen: Februar 2013


Band 1: Dublin Street
Band 2: London Road
Band 3: Jamaica Lane
Band 4: India Place
Band 5: Scotland Street
Band 6: Nightingale Way

 
ebook-novellen oder Taschenbuch-Novelle: Edinburgh Love Stories
(Fountain Bridge, Castle Hill, Valentine, King´s Way)

eBook-novelle: Stars Over Castle Hill: Schicksalshafte Begegnung




Sie will nur eine Nacht des Glücks, aber er legt ihr die Zukunft zu Füßen.

Jocelyn Butler ist jung, sexy und allein. Seit sie ihre gesamte Familie bei einem Unfall verloren hat, vertraut sie niemandem mehr. Braden Carmichael weiß, was er will und wie er es bekommt. Doch diesmal hat der attraktive Schotte ein Problem: Die kratzbürstige Jocelyn treibt ihn mit ihren Geheimnissen in den Wahnsinn. Zusammen sind sie wie Streichholz und Benzinkanister. Hochexplosiv. Bis zu dem Tag, als Braden mehr will als eine Affäre und Jocelyn sich entscheiden muss, ob sie jemals wieder ihr Herz verschenken kann.



Samantha Young wurde 1986 in Stirlingshire, Schottland, geboren. Seit ihrem Abschluss an der University of Edinburgh arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits mehrere Jugendbuchserien geschrieben. Seit der Veröffentlichung von Dublin Street und London Road, ihren ersten beiden Romanen für Erwachsene, stürmt sie die internationalen Bestsellerlisten.

Rezension: Iceland Tales - Wächterin der geheimen Quelle von Jana Goldbach

Das Cover zu diesem Buch hat mich unglaublich neugierig gemacht und da ich Märchen und Sagen wirklich gerne mag, wollte ich diese Geschichte total gerne kennenlernen.

Iceland Tales - Wächterin der geheimen Quellen von Jana Goldbach

Bildrechte Impress


eBook: 316 Seiten
Verlag: Impress
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 /2
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: September 2017



**Wenn Märchen und Sagen lebendig werden…**
Hannah Johnson liebt die Sonne und das Meer. Doch als ihre Eltern das Haus ihrer Großmutter erben, ist die 17-jährige Schülerin schon bald dazu gezwungen, ihrem geliebten Sonnenschein-Staat Florida Lebewohl zu sagen und in ein Land auszuwandern, das ihr mehr als nur fremd vorkommt: Island. Die Insel der Vulkane, der malerischen Landschaften und des unbeständigen Wetters. Erst durch Kristján, ihren sympathischen Nachbarn, beginnt Hannah, auch die schönen Seiten der Insel kennen und lieben zu lernen. Doch auf Island ist nicht alles so, wie es scheint, und das erfährt sie nicht zuletzt durch Jarek. Der blauhaarige Punk aus ihrer Klasse versucht eindeutig, etwas zu verbergen, von dem Hannah bisher nur in Märchen und Legenden gehört hat…

Rezension: Coldworth City von Mona Kasten

Nachdem ich die letzte Reihe von Mona Kasten geliebt habe, war es für mich eigentlich schon verpflichtend dass ich ihren neuen Streich im Bereich Fantasy auch unbedingt lesen muss. Wie mir dieser gefallen hat, möchte ich euch heute gerne mitteilen.

Coldworth City von Mona Kasten



Taschenbuch: 318 Seiten
Verlag: KNAUR
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 9,99 €, TB 12,99 €
Erschienen: September 2016


Vor drei Jahren täuschte Raven ihren Tod vor, um der skrupellosen Forschungsorganisation AID zu entkommen. Seitdem ist sie auf der Flucht, denn Raven ist eine Mutantin, die über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt, und AID würde alles tun, um sie wieder in ihre Gewalt zu bringen. Seit ihrer Flucht lebt Raven unerkannt in Coldworth City – bis der verschlossene Wade auftaucht und ihr anbietet, sie im Umgang mit ihren Fähigkeiten zu unterrichten. Damit ist die Zeit des Versteckens vorüber, denn schon bald sehen sich Raven und Wade einer Verschwörung gegenüber, die nicht nur das Ende der Mutanten bedeuten, sondern auch die ganze Welt ins Chaos stürzen kann.

Rezension: Almost a Fairy Tale - Verwunschen von Mara Lang

Schon alleine das Cover dieses Buches verleitet regelrecht dazu es unbedingt Lesen zu wollen. Auch der Klappentext macht echt neugierig, aber dieses Cover ist zum niederknien schön geworden. <3

Almost a Fairy Tale - Verwunschen von Mara Lang

Bildrechte Ueberreuter


eBook: 400 Seiten
Verlag: Ueberreuter Verlag
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / 2
Kostenpunkt: E-Book €, HC 17,95 €
Erschienen: August 2017


Es war einmal ...
Aeromobile, Sicherheitsdrohnen und »Tischlein Deck Dich«-Fastfoodketten:
Die junge Magische Natalie lebt in einer modernen Märchenwelt, die nach höchstem technischen Standard funktioniert. Und auch wenn es Schlösser, Einhörner, Riesen – und Prinzen – gibt, ist alles Magische festen Regeln unterworfen.
Als Natalie ihr Herz an Prinz Kilian verliert und ihm in einer brenzligen Situation helfen will, benutzt sie verbotenerweise Magie. Damit bringt sie einen Stein ins Rollen, der nicht nur ihr Leben aus den Fugen geraten, sondern auch die Gesellschaft in ihren Grundfesten erschüttern lässt …