Posts mit dem Label Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Rezension: Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow von Rainbow Rowell

Das Buch Fangirl der Autorin hat mir unheimlich gut gefallen und auch die kleinen Einblicke in die Fanfiction über Simon und Bac des Protagonistin hatten mich angesprochen. Umso erfreuter war ich, dass diese Geschichte ebenfalls zu Papier gebracht wurde.

Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow von Rainbow Rowell



Hardcover: 505 Seiten
Verlag: dtv
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 16,99 €, HC 19,95 €
Erschienen: August 2017


Simon Snow ist der mächtigste Zauberer, den die Welt der Magie je hervorgebracht hat. Wäre da nur nicht die Tatsache, dass Simon völlig unfähig ist, seine magischen Kräfte zu steuern. Aber dafür ist ja Watford da, das Zaubererinternat. Für Simons Zimmergenossen Baz – Vampir aus angesehener Familie und Simon in freundlichem Hass zugetan – ist er, der Auserwählte, eine wahre Fehlbesetzung. Am liebsten würde Baz den Magie sprühenden Simon mit seinen spitzen Zähnen ein für alle Mal erledigen. Doch dazu kommt es nicht, vorerst zumindest. Denn die verfeindeten Jungs tun sich zusammen, um gemeinsam mit ihrer blitzgescheiten Schulkameradin Penelope den Mord an Baz' Mutter aufzuklären. Für Simon beginnt eine Achterbahn der Gefühle. Und die Welt der Zauberer steht fortan nicht nur in Liebesdingen kopf.