Posts mit dem Label 2. Band werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label 2. Band werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Rezension: Die Nebellande - Der Fluch des Drachen von Michelle Natascha Weber

ACHTUNG:
Erster Band einer Buchreihe, jedoch ist jeder Band in sich abgeschlossen und kann unabhängig voneinander gelesen werden!!

Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr ein Buch beendet hat und es klingt in einem nach. Ich habe nun schon ein paar Bücher der Autorin gelesen und bin immer wieder begeistert von ihrer unglaublich fesselnden, bildgewaltigen und vor allem gefühlvollen Schreibweise. Nach Beendigung dieses Buches jedoch habe ich ein richtiges flimmern im Herzen.

Die Nebellande - 
Der Fluch des Drachen von Michelle Natascha Weber

Bildrechte Michelle Natascha Weber


Taschenbuch: 491 Seiten
Verlag: Selfpublisher
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / ?
Kostenpunkt: E-Book 2,99 €, TB 14,95 €
Erschienen: Oktober 2014


Band 1: Feenblut
Band 2:  Der Fluch des Drachen
Band 3: Meister der Masken
Band 4: Falkenseele
Band 5: König der Wölfe


Ein grausamer Fluch. Die unerbittliche Feindschaft zweier Völker, die das Verderben für beide in sich trägt.

Zweihundert Jahre sind vergangen, seitdem ein mächtiger Fluch über Rhydans Familie ausgesprochen wurde. Zweihundert Jahre, in denen er gehofft hat, dass er ihm entkommen könnte. Aber seine Hoffnungen waren vergebens. Die ersten Drachenschuppen bohren sich durch seine Haut und der unheimliche, verzehrende Zorn erwacht. Der König von Ailyad verwandelt sich unaufhaltsam in eine Bestie, die nach dem Blut ihres eigenen Volkes giert. Rhydan weiß, dass es nur eine Rettung für ihn gibt - Neah, die Erbin der Frau, die ihn einst verflucht hat. Die Tochter des Königs jenes Volkes, das er seinerzeit im Namen seines Vaters gejagt hat. Doch Neah hasst den Mann, der seit ihrer Kindheit als erbarmungsloser Krieger durch ihre Albträume wandelt. Und auch die junge Prinzessin hütet ein Geheimnis. Denn in ihr schlummert ein fremder Geist, der mit jedem Tag mehr Einfluss auf ihr Leben gewinnt. Sie muss feststellen, dass es eine geheimnisvolle Verbindung zwischen ihr und dem feindlichen König gibt, von der sie niemals etwas geahnt hat. Und diese Entdeckung stellt alles infrage, woran sie ihr Leben lang geglaubt hat.

Rezension: Getrieben - Durch ewige Nacht von Veronica Rossi

ACHTUNG: Zweiter Band einer Trilogie

Nachdem mich schon der erste Band dieser Reihe vollkommen vereinnahmen und überzeugen konnte, war ich froh endlich auch Zeit für die beiden Folgebände zu haben. Begonnen mit diesem zweiten Teil, war ich sofort wieder dort und konnte erfreulicherweise alles zuordnen.

Getrieben - Durch ewige Nacht von Veronica Rossi



Hardcover: 365 Seiten
Verlag: Oetinger Verlag
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 3
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 8,93 €, HC 9,79 €
Erschienen: Mai 2013


Band 1: Gebannt. Unter fremden Himmel.
Band 2: Getrieben. Durch ewige Nacht.
Band 3: Geborgen. In unendliche Weite.


Arias Kampf gegen Stürme, die Leben und Liebe bedrohen. Endlich haben Aria und Perry seinen Stamm erreicht. Doch seine Leute trauen Aria nicht. Um den Anfeindungen zu entfliehen, macht sie sich gemeinsam mit Roar auf die Suche nach der Blauen Stille, dem Ort, an dem alle Ätherstürme ruhen und der auch Perrys Stamm retten kann. Während ihrer Abwesenheit taucht Kirra, die Anführerin eines befreundeten Stammes auf. Wird Perry ihren Annäherungsversuchen widerstehen? Der zweite Band der packenden Trilogie: über eine Liebe, die Missgunst und Todesgefahren ausgesetzt ist und trotzdem niemals aufgibt.

Rezension: Götterleuchten - Im leuchtenden Sturm von Jennifer L. Armentrout

ACHTUNG: Zweiter Band einer Trilogie

Ich war nach dem ersten Band der Reihe sehr gespannt darauf, wie die Autorin die Geschichte um Seth und Jossi weiterführen wird. :)

Götterleuchten - Im leuchtenden Sturm von Jennifer L. Armentrout



Hardcover: 432 Seiten
Verlag: Harper Collins
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 3
Kostenpunkt: E-Book 14,99 €, HC 16,99 €
Erschienen: September 2017


Band 1: Erwachen des Lichts
Band 2: Im leuchtenden Sturm



Die Schlacht gegen die Titanen ist geschlagen! Josie hat ihren Erzfeind Hyperion besiegt, aber der Krieg der Götter ist noch nicht vorbei. Um auf den nächsten Angriff vorbereitet zu sein, braucht Josie dringend Verbündete. Doch bevor sie sich auf die Suche nach den anderen Halbgöttern machen kann, muss sie ihre Kräfte unter Kontrolle bringen – so wie ihre komplizierten Gefühle für Seth. Immer heftiger fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Das Problem: Ihre Nähe scheint auch die dunkle Seite des attraktiven Kriegers zu verstärken ...

Rezension: Das Herz des Verräters von Mary E Pearson


ACHTUNG: Zweiter Band eines Mehrbänders

Auch wenn der erste Teil der Reihe insgesamt noch sehr ruhig verlaufen ist, hat er mich gerade zur Mitte/Ende hin unglaublich neugierig gemacht. Umso erfreuter bin ich, als ich diesen zweiten Teil gelesen habe und wirklich begeistert von der diesmaligen Umsetzung war. 

Die Chroniken der Verbliebenen
Das Herz des Verräters von Mary E. Pearson



Hardcover: 524 Seiten
Verlag: ONE by Bastei Lübbe
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 4
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 18,00 €
Erschienen: September 2016


Band 1: Der Kuss der Lüge
Band 2: Das Herz des Verräters
Band 3: Die Gabe der Auserwählten --> 26.10.2017
 
Band 4: Der Glanz der Dunkelheit   --> Frühjahr 2018


Seit Lia in den feindlichen Palast verschleppt wurde, muss sie um ihr Leben fürchten. Rafe ist zwar an ihrer Seite, aber hier kann auch er sie nicht mehr beschützen. Der Komizar von Venda will Lias Tod - und erst als Kaden ihm verrät, dass Lia die Gabe der Vorsehung besitzt, steigert das in den Augen des Feindes Lias Wert. Sie gewinnt Zeit - doch was sagt ihr der Blick in die Zukunft? Lia muss wichtige Entscheidungen treffen und einen Weg finden, um endlich ihrem Gefängnis zu entfliehen ...

Rezension: Love & Revenge - Pakt des Schicksals von Annie J. Dean

ACHTUNG: Zweiter Band einer Dilogie

Nachdem mich die Autorin nach dem ersten Band mit einem sehr gemeinen Cliffhänger zurückgelassen hatte, musste ich einfach wissen wie es mit Danina und Rave weitergeht. Aus diesem Grund konnte ich gar nicht anders und musste sofort weiterlesen.

Love & Revenge - Pakt des Schicksals von Annie J. Dean

Bildrechte Dark Diamonds


eBook: 369 Seiten
Verlag: Dark Diamonds
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 2
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: August 2017


Band 1: Zirkel der Verbannung
Band 2: Pakt des Schicksals


**Romeo & Julia in space**

Der hochautomatisierte Planet Isis ist immer noch fest in seiner elitären Ordnung verankert: Der »Circle« behauptet sich in seiner Machtposition und die »Wilds« sind geschwächter denn je. Doch auch wenn Danina und Rave nun nicht mehr auf verschiedenen Seiten stehen, spricht alles gegen ihre Liebe. Denn Rave hat seinem Vater ein Versprechen gegeben und jeglichen Kontakt zu Danina abgebrochen. Die 21-Jährige ist fassungslos und verzweifelt zugleich. Aber dann führt sie ein Zufall auf die Spur von Raves mysteriöser Vergangenheit und damit zu einer Wahrheit, die nicht einmal der ehemalige Frontman der »Wilds« kennt…

Blogtour: Chosen - Das Erwachen von Rena Fischer




Herzlich Willkommen zur Blogtour rund um den zweiten Band Chosen, der Debütreihe von Rena Fischer. 
Gestern hat euch Nadine die Reihe nochmal vorgestellt, sodass ihr nun wissen dürftet worum es bei der Geschichte an sich geht. Morgen geht es dann bei Ann-Sophie mit dem Kernthema "Schuld, Rache und Vergebung" weiter.

Ich freue mich heute jedoch unheimlich darüber, dass auch ich bei dieser zweiten Tour dabei sein darf um euch einen etwas genaueren Einblick in die Machenschaften der Raben zu geben.

Ich hoffe ihr habt darauf genauso viel Lust wie ich. :)



In Chosen begegnen euch Menschen, die über ganz besondere Gaben verfügen.

Damit können sie eine Menge bewirken, unter anderem auch ihre Mitmenschen beeinflussen, manipulieren und für ihre Zwecke einspannen.

Beispielsweise kann Emma, die 16jährige Hauptprotagonistin im Buch, in die Gefühle anderer Menschen tauchen. So leicht kann man ihr daher nichts vormachen. Andere Protagonisten sind in der Lage Gedanken zu lesen, Dinge mit Gedankenkraft zu bewegen oder gar in die Zukunft zu blicken. 
Nachdem ich nun die Dilogie zu Ende gelesen habe, mir ein eigenes Bild machen konnte habe ich mir überlegt was Emma nach ihrem Schulsabschluss und nach allem, was sie an der Sensus Corvi erlebt hat, den neuen Anwärtern vor Aufnahme in den Kreis der Raben in einem geheimen Brief schreiben würde.
Wovor würde Emma die Schüler wohl warnen?




Liebe Rabenanwärter/-innen,

mein Name ist Emma Meyer, ich bin 18 Jahre alt und im Herzen ein Rabe.
Was das im Einzelnen bedeutet, sollte euch bewusst sein,
immerhin wollt auch ihr solch ein Rabe werden.

Doch bevor ihr euch den notwendigen Prüfungen unterzieht, um ein Teil dieses wunderbaren Ganzen zu werden, muss ich euch heute mit diesem Brief vorab eine Warnung zukommen lassen. Die Raben liegen mir am Herzen und dennoch muss es eine Grenze geben, die niemals überschritten werden darf und genau aus diesem Grund bitte ich euch diese Zeilen sorgfältig zu lesen, sie zu verinnerlichen und immer daran zu denken!


Sensus Corvi (lateinisch für „Sinn des Raben“) ist nicht nur eine Schule, sondern eine Gemeinschaft aller Menschen mit ganz besonderen Gaben. Hier werden die Schüler nicht nur ausgebildet und gefördert, sondern bekommen gleichzeitig ein Zuhause wo sie dazugehören. Man kann sich frei bewegen, muss sich nicht mit seiner Gabe verstecken und kann ein unbeschwertes Leben innerhalb einer gefestigten Gemeinschaft führen. Ich habe das geliebt.

Doch genau das ist gleichzeitig auch der Grund für diesen Brief.

Es gibt so viele verschiedene Gaben, darunter Emotionentaucher, Aerokineten, Harmoniker, Mantiker und so viele mehr. Ganz egal welche Gabe die Eure ist, sie macht euch zu etwas Besonderem, ihr könnt damit Menschen helfen, aber ihnen leider auch schaden.

Es gibt so viele Hürden und Gefahren, welche man selber vielleicht überhaupt nicht wahrnimmt und aus diesem Grund möchte ich euch davon erzählen.

Veränderungen sind notwendig, damit unsere Gemeinschaft nicht auseinanderfällt und sich selber zerstört.

Ich habe in den letzten Jahren zu viele Manipulationen innerhalb wie außerhalb unserer Gemeinschaft erlebt. Hierbei wurden nicht nur hochrangige Politiker, Anwälte und weitere Personen beeinflusst, sondern gleichzeitig auch Angehörige von Familien und potenzielle Gegner in die Ecke getrieben.

Denn unser Kodex besagt, dass wir uns als etwas Besseres und Höheres sehen und auf Menschen ohne Gaben herabblicken sollen. Wir haben unsere Gaben dazu benutzt, uns Menschen hörig zu machen, Probleme aus der Welt zu schaffen und gleichzeitig unsere Macht auszuweiten um die Ziele der Gemeinschaft zu erreichen.

Wir Raben haben es soweit geschafft, dass wir mit unseren Gaben die Welt so schaffen konnten wie sie uns am besten gefallen hat, am unkompliziertesten war und erkannten selber nicht mehr, ab welchem Zeitpunkt die Manipulation gefährlich und übergreifend wurde.

Würde es so weitergehen, könnte sich uns irgendwann niemand mehr in den Weg stellen. Das ist das Schlimmste!

Es liegt an euch, neue Wege zu beschreiten, ihr entscheidet, wie ihr eure Gaben und die damit verbundene Macht einsetzt. Uns wurden unsere Gaben nicht dafür gegeben, dass wir anderen Menschen und Wesen damit schaden, sondern diesen helfen und ihnen beistehen.

Sofern du ein wahrer Rabe sein möchtest, frag dich selber, ob du der Versuchung der Macht widerstehen und dafür Sorge tragen kannst, diese niemals wissentlich gegen jemanden einzusetzen, um ihm - zu deinem eigenen Vorteil - damit zu schaden. Nur so kann es eine Gemeinschaft der Raben geben, die immer für dich da ist, solltest du einmal selbst an deiner eigenen Stärke zweifeln.

Denn genau deshalb sind wir Raben, weil wir intelligent genug sind, uns nicht gegenseitig zu zerstören, sondern zu unterstützen und mit unseren Gaben soweit möglich zu helfen statt zu schaden! 


 
Ich wünsche euch für eure Prüfungen viel Glück und die Kraft, den wahren Rabengedanken zu leben!

Eure Emma






Innerhalb dieser Dilogie lernt ihr nicht nur außergewöhnliche Charaktere kennen, sondern gleichzeitig auch eine wundervolle und beängstigende Gemeinschaft hinter der so viel mehr steckt als im ersten Blick scheint.

Lasst euch diese Geschichte auf keinen Fall entgehen.

Unser Gewinnspiel:

 

 



Gewinnt Band eins von sechs Hardcovern ( 3x Band 1 / 3x Band 2)
oder eins von drei Goodie-Sets


Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr Lose sammeln. Auf jedem Blog gilt es eine Frage zu beantworten. Pro Antwort erhaltet ihr ein Los.


Meine Frage an Euch:


Du möchtest gerne auch ein wahrer Rabe sein, glaubst du dass du der Vresuchung der Macht widerstehen und dafür Sorge tragen könntest, diese niemals wissentlich gegen jemanden einzusetzen, um ihm - zu deinem eigenen Vorteil - damit zu schaden. 

Bitte gebt auch unbedingt an, ob ihr für Band 1 oder 2 in den Lostopf hüpft!

Teilnahmebedingungen:


- Ihr müsst entweder 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung eurer Eltern/Sorgeberechtigten besitzen
- Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
- Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
- Keine Haftung für den Postversand
- Versand der Gewinne innerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Im Gewinnfall müsst ihr euch innerhalb von 3 Tagen melden, ansonsten verfällt der Gewinn!
- Das Gewinnspiel läuft vom 21.08.2017 bis zum 26.08.2017 um 23:59 Uhr.
- Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt innerhalb von zwei Tagen nach Ende des Gewinnspiels auf allen Blogs.
Bitte denkt auch daran, uns beim anonymen Kommentieren eine E-Mail Adresse zu hinterlassen.
- wer die Kommentarfunktion der einzelnen Blogs nicht nutzen kann oder möchte, kann seine Antwort per E-Mail an nalas.blog@gmail.com senden

Blogtour-Fahrplan:


21.08.2017 - Autorenvorstellung
22.08.17 - Vorstellung der Reihe
23.08.17 - Manipulation und Machtmissbrauch --> bei mir
24.08.17 - Schuld, Rache und Vergebung
25.08.17 - Individualität und Sehnsucht nach Anerkennung



Alle Beiträge findet ihr auch in unserer
Facebook-Veranstaltung *klick*

Dann hoffe ich auf rege Teilnahme bei unserer schönen Blogtour und wünsche euch einen schönen Tag.




Rezension: Das Reich der sieben Höfe - Flammen und Finsternis von Sarah J. Maas

ACHTUNG: Zweiter Band einer Trilogie

Schon beim ersten Teil der Reihe wusste ich, dass hier noch großes auf uns zukommen würde und die Autorin hat tatsächlich nochmal eine ordentliche Schippe draufgelegt.

Das Reich der sieben Höfe - Flammen und Finsternis von Sarah J. Maas



Hardcover: 709 Seiten
Verlag: DTV
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 3
Kostenpunkt: E-Book 14,99 €, TB 19,95 €
Erschienen: August 2017


Band 1: Dornen und Rosen
Band 2: Flammen und Finsternis


Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht. Tamlin verändert sich immer mehr und nimmt ihr allen Freiraum. Feyre hat Albträume, denn sie kann die schrecklichen Dinge nicht vergessen, die sie tun musste, um Tamlin zu retten. Und sie ist einen riskanten Handel mit Rhys eingegangen und muss nun jeden Monat eine Woche an seinem gefürchteten Hof der Nacht verbringen. Dort wird sie immer tiefer in ein Netz aus Intrigen, Machtspielen und ungezügelter Leidenschaft gezogen.

Rezension: Chosen - Das Erwachen von Rena Fischer

ACHTUNG: Zweiter Band einer Dilogie

Der erste Teil dieser Dilogie hatte mich total überrascht, gerade weil es auch ein Debütroman war umso neugieriger war ich nun auf die Fortsetzung und somit Beendigung der Geschichte.

 Chosen - Das Erwachen von Rena Fischer


Hardcover: 491 Seiten
Verlag: Planet
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 2
Kostenpunkt: E-Book 12,99 €, HC 16,99 €
Erschienen: Juni 2017


Band 1: Die Bestimmte
Band 2: Das Erwachen


Emmas Vater Jacob ist tot – ermordet von ihrer großen Liebe Aidan. Glaubt Emma. Doch das stimmt nicht. Emmas Erinnerungen wurden nämlich von Farran, dem Schulleiter des Elite-Internats, manipuliert. Jacob ist nicht tot, im Gegenteil, er will Emma aus Farrans Fängen befreien. Wird es ihm gelingen? Kann er Emma, die in die Emotionen anderer eintauchen kann, dazu bringen, die dunklen Machenschaften ihres vermeintlichen Mentors zu durchschauen?

Rezension: EWIG - Wenn Liebe entflammt von Rhiannon Thomas

Neugierig darauf wie unser „Dornröschen nach dem Eklat im ersten Band weitermachen wird, habe ich sie gerne im zweiten Band auf ihrer Reise weiterhin begleitet.

 EWIG - Wenn Liebe entflammt von Rhiannon Thomas



Hardcover: 413 Seiten
Verlag: Sauerländer
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 2
Kostenpunkt: E-Book 14,99 €, HC 16,99 €
Erschienen: Juni 2017


Band 2: Wenn Liebe entflammt


Ein ganz neues Happy End für Aurora
Nach hundert Jahren Schlaf geweckt durch den Kuss eines Prinzen - Auroras Leben sollte eigentlich wie ein Märchen sein. Doch die Realität sieht anders aus: ein tyrannischer Herrscher hat sich des Thrones ihrer Familie bemächtigt und unterdrückt ihr Volk. Das darf nicht sein, beschließt Aurora. Um ihre Untertanen zu befreien, macht sie sich auf den Weg in das weit entfernte Königreich von Prinz Finnegan - der sie liebt und den sie hasst. Und der weit mehr über die Magie, die in Aurora schlummert, zu wissen scheint als sie selbst. Und vor allem über ihre rätselhafte Verbindung zu den Drachen, die das Königkreich von Prinz Finnegan seit Jahren bedrohen.
Während Aurora, vom König zur Verräterin erklärt und von seinen Soldaten verfolgt, um ihr Leben fürchten muss, wird ihre magische Gabe immer stärker - genauso wie ihre Gewissheit: Sie wird nicht nur ihr Volk retten, sondern eines Tages auch den Fluch brechen, mit dem sie vor hundert Jahren bei ihrer Geburt belegt wurde. Ein Fluch, der ihr für immer jedes Glück und die große Liebe versagt. Aurora kämpft um ihr Leben, ihre Liebe und ihr Königreich.

Rezension: Ein Sommergarten in Manhattan von Sarah Morgan

Immer wenn ich mitbekommen, dass ein neues Buch von der Autorin herauskommt habe ich das dringende Bedürfnis es sofort lesen zu müssen. Ich kann eigentlich gar nicht anders, da sie mich bisher schon immer überzeugen konnte.

Ein Sommergarten in Manhattan von Sarah Morgan



Taschenbuch: 394 Seiten
Verlag: Harper Collins
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 3
Kostenpunkt: E-Book 9,99 €, TB 9,99 €
Erschienen: Juni 2017 



Band 1: Schlaflos in Manhattan
Band 2: Ein Sommergarten in Manhattan
Band 3: Lichterzauber in Manhattan



Pflanzen sind Frankie die liebsten Lebewesen. In New York verschönert sie als Blumen-Dekorateurin die Feste der Reichen und Schönen mit kostbaren Gestecken – doch ihre wahre Liebe gilt den Dachgärten der Stadt. Als der attraktive Bruder ihrer besten Freundin sie für ein exklusives Gartenprojekt einspannen will, stimmt sie zu – ohne zu wissen, dass es ihre Gefühle bald auf eine harte Probe stellen wird … 

Rezension: Mederia - Kampf um Tetra von Sabine Schulter

Sehnlichst habe ich auf den zweiten Teil der Reihe gewartet, denn Lana und Gray hatten mich schon im ersten Band gefangen genommen und ich wollte unbedingt wissen wie es mit den beiden weitergeht.


Mederia - Kampf um Tetra von Sabine Schulter



Ebook: 649 Seiten
Verlag: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 3
Kostenpunkt: E-Book 4,99 €
Erschienen: Juni 2017 


Band 2: Kampf um Tetra


Das beschwerliche Abenteuer durch das Himmelsgebirge liegt hinter Lana und ihren Gefährten. Der Weg hat ihnen viel abverlangt, doch ihr Ziel, die Menschenstadt Tetra, liegt nun direkt vor ihnen. Dort wollen sie die dunklen Mächte davon abhalten, in den Norden einzudringen und alles Leben zu zerstören.
Daher werden Lanas Fähigkeiten in den kommenden Schlachten gebraucht, um den verteidigenden Völkern einen Lichtblick in der beinahe ausweglosen Situation zu geben. Sie soll zur Botin der Götter werden.
Aber ist sie dafür schon bereit? 

Seit inzwischen 6 Jahren lebt Sabine Schulter in einer beschaulichen Kleinstadt im nördlichen Bayern, hat dort mit ihrem Mann zusammen eine hübsche Wohnung und arbeitet seit 2014 hauptberuflich als Autorin. Ihr erstes Buch "Die Erwachte - Die Geschichte von Sin und Miriam 1" kam im Oktober 2014 als Eigenpublikation heraus und inzwischen sind einige weitere Bücher dem ersten gefolgt - darunter auch Verlagsveröffentlichungen.

Sabine Schulter liebt das Spiel mit den Emotionen und möchte ihre Leser tief in ihre Bücher ziehen, die oft von dem Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in ihre Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen.

 

Nach dem lesen des ersten Bandes war ich in der Welt von Mederia gefangen. Die Autorin hatte es geschafft, mich in diese faszinierende und bezaubernde Welt regelrecht hinein zu katapultieren und ich war gespannt, ob sie dies auch im zweiten Band wieder schafft.

Die Schreibweise der Autorin ist noch immer ruhig, fesselnd und sehr bildhaft sodass man sich die Umgebungen sowie die einzelnen Charaktere sehr schön vorstellen kann. Ich habe mir das Geschehen bildhaft vorstellen und mir so die Welt um Mederia immer weiter aufbauen können.

Die Charaktere nehmen in diesem zweiten Band nochmal zu und wir begegnen altbekannten wie auch neuen Personen. Nicht alle konnte ich komplett greifen, aber trotz allem erhielten sie vorwiegend ein Wesen das man erahnen und ersehen konnte.

Lana ist auch in diesem Band eine sehr starke, aufopferungsvolle und vielversprechende Persönlichkeit die sich relativ zügig in Dinge einfinden kann. Ich mochte ihr Wesen, ihre Gefühlswelt und auch ihren Umgang mit anderen Charakteren. Trotz allem hat mir in diesem Band etwas bei ihr gefehlt, dass mich unwiderruflich an sie fesselt und ich hoffe, dass dies im dritten Band wiederkommen wird.

Gray ist noch immer der besonnene, durchdachte und liebenswürdige Dämon wie wir ihn auch schon im ersten Band kennengelernt haben. Ich mag seine Art und Weise, warte aber gleichzeitig sehnsüchtig auf den Zeitpunkt wo er aus der Haut fährt. Es reizt mich einfach ihn auch mal unbeherrscht zu erleben, einfach um ihm mal ein paar mehr Gefühle zu entlocken ;)

Auch die weiteren Charaktere, darunter die Freunde und Familie von Lana, Grays Schwester und Bruder, die Drachen, die Königinnen und viele weitere erhalten ein Wesen und können größtenteils geformt werden. Ich habe darunter durchaus ein paar neue Lieblinge gefunden, die wir hoffentlich auch im dritten Band wieder treffen werden ;)

Insgesamt hat mir die Geschichte sehr gut gefallen, wobei ich sagen muss das gerade die erste Hälfte sehr ruhig abgelaufen ist. Hier hat mir oftmals leider ein bisschen der Schwung gefehlt, welcher mich schneller und vor allem mitziehender voran drängt. Natürlich muss man bedenken, dass dieser Teil im Schloss spielt und dafür da ist Lanas Fähigkeiten auszuweiten. Hierbei hätte ich mir allerdings etwas mehr vom Training gewünscht, wie sich Lana ihre neuen Kräfte aneignet und ob es auch mal Schwierigkeiten gab. Für mich waren hiervon etwas zu wenig Punkte aufgezeigt.

Trotz allem habe ich mich beim Lesen sehr wohlgefühlt, bin der Geschichte unheimlich gerne gefolgt und habe die schönen, wie auch unschönen Szenen miterlebt. Die Autorin hat einige unvorhersehbaren Situationen und Wendungen mit eingebaut, welche mich überraschen und schockieren konnten.

In Bezug auf die Liebesgeschichte im Buch muss ich sagen, dass sie in diesem zweiten Band etwas offensiver aufgezeigt, jedoch auch hier nicht wirklich ausgelebt wird. Die Autorin lässt die Blüte nur sehr langsam aufblühen, was sehr gefühlvoll ist und man hängt regelrecht daran zu erfahren wann sie es sich eingestehen werden und ob es doch ein Happy End geben kann.

Das Ende dieses zweiten Bandes ist sehr schön gewählt, da es auf der einen Seite neugierig auf die weitere Reise macht und gleichzeitig keinen allzu bösen Cliffhänger zurückgelassen.

 

Mit „Mederia – Kampf um Tetra“ hat Sabine Schulter eine sehr ruhige, aber dennoch schöne und fesselnde Fortsetzung zur Reihe geschaffen die mich vor allem durch die wundervolle Umgebungen und die noch greifbareren Charaktere begeistern konnte. Ich habe mich als ein Teil von ihnen fühlen können und freue mich unheimlich auf ein baldiges Wiedersehen.