Rezension: Verzaubert 3 - Gefürchtete Feinde von Anna-Sophie Caspar

ACHTUNG: Dritter Band einer Trilogie

Nachdem für mich der zweite Teil etwas zu ruhig abgelaufen ist, war ich nun umso neugieriger darauf was sich die Autorin für den letzten Band der Reihe hat alles einfallen lassen.

Verzaubert 3 - Gefürchtete Feinde von Anna-Sophie Caspar

Bildrechte Impress



eBook: 287 Seiten
Verlag: Impress
Sprache: Deutsch
Reihe: 3 / 3
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: August 2017


Band 1: Geheimnisvolle Nachbarn
Band 2: Gefährliche Freunde
Band 3: Gefürchtete Feinde


Effie muss noch lernen ihre Kräfte als Elementar zu kontrollieren und der Druck, unter dem sie dabei steht, ist gewaltig. Schließlich ist sie die Trägerin des mächtigsten Seelentiers, das es je gegeben hat. Jeden Tag trainiert sie hart, um sich ihrem gefürchteten Feind Nathaniel endlich entgegenstellen zu können. Aber das ist noch nicht ihr größtes Problem. Auch Edens Tierseele wird immer stärker und plötzlich erfährt Effie von Geheimnissen, die sie an seiner Liebe zu ihr zweifeln lassen. Doch ihr bleibt kaum Zeit seinen Gefühlen auf den Grund zu gehen, denn Nathaniel setzt alles daran, Effie und ihre Freunde zu vernichten, und entfacht einen Kampf auf Leben und Tod.




Anna-Sophie Caspar wurde 1986 in Nordrhein-Westfalen geboren. Schon als Kind liebte sie fantastische Romane und schrieb selbst gerne Geschichten. Nachdem sie ihr Pädagogikstudium beendet und zu arbeiten begonnen hatte, schrieb sie endlich den Roman, der ihr schon lange Zeit durch den Kopf geisterte. Dabei entstand `Verzaubert: Geheimnisvolle Nachbarn´.


Die Schreibweise ist auch in diesem dritten Band wieder flüssig und bildhaft umgesetzt, sodass man sich die Geschichte im Gesamten sehr schön vorstellen konnte.

Die Charaktere behalten in diesem Band größtenteils ihr Wesen, wobei wir durchaus merken dass die Autorin hier noch ein paar kleine Hacken mit eingebaut hat. Auch wenn das Wesen gleich bleibt, merkt man nach und nach dass doch nicht alles beim Alten gelieben ist. Sind die Fähigkeiten der Seelentier vielleicht nicht nur ein Segen, sondern auch eine gefährliche und übergreifende Bürde?

Die Umsetzung dieses dritten und letzten Teils der Reihe war insgesamt sehr schön ausgeformt. Wir erhalten viele Antworten auf noch offen stehende Fragen, werden durch überraschende Wendungen geleitet und können innerhalb der Geschichte alles in einem ruhigen und dennoch größtenteils spannendem Tempo ergründen.

Der Abschluss war im Großen und Ganzen rund aufbereitet und hat mir gut gefallen, wenn auch der letztendliche Kampf etwas zu einstudiert und routiniert rüberkam. Mir hat hier so ein bisschen das überraschende, gefährliche und spektakuläre gefehlt. 


Sehr schön finde ich wiederrum, dass die Autorin das Buch nicht nur mit dem letztendlichen Kampf hat enden lassen, sondern uns noch etwas von der Zeit danach aufzeigt. Wir erhalten sozusagen einen kurzen Einblick wie das Leben danach aussehen könnte. ;)


Mit „Verzaubert 3 – Gefürchtete Feinde“ hat Anna-Sophie Caspar einen ganz schönen Abschluss der Reihe geschaffen, wobei ich mir trotz allem noch etwas mehr erwartet hätte. Der Kampf an sich verlief sehr koordiniert und für mich als Leser leider nicht so überraschend wie ich es erwartet hätte. Dennoch konnte ich das Buch mit einem guten Gefühl abschließen und bin gespannt auf weitere Bücher der Autorin.


 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen