Unsere neue Küchenarmatur

In unserem Haus haben wir ja die Küche der Vorbesitzerin mit übernommen und wir können uns wirklich nicht beklagen, denn diese ist sehr sorgsam und ordentlich mit dieser umgegangen. Teilweise hatte ich schon gedacht, ob sie diese vielleicht gar nicht benutzt hat. Der Backofen sah aus wie neu. :D

Nun haben wir uns allerdings einen neuen Wasserhahn geleistet, einfach weil der alte schon ein bisschen „auseinander gefallen“ ist und auch nicht mehr so wirklich gut aussah.

Nach langem hin und her haben wir uns dann für eine stylische Küchenarmatur entschieden und ich möchte euch kurz darüber berichten.

Küchenarmatur


Überblick der technischen Daten:

komplett aus Messing verchromt, Oberfläche Nickel gebürstet
DIN Standard NORManschlüsse
Gewicht: 1250 g
Gesamthöhe: 41 cm
Breite: 26 cm

Unsere Meinung:

Schon als wir die Armatur im Internet gesehen haben waren wir total begeistert. Diese macht einfach ordentlich was her und fällt in der Küche auf den ersten Blick auf. Aus genau diesem Grund und noch einigen anderen haben wir uns für diese Armatur entschieden und heute möchte ich euch kurz unsere Meinung dazu kundtun.


Angeliefert wird diese Armatur in einem üblichen und soweit passenden Karton, in welchem die Einzelteile auch noch einmal alle sicher verpackt wurden. Man kann also durchaus sagen, dass sie soweit super verpackt wurden und nichts verkratzen konnte.

Neben den einzelnen Teilen der Armatur werden auch zwei flexible Anschluss-Schläuche mitgeliefert, welche allerdings nicht allzu lang sind. Wir mussten beispielsweise einen Verlängern, was allerdings überhaupt kein Problem war und vor allem beim Vorgänger auch gemacht werden musste.

Ausgetauscht hat unsere Armaturen der Herr des Hauses und ich kann euch sagen, dass da mehr als einmal geschimpft wurde. ;) Prinzipiell ist die Montage recht einfach, vom logischen zumindest mal. Man erkennt sehr schnell wohin was gehört und wie es zusammen gesteckt wird, allerdings ist alles verdammt eng angebracht und verbaut, sodass das festziehen eine reine Qual werden kann. Es ist unglaublich schwierig den richtigen Halt zu finden um schlussendlich alles auch fest und sicher anbringen zu können.

Die Anleitung ist eigentlich totaler Mist, denn man bekommt zwar ein paar Bilder aufgezeigt aber alles andere ist in Englisch erklärt. Es ist zwar richtig, dass Englisch die Weltsprache ist, aber nicht jeder kann sie und vor allem nicht die verschiedensten Fachwörter. Ich bin ja schon der Ansicht, dass die Anleitung auch entsprechend den Ländern aufgesetzt werden sollte damit sie auch wirklich ALLE lesen und verstehen können. -.-

Aber na gut, es war ja mehr oder weniger selbsterklärend, daher sind wir auch gut ohne Anleitung ausgekommen. :)

Schlussendlich kann man sagen, dass die neue Küchenarmatur super aussieht und durchaus was hermacht. Ich persönlich habe mich ja gleich total verliebt.

Neben dem normalen Wasserstrahl hat man auch die Möglichkeit auf eine „Regendusche“ umzustellen, was sehr nützlich sein kann. Durch einen kleinen Knopfdruck ist es möglich zwischen diesen beiden Strahlarten zu wechseln. Die Armatur merkt sich das auch, sodass der letzt verwendete Strahl beim erneuten Anschalten des Hahns auch hervorkommt.



So im Großen und Ganzen bin ich total zufrieden mit unserer neuen Armatur. Sie sieht gut aus, hat mehrere Strahlmöglichkeiten und kann durch einen Schlauch auch herausgezogen werden. Unglaublich praktisch und gerade heutzutage ja schon allgegenwärtig.

Allerdings haben wir eine Kleinigkeit, die unsere Freude ein bisschen trübt. Bei allem Guten ist es trotz allem so, dass der gerundete Hahn an sich etwas wackelt. Nun können wir leider nicht genau sagen, ob das daran liegt dass die unteren Schrauben dieser Konstruktion nur gerade so Handfest von uns wegen dem Platzmangel zugezogen werden konnten, oder aber ob die Verarbeitung nicht passgenau durchgeführt wurde. *seufz*

Doch beim vorsichtigen Handhaben kann ich definitiv sagen, dass sich dieser Kauf gelohnt hat. 

Eure Ruby

Kommentare:

  1. Hi Ruby,

    die sieht echt verdammt stylisch aus! Ich hoffe, ihr bekommt das Problem mit dem Wackeln noch in den Griff!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus! LG und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Der sieht wirklich super aus und die zwei Strahlmöglichkeiten praktisch. Doof das er etwas wackelt
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen